Verschlüsselung

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von Neuroplant, 31.08.2011.

  1. Neuroplant, 31.08.2011 #1
    Neuroplant

    Neuroplant Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hallo,

    Gibt es (negative) Erfahrungen mit der Verschlüsselung?
    lässt sie sich ggf wieder rückgängig machen?

    Neuroplant
     
  2. HTC1, 31.08.2011 #2
    HTC1

    HTC1 Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Phone:
    Nexus 5x (Google Pixel bestellt)
    Welche Verschlüsselung meinst du denn?
    Displaysperre?
     
  3. Neuroplant, 01.09.2011 #3
    Neuroplant

    Neuroplant Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hallo,

    Nein nicht die Display-Sperre mit dem Muster (Fettfinger verraten den Schlüssel!)

    Ich meine die unter Einstellungen -> Standort und Sicherheit -> Verschlüsselung -> Tablett verschlüsseln

    Neuroplant
     
  4. Neuroplant, 04.09.2011 #4
    Neuroplant

    Neuroplant Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hallo,

    Hab mich jetzt getraut die Verschlüsselung anzuwerfen, aber außer einem Reboot ist nix passiert.

    Hat das hier noch niemand ausprobiert?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. ItsLeo, 04.09.2011 #5
    ItsLeo

    ItsLeo Android-Experte

    Beiträge:
    544
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Nein, ich habs noch nicht ausprobiert.
    Ich habe keine persönlichen Daten auf dem Gerät und da habe ich bis jetzt keine Notwendigkeit gesehen, die "lokale Platte" zu verschlüsseln.

    Und mal nur so zum Testen ausprobieren ... nein, da ist mir die Infolage doch etwas zu dünn. Da möchte ich vorher Wissen, welche Konsequenzen das haben könnte.
    Gibt es ein Weg zurück ?
    Gibt es ein Leben nach der Verschlüsselung ? :rolleyes2:
     
  6. flitzer2k, 04.09.2011 #6
    flitzer2k

    flitzer2k Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Zum Effekt "nichts passiert außer Reboot" ..

    Ich hab auch eine Weile experimentieren müssen .. nach meiner Erfahrung ist zu beachten:

    - reguläres Recovery Image muss vorhanden sein ( kein cwm ) - also mit Acer Recovery nach dem flashen von einem Rom wieder auf das Stock Recovery setzen ( das US was vom Acer Recovery kommt ist ok )

    - nach Rom flashen ( selbst wenn ich im cwm gewiped habe ) nochmal auf Factory Default zurücksetzen (Einstellungen > Datenschutz > Werkseinstellung)

    Ich hab das mit mehreren Roms zuverlässig probiert - aktuell läuft es mit der 3.2er von hier [ROM][24.08]Acer A500 HC 3.2 4.015.01[HC 3.2][CWM & root] - xda-developers
     
  7. Neuroplant, 04.09.2011 #7
    Neuroplant

    Neuroplant Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hallo,
    Ich hab das original 3.2 auf meinem A501
    Was ist Acer recovery?
    Heißt das, dass ich erst nen Werksreset machen muss, bevor ich verschlüsseln kann?
    Neuroplant
     
  8. flitzer2k, 05.09.2011 #8
    flitzer2k

    flitzer2k Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    @Neuroplant

    zum Acer Recovery .. http://market.android.com/details?id=com.interphaze.AcerRecoveryInstaller&feature=search_result

    Aber für Dich offenbar nicht relevant weil es gerade darum geht das ein Stock Recovery installiert sein soll - was bei Dir dann ja offenbar der Fall ist ( es sei denn du hast Clockwork Recovery auf einem anderen Wege installiert )

    Meine Anforderung war es eben das Tablet zu crypten und gleichzeitig ein ROM mit Root zu haben damit ich openvpn und Titanium Backup richtig nutzen kann.

    Ob Du nun wirklich auf Factory Default gehen musst weiss ich nicht .. ich hab mir bislang nicht die Mühe gemacht in die Logs zu schauen warum der Crypt Prozess teilweise nicht läuft .. ich hab lediglich beschrieben auf welchem Weg es bei mir verlässlich funktioniert hat.
     
    Neuroplant bedankt sich.
  9. Neuroplant, 05.09.2011 #9
    Neuroplant

    Neuroplant Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ok, das hab ich mir fast gedacht.
    Kann man die Verschlüsselung, zur not mit Rest, wieder rückgängig machen?
    Die Beschreibung sieht sehr endgültig aus...
     
  10. flitzer2k, 05.09.2011 #10
    flitzer2k

    flitzer2k Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    "ja" - um die Verschlüsselung rückgängig zu machen ist in der Tat ein Factory Reset über das Menü notwendig - es gibt leider ( zumindest über die Oberfläche und mir aktuell bekannt ) - keinen Weg das ganze mit dem Erhalt der Daten ( wie es beim verschlüsseln grundsätzlich - abgesehen von evt. auftretenden Schwierigkeiten zu Beginn ;) - möglich ist ) durchzuführen.

    Aber "los" ist man die Verschlüsselung nach einem Factory Reset in jedem Fall verlässlich.

    Auch die Performanceeinbußen ( hab den Link dazu aber nicht mehr ) schienen mir insbesondere für nen Tablet akzeptabel. Im normalen Gebrauch merke ich jedenfalls nichts - muss aber auch zugeben das mir mangels zeitgleicher Nutzung eines identischen Tablets ohne Verschlüsselung der direkte Vergleich fehlt.
     
  11. JCool, 14.06.2012 #11
    JCool

    JCool Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    25.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 10
    Bislang ist ja hier nur die Verschlüsselung unter Honeycomb diskutiert worden - deshalb würde ich dieses Thema nun gerne noch einmal für das Standard-ICS-ROM des A50x aufgreifen wollen.

    Wenn ich es richtig sehe, ist auch (oder gerade erst) unter ICS das Verschlüsseln des Tabs möglich. Ich nehme mal an (habe mein Tab gerade nicht dabei), dass man auch hier zwischen dem Verschlüsseln des Tabs (interner Speicher) und dem Verschlüsseln der SD-Karte unterscheiden kann.

    Ich würde gerne zumindest meine Daten auf der SD-Karte verschlüsseln, damit im Falle eines Diebstahls nicht jeder Zugriff auf die SD-Karte und die darauf befindlichen Daten hat.

    Bislang habe ich es so verstanden, dass diese Verschlüsselung nicht mehr umkehrbar ist - d.h. wenn ich die SD-Karte wieder unverschlüsselt einsetzen möchte, muss ich sie formatieren.

    Allerdings habe ich noch ein paar andere Fragen zur Verschlüsselung unter ICS beim A50x:

    Die Verschlüsselung wird ja über den Code der Gerätesperre abgebildet. Kann ich den Code zum Entsperren trotzdem noch ändern, wenn die SD-Karte verschlüsselt ist, und habe dann auch weiterhin Zugriff auf die Daten der SD-Karte?

    Ist der Zugriff auf die SD-Karte (mit dem richtigen Entsperrcode) auch nach einem Werksreset oder dem Installieren eines Custom-ROMs noch möglich?

    Kann ich immer noch auf die SD-Karte direkt vom PC zugreifen, wenn ich das Tab über USB mit meinem PC verbinde - d.h. wird mir die verschlüsselte SD-Karte nach wie vor als Laufwerk beim PC angeboten?

    Vielleicht nutzt ja jemand die Verschlüsselung im ICS schon und kann mir meine Fragen beantworten. Ein paar Worte zu den gesammelten Erfahrungen (Nutzbarkeit, Performance, Probleme bei Updates,...) wären natürlich auch super.

    Gruß
    JCool
     
  12. JCool, 14.06.2012 #12
    JCool

    JCool Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    25.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 10
    So, nun habe ich bei meinem A500 mal nachgeschaut:

    Es gibt lediglich den Punkt "Tablet verschlüsseln". Wird da nur der interne Speicher (inkl. interner SD) verschlüsselt oder auch die externe SD-Karte? Die wäre ja schon wichtig, da man sie ja einfach entnehmen kann.

    Bei meinem SGS2 gibt es zwei Punkte "Gerät verschlüsseln" und "SD verschlüsseln".

    Entweder verschlüsselt Acer die SD-Karte gleich mit - oder es macht wohl wenig Sinn...

    Hat denn hier noch niemand verschlüsselt?
     
  13. JCool, 14.06.2012 #13
    JCool

    JCool Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    25.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 10
    Nun folgte der letzte Schritt, nämlich das Verschlüsseln. Ich bin wie folgt vorgegangen:

    - eine numerische PIN für das Entsperren des Geräts vergeben
    - "Tablet verschlüsseln" ausgewählt
    - danach noch ein paar Sicherheitsabfragen (inkl. PIN), schon geht es los
    - dauerte dann ca. 45 Minuten, nun erstmal die PIN eingeben
    - fertig

    Ob nun allerdings nur das Gerät (also der interne Speicher sowie die interne SD-Karte) oder aber auch die externe SD-Karte verschlüsselt wurde, kann ich noch nicht beurteilen. Da bleibt wohl nur, die externe SD-Karte mal rausnehmen und in einen Kartenleser packen. Dann müsste man ja sehen, ob sie verschlüsselt ist. Hätte ich nur noch einen Kartenleser...

    Also bis auf die offene Frage mit der externen SD-Karte hat alles gut geklappt. Und ich musste kein alphanumerisches Passwort nehmen, sondern konnte die numerische PIN auswählen. Das macht das Entsperren natürlich flotter.

    Vielleicht hat ja noch jemand (mit einer externen SD-Karte) verschlüsselt und kann mal in einem Kartenleser probieren, wie die SD-Karte nun ausschaut...
     
  14. Neuroplant, 14.06.2012 #14
    Neuroplant

    Neuroplant Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hallo,
    Bei meinem A501 mit unmanipuliertem 3.2 ist die Verschlüsselung weiterhin nicht möglich..
    Trotz Factory Reset usw.
    Neuroplant
     

Diese Seite empfehlen