1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Verschiedene Speicher-Kategorien: was ist was?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Snoere, 10.01.2011.

  1. Snoere, 10.01.2011 #1
    Snoere

    Snoere Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    12.08.2010
    "Quick System Info" gibt mir eine detaillierte Übersicht über verschiedene Speicherbelegungen. Nur: was ist was?

    1) Interner Speicher 197MB
    2) Systemspeicher 176MB
    3) Hauptspeicher 226MB

    Wozu sind die einzelnen Speicher? Was liegt dort?

    Schaue ich mir die einzelnen Max-Werte an, ergibt sich kein rechter Sinn für mich. Laut Datenblatt hat das Milestone 256MB Arbeitsspeicher und 512MB interner Speicher. Der Hauptspeicher könnte in etwa dem Arbeitsspeicher entsprechen - aber wo sind die restlichen 30MB geblieben?

    Bei A2SD wird ein Gesamt-Wert und ein Wert für "frei" angezeigt. Warum ist die Größe für App2SD beschränkt? Ist nicht der freie Speicherplatz auf der SD das Limit?

    Mod ist CM6.1.2 10.12.27
     
  2. -FuFu-, 10.01.2011 #2
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    hauptspeicher ist der arbeitsspeicher soweit ich das im Kopf hab...
    Systemspeicher ist die /system partition, wo das rom selbst ist...
    Interner Speicher ist die /data partition für die apps und einstellungen...

    Warum es bei a2sd solche werte angibt ka, ich hab das ab gerade nicht da um zu schauen

    und die etwa 30mb die an Arbeitsspeicher fehlen ist von einem RAM Laufwerk belegt ;) bei CM6 zumindest
     
    thedoginthewok und Snoere haben sich bedankt.
  3. thedoginthewok, 11.01.2011 #3
    thedoginthewok

    thedoginthewok Android-Experte

    Beiträge:
    575
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Welchen Vorteil bringt dieses Ramlaufwerk ?
    Kann man das auch irendwie selbst benutzen ?
     
  4. selbaer, 12.01.2011 #4
    selbaer

    selbaer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    313
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    zu 1) Geschwindigkeit, weil auf's RAM schneller zugegriffen werden kann als auf den Flashspeicher
    Zu 2) Halt ich für unwahrscheinlich, würde auch beim chronischen RAM-Mangel des MS wenig Sinn machen

    Manchmal hab ich den Eindruck, das der Unterschied zwischen Flash und RAM gerne übersehen wird. Jedenfalls hab ich mich schon immer gefragt wieso manche so riesig freuen, wenn sie durch apps2sd anstatt 40 plötzlich 80 MB intern frei haben. Praktisch hat das keinerlei Vorteile ausser einem gefällt die Zahl 80 besser ;)

    Was Quick System Info vermute ich einfach mal, dass das Programm falsche Werte ausliest. Ich bin in dem Thema nicht so "Bibelfest" ;) , aber es gibt ja 2 Varianten von a2sd, einmal über eine ext2/3 Partition oder über Fat. Vllt fragt das Prog. die falsche Variante (ext-Partion) ab?
    Andere Programme wie apps2sd zeigen jedenfalls nicht so komische Werte an

    EDIT: Also irgendwie liest Quick System Info ganz komische Wert aus, ich hab mal zum Test alles auf SD geschoben was möglich war und hatte danach sowohl mehr Gesamtspeicher alsauch mehr freien Speicher ... schräg ;).
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2011
  5. thedoginthewok, 12.01.2011 #5
    thedoginthewok

    thedoginthewok Android-Experte

    Beiträge:
    575
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Mir ist zu 100% bewusst was ne Ramdisk ist.
    Ich hab 8GB Ram im PC und benutz ne Ramdisk ^^
    (Wenn man in Photoshop große Files bearbeitet isses wesentlich schneller, wenn man erstmal auf Ramdisk die PSD speichert)

    Ich wollte nur wissen was der Sinn einer Ramdisk bei Android ist und die Frage hast du mir nciht beantworten können.

    Ach ja und btw, du verwechselst auch noch Rom mit Ram.
    Der Appspeicher ist nicht im Ram.
    Meine class 10 microSD ist genauso schnell, wenn nicht schneller als der Romspeicher des Milestone.
     
  6. selbaer, 12.01.2011 #6
    selbaer

    selbaer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    313
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    @thedoginthewok:
    Ruhig Brauner ;)
    Hab ich auch mit keinem Wort angezweifelt. Oder hast Du Dich in Deinem Post über 40 MB mehr Flash Speicher gefreut?


    Lass mich mal überlegen...achja, ich hab Geschwindigkeit geschrieben.
    Ich für meinen Teil lasse das als Antwort durchgehen. :D Wofür die das im einzelnen nutzen kann ich Dir allerdings leider nicht sagen. Ich hätte da Vermutungen, aber bevor ich dann von Dir angemotzt werde, weil es wohlmöglich nicht stimmt, lass ich das lieber. ;)

    Nein, aber Du.
    An welcher Stelle hab ich das behauptet?
     
  7. thedoginthewok, 12.01.2011 #7
    thedoginthewok

    thedoginthewok Android-Experte

    Beiträge:
    575
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Wtf?? Ich hab noch nie Ram mit Rom verwechselt.

    Folgender Ausschnitt deines letzten Posts lässt vermuten, das du den Ram für den Speicher hälst, der Apps beinhaltet ^^

     
  8. selbaer, 12.01.2011 #8
    selbaer

    selbaer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    313
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Dann war das ein Missverständnis.

    Ich hab die letzte halbe Stunde damit verbracht, genaueres über den Sinn und Zweck der RAM-Disk rauszufinden. Sehr verwirrend. Ich werd wohl doch noch Schreiner auf meine alten Tage. :D

    Da ich mal annehme, dass es sich bei den von FuFu erwähnten 30MB nicht um die ramdisk.img die zum booten verwendet wird handelt ;) , zitiert ich mal aus dem gleich folgenden Link:
    android.git.kernel.org Git - kernel/common.git/blob - Documentation/filesystems/ramfs-rootfs-initramfs.txt

    Ich hab jetzt nicht mehr die Zeit und Geduld mir das ganz durchzulesen, ich muss ja auch noch nach einen Ausbildungsplatz zum Schreiber suchen;)
     
    thedoginthewok bedankt sich.
  9. thedoginthewok, 12.01.2011 #9
    thedoginthewok

    thedoginthewok Android-Experte

    Beiträge:
    575
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Grob gesagt wird wohl der Cache auf den Ram ausgelagert (?)
     
  10. Enkidu, 29.02.2012 #10
    Enkidu

    Enkidu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Hi,

    gibt es für den Stein ne Möglichkeit ein Spapfile auf der /sdcard oder besser /sd-ext zu definieren? Wenn ja, wie?

    Mir geht echt der Speicher aus... Mit WebSMS krieg ich keine SMS mehr versendet, da der Connector so schnell gekilled ist, so schnell schau ich gar nicht...

    Binn für alle Vorschläge offen.


    Merci.
    Enkidu
     
  11. -FuFu-, 29.02.2012 #11
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    nöp, gibt so keine möglichkeit, da es ein Kernelfeature wäre, was aber in keinem Kernel enthalten ist und durch den geschlossenen Bootloader gibt es auch keine möglichkeit den Kernel auszutauschen
     
  12. edanomil, 03.03.2012 #12
    edanomil

    edanomil Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2012
    Phone:
    Motorola Milestone
  13. BelleÉpoque, 03.03.2012 #13
    BelleÉpoque

    BelleÉpoque Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Die Swap-Partition bedeutet den Arbeitsspeicher (RAM) auf die SD-Karte zu erweitern. Einfachen freien Speicherplatz für Apps erhält man auch schön mit App2Ext.

    Wie FuFu schon sagte, gibt es für uns keine Möglichkeit eine Swap-Partition einzurichten. Link2SD und App2Ext haben mit der Frage des Themenstarters wenig zu tun.
     
  14. edanomil, 03.03.2012 #14
    edanomil

    edanomil Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2012
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ja das ist korrekt. Ich wollte damit nur mitteilen, das es noch eine möglichkeit gibt, etwas mehr Speicher frei zu bekommen. Soweit mir bekannt ist, kann die Android eigene APP2SD keine Widgets funktionstüchtig auf die SDKarte packen. Was mit LINK2SD geht.
    Was das Problem, welches angesprochen wurde lösen könnte.


    Gesendet von meinem Milestone mit der Android-Hilfe.de App
     
  15. Alosha, 03.03.2012 #15
    Alosha

    Alosha Android-Experte

    Beiträge:
    477
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Es wurde das Problem des geringen RAMs angesprochen. Nicht des System Speichers. Du verfehlst das Thema
     
  16. Boogie, 06.03.2012 #16
    Boogie

    Boogie Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Aber wie man in letzter Zeit hier lesen konnte, sind die Cracks ja bereits an dem problem dran :) Scheint nur etwas frickelig zu sein...

    Womit ich in den letzten Tagen echt megagute Erfahrungen mit gemacht habe ist "Autorun Manager Pro".

    Kann man im Android Market kaufen und verhindert vor allem, dass sich Apps wie facebook etc. immer wieder von alleine neustarten - dein RAM wird es dir danken :p
     

Diese Seite empfehlen