1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

verschlüsselte Dateien der Speicherkarte kopieren und nutzen

Dieses Thema im Forum "Motorola Pro Forum" wurde erstellt von L501, 23.08.2011.

  1. L501, 23.08.2011 #1
    L501

    L501 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Servus Gemeinde,

    ich bin im Großen und Ganzen mit meinem Pro zufrieden.

    Ein Grund, das Pro zu nehmen, war die angebotenen Sicherheitsmechanismen. Unter anderem lassen sich ja die Dateien des Telefonspeichers sowie der Speicherkarte verschlüsseln. Wipen kann man nur die Daten des Telefons. Ich nutze auch die Funktion, die Daten der Speicherkarte zu verschlüsseln. Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich die Bilder zwar im USB-Verbindungsmodus "USB-Massenspeicher" auf meinen PC kopieren kann, aber da kann ich sie mir nicht anschauen, bzw. schon in der Vorschau (mit PC auf den Massenspeicher zugreifen) kann ich die Fotos nicht ansehen. Funktioniert sowohl unter Windows, als auch unter Ubuntu nicht.

    Hat jemand eine Idee, wie ich die Fotos dann vernünftig zur weiteren Bearbeitung auf meinen PC bekomme?

    Im Voraus besten Dank.

    Gruß
     
  2. pOOB73, 07.09.2011 #2
    pOOB73

    pOOB73 Android-Guru

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    1,408
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Phone:
    Motorola RAZR HD
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Das liegt daran, daß eben die Bilddateien auf der SD Karte verschlüsselt sind.:) Ein workaround ist, die Bilder vom Handy aus an den PC zu schicken (per email schicken/bei Picasa o.ä. hochladen etc.) Dabei werden die Bilder dann wieder entschlüsselt.

     
  3. L501, 08.09.2011 #3
    L501

    L501 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Danke für die Info. Soweit war ich schon gekommen. Leider lassen sich z. B. über die Medienfreigabe nur einzelne Dateien, nicht Ordner, auf ein Netzwerklaufgerät (also z. B. PC) übertragen. Das ist echt mühsam und nervig.

    Bin für jeden weiteren Tipp dankbar.

    Vielen Dank.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen