1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Verständnisfragen zu Firmwares..

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von HTPProXy, 21.08.2011.

  1. HTPProXy, 21.08.2011 #1
    HTPProXy

    HTPProXy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Guten Tag,

    Ich habe mir diese Woche mein erstes Android Gerät bei Vodafone gekauft. Und mich nervt es ungemein, dass Vodafone mal eben so diese 360 Apps fest ins System gepflanzt hat. Nun frage ich mich aber, wie das bei einem Firmware Update über Kies aussehen würde. Gibt es extra Firmwares von Vodafone, so dass auch nur diese Vodafone Firmwares aktualisiert werden?
    Wenn ich mich nicht irre, sollte es reichen die original Samsung Firmware zu flashen, damit der Vodafone Mist weg ist. Wenn ich in Odin repartitionieren lasse, werden dann alle Daten der internen Sd Karte gelöscht, so wie es auch am Pc geschieht? Wäre mir ganz recht, denn wer weiss was an der Vodafone Variante noch mitinstalliert wurde..

    Gruss,
    Stefan
     
  2. Kiray1982, 21.08.2011 #2
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
    nö, irgendwelche Branding App werden nicht auf der internen Karte vorhanden sein.
    Diese liegen mit hoher wahrscheinlichkeit intern unter system/app und dieser Ordner wird formattiert bzw gewiped wenn du dir ne neue Rom ziehst.
    Bei einem offiziellem Update ziehst du zu deinem Vodafone-Rom einfach nur ne neue Vodafone-Version rauf. Inkl. Apps etc.
    Anleitungen zum Debranden bzw. alternativer Roms gibts hier im Forum.
     
  3. Randall Flagg, 21.08.2011 #3
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Die Apps und der ganze Krempel sind dann weg!
    Du brauchst gar nicht mit Repartition flashen, reicht eine 3-teilige Firmware und ein Wipe hinterher.
    Wie mein Vorredner schon gesagt hat, sind die VF-Apps unter sytem/app gespeichert, während alle Apps die Du downlädst ind data/app gespeichert werden.

    Auf system/app hast Du keinen Zugriff, ist read/only.
    Dafür müsstest Du Dein Handy rooten, aber das ist eine andere Geschichte.

    Wenn Du eh mit Odin flasht, kannst gleich auf 2.3.4 updaten.

    Übrigens: Deine Fotos,Musik usw. wird nicht gelöscht! Alles was sich auf der internen SD befindet wird weder beim flashen, noch beim Wipe danach berührt.
    Es sei denn Du flasht mit Pitfile und Repartition. Das ist aber Blödsinn, Du willst ja keine andere Partition flashen, bleibt ext4.
    Darum ist es unnötig das mit auszuwählen!
    Kontakte bei GMail sichern und Deine SMS/Mails, falls Du die unbedingt brauchst.
     
  4. HTPProXy, 21.08.2011 #4
    HTPProXy

    HTPProXy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Danke für eure Antworten. Dann werde ich heute wohl mal versuchen die neue Firmware mittels Odin einzuspielen. Zur Sicherheit werde ich vorher n Backup machen, man weiss meistens erst später, was man evtl doch hätte sichern sollen :)
    Vermutlich hat die Vodafone App keinerlei Auswirkung auf die Akkulaufzeit, aber mich nervt es einfach ungemein, wenn man ungefragt irgendwas aufgezwängt bekommt. Also weg damit..
     

Diese Seite empfehlen