1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vertrauen/Sicherheit bei Custom Roms

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von PeeG, 17.10.2010.

  1. PeeG, 17.10.2010 #1
    PeeG

    PeeG Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo,

    ich bin relativ neu im Bereich Modding und Root. Möchte mein Desire bald rooten und ein Custom Rom aufspielen, da ich tolles gefunden habe. :)

    Nun meine Frage: Woher weiß ich, das die Rom keine Schädliche Rom ist, also z.b. unbemerkt geheime Daten verschickt, SMS verschickt oder Anruft etc?

    Gibt es da hinweise?

    Also ich würde gerne LeeDroid aufspielen, da ich es gut finde. :)
     
  2. kl64, 17.10.2010 #2
    kl64

    kl64 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Ich denke, bei alteingesessenen Distributoren kannst Du beruhigt sein (IMO gehört Lee dazu). Ansonsten muss man da immer vertrauen in das Gute im Menschen
     
  3. lumich, 17.10.2010 #3
    lumich

    lumich Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ich denke das so was in der community auch auffallen würde. Bei xda sind glaube ne menge Leute die sich richtig gut auskennen. Denen würde so was denke ich schon auffallen, wenn da was nicht ganz koscher ist.
     
  4. kl64, 17.10.2010 #4
    kl64

    kl64 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Na ja, es kommt ja auch vor, dass ab und zu Teilkomponenten von Fremden integriert werden. Lass es mal 2-3 Tage dauern bis eine Unregelmäßigkeit auffällt. Das würde schon reichen um einiges an Schaden anzurichten.
     
  5. StefanG1, 17.10.2010 #5
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Ja gut, das Risiko hast du aber auch bei vielen APPs.

    Da muss man den jeweiligen Moddern vertrauen oder es sein lassen, eben so wie bei den APPs
     
  6. kl64, 17.10.2010 #6
    kl64

    kl64 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Ich denke, dass es im Augenblick noch nicht so schlimm ist. Befürchte aber, dass sich das mit Anstieg der Android-Verbreitung bald ändern kann. Das sollte man nicht aus den Augen verlieren.
     
  7. mogli, 17.10.2010 #7
    mogli

    mogli Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    11.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    die frage is gut

    sagen wir mal so du kannst ihnen genauso vertrauen wie HTC + google
    +diesen ganzen meistens ziemlich unbekannten firmen im market

    nämlich gar net
     
  8. Nickbert, 18.10.2010 #8
    Nickbert

    Nickbert Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    22.07.2010
    zur not OpenDesire selber kompilieren... :unsure:
     
  9. jans, 18.10.2010 #9
    jans

    jans Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Galaxy A5 2016
    naja wenn du den sachen ned traust dann siolltest du dein handy immer nach ner rom oder programm install n paar tage mit ner prepaid sim liegen lassen.
    und ich denke alle roms die von xda kommen kannste ruhig hernehmen. wenn da was nicht passt wird das dort wohl schnell rauskommen.
    und ansonsten bleibt dir wohl nur das handy lassen wie es ist dann sollte auch nix passieren bzw htc und google wären schuld.
    wenn würde ich eher aufpassen bei den apps.
     
  10. Schnello, 18.10.2010 #10
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Man kann ja auch proaktiv handeln.

    Brauche ich MMS ==> nein versende alles per Mail (APN MMS deaktiviert)
    Brauche ich Mehrwert SMS ==> nein (Abgeschaltet beim Provider)
    Brauche ich Mehrwert Nummern? ==> nein (Abgeschaltet beim Provider)
    ....
     
  11. house-bewohner, 18.10.2010 #11
    house-bewohner

    house-bewohner Android-Experte

    Beiträge:
    737
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Servus,

    finde das immer sehr interessant das sich leute, spreche jetzt allgemein und meine keinen speziell, sich ständig gedanken über den datenschutz machen.

    Aber irgendwie lassen viele ausser acht, was die sozial networks, payback und co. so alles an daten über uns sammeln.

    Ich denke auch das man den rom köchen vertrauen kann und wer sagt denn das in ner original rom nicht auch was sein könnt das uns ausspioniert!

    Abngesehn davon geben wir sowieso vieles von uns preis.
    Nur mal Latitude zum Beispiel.

    LG Chris
     
  12. jans, 18.10.2010 #12
    jans

    jans Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Galaxy A5 2016
    ja das stimmt ^^
    naja ich denke wer solche sorgen um seine daten hat sollte seinen inet anschluss kündigen.
    und sich kein smartphone kaufen ;-)
    na und vlt. zur ganzen sicherheit noch seinem postboten auf den zahn fühlen ^^
     
  13. Schnello, 18.10.2010 #13
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Auf den Datenschutz gesehen ja.

    Man sollte aber nicht vergessen das ein Android Phone nichts anderes ist als ein PC mit einem Münzschlitz der mit dem Konto verbunden ist (Sim Karte)... es ist also ein leichtes das Telefon zur "Geldvernichtungsanlage" umzustellen.

    Bedenken sollte man auch... nich überall wo Lee draufsteht muß auch Lee drin sein. Also nicht jeden x beliebigen Link verwenden um sich Roms zu saugen. Mit etwas Vorsicht und Bedacht kann man sich viel Ärger ersparen, nicht nur bei custom Roms....
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2010
  14. jans, 18.10.2010 #14
    jans

    jans Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Galaxy A5 2016
    naja mal den spiess umgedreht. wer kennt nen fall wo belegt wegen nem custom rom jemand pech hatte?
     
  15. Schnello, 18.10.2010 #15
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Erst kürzlich wurde von so einem Fall berichtet. War irgend eine Doku im TV. Natürlich kann ich jetzt nicht sagen ob es ein Custom Rom war. Ist aber auch egal oder? Custom Roms würden halt nur eine sehr gute Möglichkeit bieten um "schädliche" Software zu verbreiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2010
  16. jans, 18.10.2010 #16
    jans

    jans Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Phone:
    Galaxy A5 2016
    na ich könnte wetten das war mal wieder eine der schreck meldungen von wegen apps ^^ und die leute die damit probleme haben sind meisst auch die die 100 jamba abos haben und sich wundern wo die kohle hingeht.
     
  17. house-bewohner, 18.10.2010 #17
    house-bewohner

    house-bewohner Android-Experte

    Beiträge:
    737
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Servus,

    denke auch es sollte auf jeden Fall generell nichts von irgend welchen dubiosen Quellen gesaugt, installiert werden.

    Werd mir auch niemals von irgendwelchen Seiten Apps ziehen, lieber bezahl ich was dafür und bin aber auf der "sicheren" Seite.

    LG Chris
     
  18. Schnello, 18.10.2010 #18
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ne ging um ne Handyrechnung wo SMS/MMS an eine Mehrwertnummer verschickt wurden auf eine Nummer in Russland.
     
  19. PeeG, 18.10.2010 #19
    PeeG

    PeeG Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.09.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Okay danke für eure Antworten. Ich denke mal das man LeeDroid vertrauen kann. :)
     

Diese Seite empfehlen