1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Verständnisproblem HardSPL, SPL und Goldcard

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von Jaques-Ludwig, 23.05.2009.

  1. Jaques-Ludwig, 23.05.2009 #1
    Jaques-Ludwig

    Jaques-Ludwig Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.05.2009
    Nachdem ich das neue Haykuro Rom installieren wollte, stand da was von nem SPL. Ich nehm mal an, dass das der Bootloader ist. Nachdem ich aber über eine Goldcard verfüge, dachte ich eigentlich, dass ich so einen Bootloader nicht brauche. Jetzt bin ich mir da aber doch nicht mehr so sicher.

    Ersetzt die Goldcard jetzt tatsächlich den HardSPL und/oder SPL, sodass ich mir eigentlich nur noch Updates für Radio und ROMs holen muß, oder "muß" auch ich mir immer den neuesten HardSPL / SPL draufspielen?

    Dachte mit der Goldcard habe ich die Sicherheit, dass ich mit dieser immer ein ROM draufspielen kann, ohne dass ich das Handy mit einem "falschen" ROM kaputtmachen kann. Sollte ich also einmal ein "falsches" ROM erwischen, spiel ich mir auf die Goldcard ein funktionierendes und schon läuft das G1 wieder.

    Bin ich da richtig informiert, oder bring ich da jetzt gewaltig etwas durcheinander.

    Vielen Dank für eure Antworten.


    Gruß,


    Jaques-Ludwig
     
  2. Christian S., 23.05.2009 #2
    Christian S.

    Christian S. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    26.04.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Disclaimer: Ich bin auch relativ neu "in dem Geschäft".

    Aber: Die Goldcard brauchst Du, wenn Du mit dem Standard-Bootloader beliebige ROMs aufspielen möchtest. Hast Du erst einmal einen alternativen Bootloader (wie HardSPL) eingespielt, brauchst Du keinen Goldcard mehr.

    Du brauchst immer einen Bootloader. Da bin ich mir, obwohl ein N00b auf dem Android-Gebiet, 100% sicher.

    Das neue Haykuro-ROM braucht folgendes:
    (1) Eine PVT-Platine (oder so ähnlich, bei den Fachbegriffen bin ich noch nicht so sicher ;-)). Starte Dein Telefon mit gedrückter Kamera-Taste, dann läd der Bootloader und zeigt Dir, welche Platine Du hast (in der ersten Zeile)
    (2) Das auf Haykuros Homepage angegebene Radio.

    Wenn Du eines von beidem nicht hast / installierst läufst Du große Gefahr, Dein Telefon unbrauchbar zu machen! Sei da sehr vorsichtig!

    Bevor ich das Haykuro-ROM (inkl. Radio und Bootloader) eingespielt habe, habe ich seeeehr viel bei xda-developers gelesen. Das kostet viel Zeit, aber das war es mir wert, wenn man bedenkt, was ein neues G1 kostet.

    Dieses ROM zu installieren scheint mit mehr Risiken verbunden zu sein, als andere ROMs. Man sollte sich da gut drauf vorbereiten.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, braucht man auf jeden Fall einen separaten microSD-Reader, weil zwischendurch das G1 nicht booten wird. (War bei mir auch so.)
     
  3. Jaques-Ludwig, 23.05.2009 #3
    Jaques-Ludwig

    Jaques-Ludwig Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.05.2009
    Ok. Und woher sehe ich jetzt ob ich einen HardSPL oder SPL habe und daher keine Goldcard mehr brauche?

    Wenn ich mein Telefon mit der "Telefon auflegen" und "Home" Taste starte, kommt doch ein Bootloader. Da steht bei mir z.B. JF1.43 (wird wohl vom JesusFreke sein) und dort hab ich die Auswahl zum Updaten, Wipen usw. Ist das schon der HardSPL oder SPL?

    Danke,

    Jaques-Ludwig
     
  4. scorpio16v, 23.05.2009 #4
    scorpio16v

    scorpio16v Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    30.01.2009
  5. Jaques-Ludwig, 23.05.2009 #5
    Jaques-Ludwig

    Jaques-Ludwig Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.05.2009
    @scorpio16v

    Ok. Ich hab mal das Zeug von deinem Link durchgelesen. Wenn ich mein G1 mit PowerOn + Kamera-Taste starte, scheine ich ein Engineering SPL zu haben. Was heißt das nun? Brauche ich keine Goldcard mehr? Was ist denn jetzt der Unterschied zwischen der HardSPL (die ich offensichtlich nicht habe) und der Engineering SPL?

    Gruß,


    Jaques-Ludwig
     
  6. Jaques-Ludwig, 23.05.2009 #6
    Jaques-Ludwig

    Jaques-Ludwig Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.05.2009
    Und noch eine Frage:

    Was ist denn jetzt der Unterschied zwischen dem Bootloader und der Recovery Console? Bis jetzt habe ich meine ROM immer mit der Recovery Console installiert. Mir scheint aber, dass der Bootloader beim Start nach irgendeiner Datei sucht um sie zu installieren. Ist also eine ROM-Installation auch mit dem Bootloader möglich?

    Gruß,


    Jaques-Ludwig
     
  7. scorpio16v, 23.05.2009 #7
    scorpio16v

    scorpio16v Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    30.01.2009
    Der HardSPL basiert auf dem Engineering SPL.
    Der SPL ist vergleichbar mit dem PC Bios. Er wird beim starten als erster geladen und sorgt dafür, das die Hardware initiallisiert wird und das OS geladen wird. D.h. wenn beim Update des BL etwas schief geht: keinen oder einen defekten BL = Gerät Müll

    Der Bootloader kann Hersteller Updates im .nbh Format Updaten.
    Ist aber im Prinzip für das Updaten mit Custom ROMs uninteressant.
    Aber das kannst Du auch in den gepinnten Threads hier im Forum nachlesen. :)
     

Diese Seite empfehlen