1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Verschlüsselungs-App für Login-Infos

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von go4java, 28.11.2011.

  1. go4java, 28.11.2011 #1
    go4java

    go4java Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    306
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Hallo,
    ich nutze derzeit die Kombination von Axcrypt Axantum Software AB | AxCrypt | File Encryption Software, Dropbox und einem simplen Texteditor (mit Suchfunktion) für folgenden Prozess:
    - Freitexteingabe von Logins (Links, User, Passwort etc.) in ein Text-File (Notepad, PSPad o.ä.)
    - beim Schließen des Files wird dieses sofort und sicher verschlüsselt, z.B. AES-256; es werden keine Klartext-Files auf dem Androiden abgelegt, alle Aktionen im flüchtigen Speicher
    - das File wird dann sofort nach Dropbox gesynced
    - beim Klick auf das verschlüsselte File wird dieses - nach Eingabe des Passwortes - on-the-fly entschlüsselt und im Texteditor bereitgestellt.
    - etc.
    Welche App leistet dies???
    Gruß

    PS: Ich suche kein klassisches Passwort-Verwaltungs-System, diese sind mir zu aufgeblasen und erlauben keine Freitexteingaben etc., nicht praktisch, muss alles mit einem Minimum an Klicks gehen und über die Cloud synchronisiert.
     
  2. Michael M., 28.11.2011 #2
    Michael M.

    Michael M. Android-Experte

    Beiträge:
    579
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Am ehesten könnte vielleicht Pocket etwas für dich sein. Bietet wohl auch Dropbox-Sync, aber ob es sich bzgl. Verschlüsselung so sauber verhält, wie du es beschrieben hast weiß ich nicht.
     
  3. jna, 28.11.2011 #3
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    KeePass + Dropbox (ja, KeePass kennt Freitextfelder). Vorteil von KeePass: Die Android-Zwischenablage kann befüllt werden, sehr praktisch zum automatischen Ausfüllen.
     
  4. go4java, 28.11.2011 #4
    go4java

    go4java Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    306
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.11.2011
    ...Danke, beide Vorschläge scheinen weit verbreitet, können aber kein Textfile verschlüsseln - zumindest habe ich diese Option nicht gefunden. Gruß
     
  5. nica, 28.11.2011 #5
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    go4java bedankt sich.
  6. go4java, 28.11.2011 #6
    go4java

    go4java Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    306
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Danke, den Artikel hatte ich gerade eben auch gefunden. Werde ich testen. Gruß

    BOXCRYPTOR in der jetzigen Form taugt nix, man kann lediglich existierende BoxCryptor-Files einlesen, nicht aber verschlüsseln und abspeichern.

    Habe jetzt ein gutes Modul für die gewünschte Prozesskette gefunden - Notepad+: https://market.android.com/details?...d#?t=W251bGwsMSwxLDEwNCwiZ2xvb20ubm90ZXBhZCJd

    Jetzt noch ein einfaches, sicheres 2-Wege-Verschlüsselungstool, das mit Notepad+ und Dropbox harmoniert...?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2011
  7. jna, 28.11.2011 #7
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Mir ist halt nicht klar, warum Textdatei statt strukturierten Datensätzen - aber du wirst einen Grund haben...
     
  8. usaris, 28.11.2011 #8
    usaris

    usaris Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    23.11.2011
    notecipher
     

Diese Seite empfehlen