1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Verschiedene Nexus-Versionen?

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von akemal, 01.08.2012.

  1. akemal, 01.08.2012 #1
    akemal

    akemal Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.05.2012
    Hallo,

    ich hab jetzt schon ein paar Mal gelesen, dass es anscheinend verschiedene Versionen des Galaxy Nexus geben soll. Die eine soll ein Betriebssystem von Samsung drauf haben und man bekommt dort von Google keine Updates, wenn ich das richtig verstanden habe?

    Kann mir das mal jemand genauer erklären, wie das ist? Und wie weiss man, bevor man ein Nexus kauft, ob es eines ist, bei dem man Updates bekommt?
     
  2. gokpog, 01.08.2012 #2
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Es gibt das GT-I9250, das ist das GSM Galaxy Nexus. Diese Geräte sind vom Innenleben her alle gleich. Zum Glück, denn...

    Jetzt kommen manche Mobilfunkprovider daher und glauben sie müssten am original ROM irgendwas verändern und bestellen von Samsung eine modifizierte Firmware. Welche Firmware beim Kauf drauf ist, das siehst du vor dem Kauf an irgendeiner Gerätebezeichnung oft nicht. Aber du kannst diese Info sicher beim Händler erfragen. In Deutschland hast du ziemlich sicher eine "original Google" Firmware drauf.

    Aber auch hier gibt es "Samsung" Firmwares, wenn auch nur in den ersten Geräten vom Media Markt und Saturn. Da hat Samsung eilig ein Update aufgespielt, um den "Lautstärke Bug" zu beheben. Diese Firmware lässt sich problemlos und ohne Nachteile in eine "Google" Firmware umwandeln.

    Sollte der Provider an der Firmware rumpfuschen, wie gesagt, in Deutschland kenne ich keinen, der das tut, dann kannst du auch diese Geräte in "Google" Geräte umflashen. Im Gegensatz zu den freien Geräten könnte es dann aber Probleme geben, wenn du Garantiefälle über den Provider abwickeln lässt und dich nicht selbst darum kümmerst.
    Ansonsten ist es ein Provider Branding, wie jedes andere und du wartest auf die langsamen Prozesse der Provider, bis sie eine Firmware freigegeben und verteilt haben.
     
  3. Lion13, 01.08.2012 #3
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Jein! :)

    Es gibt (leider) auch Chargen von GNexen, die keine Google-, sondern eine Samsung-Firmware haben, erkennbar an der Build-Nummer (-> Einstellungen -> Über das Telefon). Ausführliche Infos findest du in diesem Thread: http://www.android-hilfe.de/galaxy-...auf-4-0-4-mit-firmware-icl53f-i9250xwkl2.html

    Es gab ganz am Anfang der Auslieferung ein Problem mit einem Lautstärke-Bug, so daß im Media Markt wie auch Saturn solche Geräte mit Samsung-Firmware in Deutschland verkauft wurden; scheinbar tauchen aber immer wieder solche Chargen mit Neugeräten auf, u.a. bei A1 in Österreich.

    Und du kannst es leider nicht von außen erkennen, sondern eben nur bei einem gestarteten Gerät; eine Möglichkeit ist, das Gerät online zu kaufen und ggf. dann zurückzugeben, oder eben eine offizielle Google-Firmware zu flashen.

    @Tante Edit sagt: zu spät, zu langsam oder beides... :D
     
  4. akemal, 01.08.2012 #4
    akemal

    akemal Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.05.2012
    Also nur, damit ich es richtig verstehe: Wenn man so ein Samsung-Gerät erwischt, kann man es ganz einfach mit der Original Google-Firmware flashen und dann gibt es absolut keinen Unterschied zu einem Nexus, das von Anfang an die Google-Firmware drauf hatte?

    Weil ansonsten wäre ja hiermit der Grund, sich ein Nexus zu kaufen, zunichte gemacht worden. Der Grund für ein Nexus ist doch eigentlich ein Stock-Android und eine schnelle Updateversorgung von Google.
     
  5. Lion13, 01.08.2012 #5
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Ja, das ist korrekt.
     

Diese Seite empfehlen