1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Verschiedene Probs - Akku, Schnelligkeit..

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von Kaddy_the_Lac, 25.08.2011.

  1. Kaddy_the_Lac, 25.08.2011 #1
    Kaddy_the_Lac

    Kaddy_the_Lac Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Hallo!
    Als erstes:
    Ja, ich hab die FAQ gelesen, steige aber ehrlich gesagt überhaupt nicht durch was die ganzen Begriffe etc. bedeuten. Bin, was das betrifft total überfordert ;)

    So, nun zu meinen Problemen:

    Ich hab mein G3 seit ca. einem Jahr und die folgenden Probleme (wenn es denn außergewöhnliche sind) seit dato:

    - Akku wird im Standby ungewöhnlich heiß

    - Akku ist bereits nach weniger als einem Tag platt (wenige Nutzung, Internet meist über WLAN, Verwendung des Task Managers)

    - Gibt es einen Akku mit einer höheren Laufzeit zu kaufen?

    - Handy reagiert seeeeehr langsam (im Durchschnitt ca. 3-4 Sek. bis sich das Menü öffnet -.- kann das mit einer größeren Speicherkarte evtl. verbessert werden?)

    - Samsung Kies kann ich nirgendwo finden (muss man das manuell installieren?)

    - Muss evtl. ein Update durchgeführt werden?


    Vielen Dank schonmal im Voraus,
    Gruß,
    Kaddy_the_Lac
    - Schaltet oft von allein die Internetverbindung aus
     
  2. qaysedcftgb, 25.08.2011 #2
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Gast

    Respekt, seit einem Jahr das Handy haben und aus dem Stand damit gelebt...
    Also Begriffe:
    http://www.android-hilfe.de/samsung...chtig-unbedingt-lesen-sgs-faq.html#post930350

    Akkulaufzeit:
    Warum die Akku-Anzeige von Smartphones lügt -- und warum das gut ist | androidnews

    Kies gibt es bei Samsung, Die Verwendung/Nutzung ist zweifelhaft
    -> nimm ODIN
    http://www.android-hilfe.de/samsung...lash-mit-odin-optimaler-ersatz-fuer-kies.html

    Update:
    nach einem Jahr Nutzung: auf alle Faelle (und das von mir)
    Dann gleich in die Vollen Steigen und eine CR:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...94-kyrillos-rom-anleitung-links-new-post.html

    Nach einem Jahr Nutzung, vermutlich massige Installationen, zugemullter Soeicher, waere ein Reset nicht verkehrt. Ist aber Dir ueberlassen.

    Groesserer Akku: nicht dass ich wuesste, kann mich aber irren
    Heisser Akku: was laeuft bei Dir im Hintergrund? Von alleine wird nichts heiss!
     
    DaBigFreak bedankt sich.
  3. DaBigFreak, 25.08.2011 #3
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Also wir haben den derzeit größten verbauten Akku, hab bisher kein Handy gesehen, was mehr als 1500mAh drin hat^^
     
  4. Keinbockwurst, 25.08.2011 #4
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Ja, also wer das Ding an mehr als einem Tag leer hat, hat entweder iwas kaputt, oder sollte seinen Umgang mit dem Gerät überdenken! Ich nutze das Handy recht oft, mal im internet in der pause, musik hören in der bahn etc. und ich schaffe es nichtmal in 2 Tagen den Akku leer zu bekommen ;) (liege nach dem 2ten Tag bei etwa 30%, aber ich wage es nicht es noch weiter auszureizen, da es eher unproduktiv ist wenn ich dann nach der hälfte des dritten Tages mit nem leeren Akku da steh ;) )
     
  5. qaysedcftgb, 26.08.2011 #5
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Gast

    Meine AkkuErfahrung:
    ich habe das Problem, dass mein Buero sowas von abgeschirmt ist, dass ich mal G3, Edge oder gar keinen Datenempfang habe. Dann sucht sich das Handy einen Wolf, das verbraucht Strom. Gleiches verhaelt sich mit Telefonempfang. Stellenweise auch neu suchen. Gehe ich vor die Tuer, alles bestens und stabil.
    Umschalten der Datenverbindung auf "nur EDGE" bessert die Akkulaufzeit ein wenig, dennoch wird auch hier bei Netzverlust gesucht. Und das zieht Strom...

    ...ich sitze direkt neben einem Fenster.
    Ein Kollege von der anderen Tischgruppe hat meinen schlechten Platz auch mit seinem ApfelFon bestaetigen koennen... Liegt bei mir nicht am Fon, sondern am schlechten Platz.
    Auch ein direktes beruehren des Fons mit der Fensterscheibe bringt keinen besseren Empfang.

    Unter der Woche, Buerozeit, jeden Tag, da Akku auf max 50% runtergeht, das koennte knapp werden.
    Am WE, daheim, geht es gemaechlicher zu. Da kommen schon mal zwei Tage raus.
     
  6. jrehhofj, 26.08.2011 #6
    jrehhofj

    jrehhofj Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.08.2011
    Hallo!

    1. Wenn der Akku ungewöhnlich heiß wird, ist es auch kein Wunder, wenn der Strom frißt, irgendwo muß die wärmeentwicklung ja herkommen.

    2. Wenn der normale Taskmanager benutzt wird, heißt das nicht, dass nicht noch Hintergrunddienste laufen. Ich nutze den GO Launcher Ex, und der hat einen eigenen 'Taskmanager', der auch Hintergrundprogramme anzeigt. Als ich noch die Stock ROM (2.2, keine Ahnung welche) drauf hatte, gab es immer ein Problem mit der Galerie und Google Maps, welche im Hintergrund immernoch offen waren. Beim SGS gab es ein Problem mit der Galerie, dass diese die Neigungssensoren nicht abgestellt hat, beim beenden, und die somit immer strom gefressen haben, dieses Problem hatte ich anscheinend auch. Guck mal beim Akkuverbrauch, welche dieste da viel ziehen (Einstellungen -> Telefoninfo -> Akkuverbrauch).

    3. Es macht so den Anschein, als ob nicht alle SG3 gleich lange durchhalten. meins hielt bei viel Benutzung genau einen Tag, also so 16 Stunden, bei wenig benutzung stand es nach 16 Stunden noch auf 30%. nun habe ich eine Custom Rom (CR) und seit dem komme ich je nach benutzung schon manchmal auf gut 3 Tage (72+ Stunden). Guck dich am besten mal in der Root/Custom Rom ecke hier im Forum um, und guck dir mal Kyrillos an, die 6er und die 7er sind sehr gut, wobei bei mir die 6er besser lief, wieso auch immer... Das Phone wird schneller, man hat nehr einstellmöglichkeiten, und es braucht weniger strom. So zumnindest emine Erfahrung.

    4. Kies gibt es bei Samsung auf der Homepage zum download, das brauchst du unbedingt zum flashen, wegen der dafür nötigen Treiber. für etwas anderes ist es aber auch nicht gut, bei mir hat es das telefon nichtmal richtig erkannt. (samsung.de -> Support -> GT-I5800 / Galaxy 3 -> Downloads -> Software -> KIES)

    Fazit:
    Ich denke, mit einer CR machst du nichts falsch. Es kann eigentlich nichts kaputt gehen (da der Bootloader ja nicht mitgeflasht wird - eine Garantie gebe ich dafür aber natürlich nicht), und all die geschilderten Probleme lösen sich denke ich in Luft auf.

    Wenn der Akku aber von alleine zu heiß wird, dann stimmt wohl etwas mit dem Akku nicht. dann würde ich, sollte das Problem nach dem flashen immernoch bestehen, über einen neuen nachdenken.

    @ DaBigFreak: Ganz so ist es ja nun auch nicht, unser Akku ist für das Preissegment ungewöhnlich groß, und es gibt 'bessere' Phones mit einem kleineren, aber die HiEnd Teile von Samsung und HTC haben schon größere verbaut (Galaxy SII 1650 mAh, HTC Sensaton 1520 mAh und ein paar andere) aber die brauchen denke ich auch mehr, Display, CPU...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2011
  7. jrehhofj, 26.08.2011 #7
    jrehhofj

    jrehhofj Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.08.2011
    Hallo!

    1. Wenn der Akku ungewöhnlich heiß wird, ist es auch kein Wunder, wenn der Strom frißt, irgendwo muß die wärmeentwicklung ja herkommen.

    2. Wenn der normale Taskmanager benutzt wird, heißt das nicht, dass nicht noch Hintergrunddienste laufen. Ich nutze den GO Launcher Ex, und der hat einen eigenen 'Taskmanager', der auch Hintergrundprogramme anzeigt. Als ich noch die Stock ROM (2.2, keine Ahnung welche) drauf hatte, gab es immer ein Problem mit der Galerie und Google Maps, welche im Hintergrund immernoch offen waren. Beim SGS gab es ein Problem mit der Galerie, dass diese die Neigungssensoren nicht abgestellt hat, beim beenden, und die somit immer strom gefressen haben, dieses Problem hatte ich anscheinend auch. Guck mal beim Akkuverbrauch, welche dieste da viel ziehen (Einstellungen -> Telefoninfo -> Akkuverbrauch).

    3. Es macht so den Anschein, als ob nicht alle SG3 gleich lange durchhalten. meins hielt bei viel Benutzung genau einen Tag, also so 16 Stunden, bei wenig benutzung stand es nach 16 Stunden noch auf 30%. nun habe ich eine Custom Rom (CR) und seit dem komme ich je nach benutzung schon manchmal auf gut 3 Tage (72+ Stunden). Guck dich am besten mal in der Root/Custom Rom ecke hier im Forum um, und guck dir mal Kyrillos an, die 6er und die 7er sind sehr gut, wobei bei mir die 6er besser lief, wieso auch immer... Das Phone wird schneller, man hat nehr einstellmöglichkeiten, und es braucht weniger strom. So zumnindest emine Erfahrung.

    4. Kies gibt es bei Samsung auf der Homepage zum download, das brauchst du unbedingt zum flashen, wegen der dafür nötigen Treiber. für etwas anderes ist es aber auch nicht gut, bei mir hat es das telefon nichtmal richtig erkannt. (samsung.de -> Support -> GT-I5800 / Galaxy 3 -> Downloads -> Software -> KIES)

    Fazit:
    Ich denke, mit einer CR machst du nichts falsch. Es kann eigentlich nichts kaputt gehen (da der Bootloader ja nicht mitgeflasht wird - eine Garantie gebe ich dafür aber natürlich nicht), und all die geschilderten Probleme lösen sich denke ich in Luft auf.

    Wenn der Akku aber von alleine zu heiß wird, dann stimmt wohl etwas mit dem Akku nicht. dann würde ich, sollte das Problem nach dem flashen immernoch bestehen, über einen neuen nachdenken.
     
  8. Kaddy_the_Lac, 26.08.2011 #8
    Kaddy_the_Lac

    Kaddy_the_Lac Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Danke schonmal für eure Anworten!

    Um ehrlich zu sein, hab ich keine Lust groß am Handy (CR) rumzufummeln. Ich habe auch nicht sehr hohe Ansprüche.
    Finde es halt nur sehr seltsam das mein vorheriges Handy (SGH-F480) doch um einiges schneller war, was die Menüauswahl, Telefonwahl, etc. betrifft.
    Selbst bei Swype kann mein G3 die Daten nicht so schnell verarbeiten und bleibt einfach bei einer blauen Linie stehen, wobei ich schon viiiel weiter bin.

    Viel drauf an Apps, etc. hab ich nicht.. Hab die Standard-Karte drin mit 2 GB (noch freier Speicher knapp 1 GB).

    Als TaskManager verwende ich den "Advanced Kill Manager". Über diesen werden auch die Galerie, Telefon... geschlossen. Seitdem ich diesen benutze, ist die Akkuleistung schonmal sehr viel besser, aber hälkt trotzdem bloß einen Tag.

    Wenn ich im Büro bin (40 Std./Woche) hab ich es sogar im Flugzeugmodus, was ja auch noch Akku sparen sollte. Vermeintlich... -.-

    Laden tue ich es immer über Nacht. Bin das einemal sogar wachgeworden, weil es so heiß geworden ist und ich mitm Arm drauf lag. Ich will gar nicht bestreiten, dass eine gewisse Wärmeentwicklung (besonders beim Laden) logisch ist.. aber das war wirklich schon sehr heiß. Und wie gesagt, tritt dies auch auf, währenddem ich es gar nicht nutze und es auch nicht angeschlossen ist.

    Momentan ist das Handy ca. seit 9 Stunden vom Ladegerät entfernt und der Akkuverbrauch gibt an, dass die Nutzung des Android-Systems bei 68% liegt. Akku bei Standy 12%, Telefon im Standby 20%...

    Wobei auch der Akku gar nicht das größte Problem ist. Vielmehr stört mich echt die Geschwindigkeit.
    Ich denke, ich werde mir erstmal ne höhere Speicherkarte zulegen.
    Wenn keine Besserung kommt, werde ich es einschicken lassen. Garantie besteht zum Glück ja noch..
    Danach könnte ich ja immer noch ein CR-Dingens machen ;)

    LG!
     
  9. DaBigFreak, 26.08.2011 #9
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Tjo, Einschicken hört sich immer gut an, aber was du so beschreibst, wirst du das Gerät wohl mit "nichts gefunden, nichts gemacht" zurück bekommen.

    Ich habe auch ein wenig gezögert, bis ich dann endlich meine erste CustomROM geflasht habe. Ich könnte mich in den Arsch beißen, dass ich das nicht schon gleich am ersten Tag gemacht habe, denn dann hätte ich gut nen halbes Jahr mehr lang ersehnte Freude mit meinem Handy gehabt, nun gut, besser spät als nie^^

    Also was am meisten echt heftig reinhaut ist die Sensorunterstützung, die bitte unbedingt abschalten, bringt wohl ohnehin nicht viel. Des weiteren hat wohl die Gallerie so ihre Macke, kann aber nun auch gepatcht sein, keine Ahnung, benutzte diese seid CR nicht mehr, QuickPic ist echt genial im Vergleich, sieht nur noch so glasig aus. Da aber der Androide ansich auch nicht glasig ist, passt dieser sogar besser ins Feeling^^
     
    BigKalle bedankt sich.
  10. Kaddy_the_Lac, 26.08.2011 #10
    Kaddy_the_Lac

    Kaddy_the_Lac Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Es gibt durch den/das (wie auch immer) CR aber keinen Garantieverlust, oder?
     
  11. DaBigFreak, 26.08.2011 #11
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Doch, aber den Garantieanspruch auf die Software^^

    Also wenn die Software spinnt, dann flasht man neu, oder was anderes.

    Liegt ein Hardwareschaden vor, so ist wohl ohnehin einiges kaputt, dann interessiert es wohl auch Samsung nicht mehr, was an Software da drauf ist.
     
  12. paul28, 26.08.2011 #12
    paul28

    paul28 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    11.01.2011
    außerdem kannst du im zweifelsfall eine original-firmware flashen und dann kann dir keiner nachweisen was du auf deinem handy hattest
     
  13. kaimauer, 27.08.2011 #13
    kaimauer

    kaimauer Gast

    Ich habe jetzt nirgends gelesen, welche Firmware bei dir drauf ist. Kannst du das bitte posten?
     
  14. Kaddy_the_Lac, 27.08.2011 #14
    Kaddy_the_Lac

    Kaddy_the_Lac Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Hey!
    Firmware ist 2.1-update1
    Falls das noch wichtig ist:
    Kernel: 2.6.29 root@SE-S603 #2
     
  15. BigKalle, 27.08.2011 #15
    BigKalle

    BigKalle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Hallo,
    Ich habe mein Handy nun auch fast 1 Jahr und habe über Kies das Froyo.xxypm drauf.
    Mein Akku hält max. Einen Tag.
    Und heute war der Akku voll und nach 6 SMS paar Mail(WLAN) und einem Telefonat da kam die Meldung, das mein Akku Strom braucht.
    Nun meine Frage. Kann der Akku schon verbraucht sein?
    Akku Pflege habe ich schon gemacht.
    Und an das flashen traue ich mich nicht ran.
    BigKalle
     
  16. DaBigFreak, 27.08.2011 #16
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Es gibt diverse Einstellungen die man vornehmen kann, damit der Akku länger hält. Zudem gibt es eben ein paar bugs bei JPM, die sofern sie auftreten dann dauerhaft am Akku saugen (z.B. eine app benötigt sehr viel CPU Leistung).

    Die Infos dazu findest du bereits hier im Forum, bissl suchen.

    Wer längere Akkulaufzeiten möchte, der wird um eine CustomROM kaum herum kommen, denn nur in den CustomROMs sind die Macken der originalen ROMs beseitigt worden.
     
    BigKalle bedankt sich.
  17. qaysedcftgb, 27.08.2011 #17
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Gast

    poste mal was bei Eingabe von
    *#*#1234#*#*
    kommt.
     
  18. qaysedcftgb, 27.08.2011 #18
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Gast

    @BigKalle:
    das Flashen ist supersimpel, das erste mal tuts richtig weh, aber ebim zwieten mal ist es egal
    Ich habe heute nacht und heute morgen etwa zehn mal geflasht, egal welche CR, ist alles nach dem gleichen Muster.

    -gewuenschte CR runterladen, entpacken bis ein TAR drin ist
    -Handy Treiber am PC installieren
    -ODIN nehmen, als Administrator starten, OPS File auswaehlen (liegt meist bei den CR bei)
    -Haken bei "One package" setzen, TAR File der CR aussuchen
    -Handy resetten, ausschalten
    -im Downloadmodus starten, wenn das "Downlaoding" dransteht, Handy mit PC verbinden
    -ODIN erkennt das Handy und dann heisst es: START in ODIN druecken
    Schon sieht man den Balken am Handy hochwandern... locker bleiben, das Handy macht einen Neustart

    Dann noch ein wenig optionales partitionieren, Wipe Data, warten, Neustart und sich schonmal am neuen Bootlogo erfreuen.
    Der erste Start dauert echt sehr lange... so ca. 4-5 Minuten
    Aber solange das Logo noch werkelt ist es am Leben...

    Wenn Du es einschicken willst und eine legale ROM brauchst... bei samfirmware gibt es Stock ROMs, nimmst halt die XXJPM, dann gleiches Spiel wie oben... ist auch ein "One package".

    Vielleicht sollte man erwaehnen, dass der USB Anschluss kein 1.0 sein sollte. Ich habe es nicht gewagt, an diesem sehr langsamen USB zu flashen, habe dafuer einen Rechner mit USB 2.0 Anschluss gewaehlt.
     
    BigKalle bedankt sich.
  19. Kaddy_the_Lac, 27.08.2011 #19
    Kaddy_the_Lac

    Kaddy_the_Lac Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2011
    PDA: I5800BOJH1
    Phone: I5800XXJG3
    CSC: I5800DTMJH1
     
  20. qaysedcftgb, 27.08.2011 #20
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Gast

    Phone: I5800XXJG3
    -> wahrlich Respekt, solange genutzt und kein Update

    da lohnt ein Update wohl wirklich mal
    Wenn Du auf 2.1 bleiben willst, dann nimm wenigstens die letzte aus der Reihe:
    XXJK1
    -> siehe meine Fusszeile
    Habe jetzt aktuell seit gestenrnNacht/heute Morgen AGG3 CR drauf. Wenn die stabil bei mir laeuft, wir dei Fusszeile geaendert.
     

Diese Seite empfehlen