1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vertauschte Richtungssensoren

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 2 Forum" wurde erstellt von pixelbieger, 30.03.2011.

  1. pixelbieger, 30.03.2011 #1
    pixelbieger

    pixelbieger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    23.05.2010
    Wie manche von uns ja bereits festgestellt haben, sind an unseren Pads die Richtungssensoren vertauscht. Besonders gut kann man das feststellen, wenn man sich ein Rennspiel wie Raging Thunder - Lite
    oder TurboFly 3D installiert. Wenn man versucht nach links oder rechts zu lenken, bleibt das Fahrzeug am Rand hängen. Man müsste das Pad hochkant halten und seinen Kopf kippen um das Fahrzeug lenken zu können.

    Mich nervt diese Tatsache immer mehr. :angry:

    Jetz kam nämlich ein Spiel heraus, das mal wirklich geil auf unserem Pad zu spielen wäre, wenn denn nicht die Sensoren vertauscht wären, nämlich Speedx 3D. Mit einer Stereobrille kann man hier sogar in 3D spielen :thumbsup:

    Hat schon jemand eine Lösung für das Sensorenproblem?
    Theoretisch bräuchte man eigentlich nur eine App, die im Hintergrund läuft und die Sensoren wieder in die richtige Richtung dreht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2011
  2. nightchild79, 30.03.2011 #2
    nightchild79

    nightchild79 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    340
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Der 3-achsen Beschleunigungssensor "Bosh BMA150" funktioniert so wie er soll und das auch richtig. Nur wird der in manchen apps bzw. Games nicht unterstützt und wird dadurch falsch erkannt. Es gibt viele Games die richtig laufen mit dem Sensor, also würd ich sagen das deine Games scheisse Programmiert sind. Ich weis net ob man das mit einer App das Korregieren kann, denn er wird ja direkt vom Spiel angesteuert aber ich bin kein Progamierer und ist nur eine vermutung.
    Such mal nach "getestete Spiele" dort findest du eine kleine Liste mit Games die Unterteilt sind in Touch, Key+Mouse und Beschleunigungssensor, oder nimm den Links aus meiner Sig.
     
    pixelbieger bedankt sich.
  3. pixelbieger, 30.03.2011 #3
    pixelbieger

    pixelbieger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    23.05.2010
    Hmm, nette Liste hast du da in deinem Forum erstellt. Da werde ich wohl mal ein paar dieser Spiele testen müssen. :)

    Bisher hatte ich nur irgendwo (hier oder in einem anderen Forum wie slatedroid.com, androidtablets.nets oder sogar bei xda-developers, ich kann den Beitrag aber leider momentan nirgends finden) gelesen, dass die Richtungssensoren in der Firmwareprogrammierung absichtlich vertauscht wurden um irgendein anderes Richtungsproblem auszugleichen, dies also softwarebedingt wäre und nicht hardwarebedingt.

    Ich kenne mich mit Programmierung auch nicht so gut aus, kann mir aber nicht vorstellen, dass jedes Spiel jeden erdenklichen Bewegungssensor einprogrammiert bekommen muss, damit es ordentlich läuft. Ich denke eher, dass da eine Abfrage vorhanden ist in der Richtung "Ey Pad, hast du 'nen Sensor, ja oder nein", bei Antwort "Ja" läuft das Spiel und bei "nein" eben gar nicht ohne jegliche Bewegung und nicht so wie bei unserem Pad mit vertauschten Richtungen. Auffällig ist auch, dass sich alle "scheiße programmierten" Spiele auf dem Pad gleich verhalten.

    Achja nochmal zu xda-developers: InfoTM X220 (Flytouch II, WOWpad, SuperPAD) ROM Development - xda-developers
    Hier steht im ersten Posting mit Stand 21.01.11 bezüglich FROYO
    Da ja das Froyo aus diversen Firmware-Quellen zusammengestückelt wurde, vermute ich, dass das Froyo schon korrekt programmiert ist, nur eben noch die Achsen - wie in den bisherigen originalen Firmwares auch - vertauscht werden müssten. Evtl. würden die Spiele, die ich angeführt habe, mit Froyo funktionieren, wer weiß? Ich traue mich momentan nicht Froyo zu installieren, kann mir kein neues Pad leisten, falls ich was falsch mache :huh:
     
  4. pixelbieger, 31.03.2011 #4
    pixelbieger

    pixelbieger Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    23.05.2010
    Ok, ich hab mal etwas weitergesucht. Die Spiele sind wohl doch "scheiße" programmiert. Und zwar wird bei "gut" programmierten Spielen abgefragt ob die Standardausrichtung des Geräts auf dem es läuft, hochkant oder vertikal ist und dann werden die Achsen entsprechend der vorgesehenen Ausrichtung des Spiels (bei Rennspielen meistens quer) angepasst.

    Spiele die diese Abfrage nicht machen, gehen automatisch davon aus, dass das Gerät im Hochkantmodus (wie die meistens Android-Phones) betrieben wird. Da das Rennspiel aber quer liegen soll wird die Ausrichtung der Achse um 90 Grad gedreht. Da unser Pad aber bereits als Standardausrichtung im Quermodus betrieben wird, ist diese 90 Grad-Drehung nicht notwendig und führt somit zu dem fehlerhaften Verhalten.

    Wer mehr dazu wissen möchte: Android Developers Blog: One Screen Turn Deserves Another
     
    nightchild79 bedankt sich.
  5. nightchild79, 02.04.2011 #5
    nightchild79

    nightchild79 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    340
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    25.12.2010
    denke das wird mit Adroid 3.0 / 3.xx erledig sein?! Meine mal gelesen zu haben das der Fokus auf Tablets gehen soll, ob es dann aber was für das Fly2/3 gibt ist ne andere Frage. Danke für deine weitere Rechersche. :thumbsup:
     
  6. tom900011, 02.04.2011 #6
    tom900011

    tom900011 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    397
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Tablet:
    Teclast Air 3G
    na ja. das Labyrinth Lite wird auf dem Galaxy S i9000 korrekt erkannt, und auf dem Flytouch3 grad verkehrt. Das ist ein Bug im Sensor, wieso sollte das ein Bug in der Spieleprogrammierung sein ?
     
  7. nightchild79, 02.04.2011 #7
    nightchild79

    nightchild79 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    340
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    25.12.2010
  8. tom900011, 05.04.2011 #8
    tom900011

    tom900011 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    397
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Tablet:
    Teclast Air 3G
    OK, sorry. Habe es jetzt gelesen und bedanke mich !
     
  9. stahlwolle, 12.04.2011 #9
    stahlwolle

    stahlwolle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Das wundert mich aber...
    Du meinst doch "Atilt Labyrinth Lite, oder? Das läuft auf meinem FT3 perfekt mit den installationseinstellungen, allerdings kann man unter Optionen auch die Achsen vertauschen.
     
  10. stahlwolle, 16.04.2011 #10
    stahlwolle

    stahlwolle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Han mal Tim (Hybridrom) Angeschrieben, er will sich die Sache mal anschauen:

    [​IMG] Originally Posted by stahlwolle [​IMG]
    Thanx alot, Tim! Really good work.
    Is there any possibility to change the Gsensor Axis before starting a Game?



    I'm looking into that, maybe in next rom [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen