1. Incudente, 26.12.2009 #1
    Incudente

    Incudente Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    ich bin seit Dienstag nun auch stolzer Besitzer eines Steines. :) Nachdem ich nun das Foto des kaputten Displays gesehen habe und das erste mal mit dem Stein auf Sauftour war, wobei der Stein wohl das ein oder andere Mal die Schwerkraft zu spüren bekommen hat, zumindest erzählt mir das der etwas beschädigte Metalrahmen. Warum scheinen Handys eigentlich immer auf der Displayseite zu landen?
    Naja, jedenfalls bin ich nun ernsthaft am überlegen ob ich mir den Stein nicht besser versichern sollte... Dazu würde mich eure Meinung interessieren.

    Habe dazu auch 2 Angebote im Web gefunden:
    assona - Handy-Schutzbrief und mehr
    Schutzbrief24 - Handyschutz24.de

    Mit fruendlichen Grüßen
    Incudente
     
  2. Reservist, 26.12.2009 #2
    Reservist

    Reservist Android-Experte

    sind ueberfluessig und ueberteuert, dazu mit etlichen fallstricken.
     
  3. Timotime, 26.12.2009 #3
    Timotime

    Timotime Android-Experte

    Hm also wenn ich demnächst meinen Stein habe, zahle ich lieber 1,45 im Monat (17,40€ im Jahr) und gehe das Risiko ein das ich im Jahr knappe 20€ aus dem Fenster geworfen habem, als das mit mein Stein einmal runterfällt und ich das Teil für 200€ reparieren lassen muss.

    Ist das wirklich so unresiös ?

    Grüße
     
  4. cheezusweezel, 26.12.2009 #4
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Für 1.45€ bekommst Du aber nur 200€ im Schadensfall erstattet und das reicht irgendwie so gar nicht für ein neues Steinchen ...^^

    Daher eher 2.95€ bzw. noch idealer wäre der 4.95€ Tarif !!! Denn WENN man schon eine (meist unnütze) Versicherung abschließt, sollte wenigstens Diebstahl mitabgesichert sein. IMHO natürlich ... ;)
     
  5. Aerox, 27.12.2009 #5
    Aerox

    Aerox Android-Experte

    Und wie kann man ein Diebstahl mitversichern??
    Wenn es geht, würd ich es mir auch anschaffen.
     
  6. cheezusweezel, 27.12.2009 #6
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Sollte über die LINKS aus dem ersten Post ersichtlich sein ... :D

    << 2. Versicherungsschutz besteht bei Verlust des Gerätes, sofern dies in der Beitrittserklärung entsprechend ausgewiesen ist, durch
    a) Einbruchdiebstahl nur, wenn sich das Gerät in einem verschlossenen Raum eines Gebäudes oder in einem verschlossenen nicht einsehbaren Kofferraum eines verschlossenen PKW befand und der Einbruchdiebstahl nachweislich zwischen 6 und 22 Uhr verübt wurde;
    b) Diebstahl nur, wenn das Gerät in persönlichem Gewahrsam sicher mitgeführt wurde oder in einem verschlossenen, nicht einsehbaren Behältnis einem Beförderungsunternehmen oder einer Gepäckaufbewahrung übergeben wurde.
    c) Raub oder Plünderung
    d) Versicherungsschutz gegen die in Abs. 2a) bis 2c) betitelten Schäden besteht ausschließlich in den mit den Buchstaben „XT“ hervorgehobenen Tarifen
    Bei Mobilfunkendgeräten besteht Versicherungsschutz gegen die in Abs. 2a) bis 2c) betitelten Schäden ausschließlich wenn Tarif StandardPlus (2a) oder PremiumPlus/ PlatinumPlus (2b bis 2c) dokumentiert wurde.
    >>
     
  7. parabolon, 27.12.2009 #7
    parabolon

    parabolon Android-Lexikon

    wahrscheinlich wenn du im monat nich nen5er drauf legst :D

    diese versicherungen sind unnötig...

    wie viele handys sind dir in den letzen 10 jahren kaputt gegangen oder gestohlen worden?

    man kann sich doch nicht jede 200 - 300 € versichern lassen...
     
  8. cheezusweezel, 27.12.2009 #8
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Seh ich eigentlich auch so, aber dem Eifon habe ich trotz allem eine Versicherung gegönnt, da liegt der "Wert" aber auch deutlich höher und die "Garantiezeit" beträgt nur 12 Monate ...
     
  9. parabolon, 27.12.2009 #9
    parabolon

    parabolon Android-Lexikon

    ...und bei einbruchdiebstahl und raub zahlt doch eh die hausrat, oder nicht ?!
     
  10. cheezusweezel, 27.12.2009 #10
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Joa, aber wahrscheinlicher kommt es doch eher unterwegs abhanden !?
    Unnötig ist es irgendwie schon, aber man(n) gönnt sich ja sonst nichts ...
     
  11. isaak, 27.12.2009 #11
    isaak

    isaak Fortgeschrittenes Mitglied

    Halte eine Versicherung auch für überflüssig. Wenn es kaputt geht, musst du dich selbst beteiligen, bei Diebstahl ebenso. Außerdem hast du keinen Anspruch auf ein neues Milestone, d.h. statt Reparatur geben sie dir ein "gleichwertiges".
     
  12. fgr

    fgr Android-Hilfe.de Mitglied

  13. Incudente, 28.12.2009 #13
    Incudente

    Incudente Threadstarter Neuer Benutzer

    Mein Problem ist halt das mir in der Vergangenheit tatsächlich schon mehrere Handys zu Bruch gegangen sind... Nachdem der Rahmen vom Stein bei mir nun auch schon erste Spuren der Schwerkraft zeichnen, mach ich mir halt doch ein paar Sorgen... :confused:
     
  14. fgr

    fgr Android-Hilfe.de Mitglied

    Auf das Gerät aufpassen?
     
  15. burnside, 29.12.2009 #15
    burnside

    burnside Android-Hilfe.de Mitglied

    ...für Sauforgien ein Zweitgerät anschaffen?
     
    Mortl bedankt sich.
  16. wikinger, 11.03.2010 #16
    wikinger

    wikinger Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hatte mein Tattoo gepflegt und immer im Etui gehalten doch das war nicht genug LINK Dumm gelaufen Hausrat ist leider nur gegen Diebstahl. Und Wasser schaden im sinne von Rohrbruch :-( Wenn das Gerät meiner Freundin gehört hätte wäre es evl unter Haftpflicht gelaufen.
     
  17. Gregor901, 11.03.2010 #17
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Ja, sehe ich auch so und frage mich, wieso die Versicherer nicht einfach den § 1 der Versicherungsbedingungen so formulieren:

    "Die Versicherung zahlt immer - außer im Schadensfall"
     
  18. Pralle, 11.03.2010 #18
    Pralle

    Pralle Android-Hilfe.de Mitglied

    Display Reperatur kostet doch nur 49 Euro. Und wie oben geschrieben, für Sauftouren einfach das billige Zweitgerät mitnehmen!