1. dsentker, 06.08.2009 #1
    dsentker

    dsentker Threadstarter Junior Mitglied

    Huhu,

    habe jetzt seit fast 2 Wochen das schöne Magic, aber mir ist aufgefallen dass ich eigentl. nie das Vibrieren spüre, wenn z.B. eine SMS kommt. Bei meinem alten Handy (Sony Ericsson W910) hats mich komplett durchgeschüttelt, beim Magic schaue ich immer verdutzt wenn ich eine SMS bekommen habe aber das Vibrieren nie gemerkt habe.

    Geht euch das auch so? Gibt es evntl. eine App dafür, dass das Vibrieren verstärkt oder zumindest verlängert?
     
  2. Juelz, 07.08.2009 #2
    Juelz

    Juelz Android-Hilfe.de Mitglied

    hast du überhaupt die einstellung vibrieren bei sms an bei dir? Ich merk wenn was kommt
     
  3. dsentker, 07.08.2009 #3
    dsentker

    dsentker Threadstarter Junior Mitglied

    Ja na klar ist die Einstellung an. Wenn ich es "provoziere", sprich wenn ich das Handy in der Hand halte oder explizit auf eine Vibration warte, dann merkt man es. Aber ansonsten nicht.

    Entspricht die Länge des Vibrationsalarms der Länge des SMS-Tons?
     
  4. Nepomuk, 07.08.2009 #4
    Nepomuk

    Nepomuk Android-Lexikon

    Kleiner Tipp: Lad dir mal "Missed Call" aus dem Market. Damit kannst du auch das Signalverhalten beim Eintreffen einer SMS ändern (Vibrationsmuster, Farbe der LED, wiederholtes Signal nach x Minuten). Sehr praktisch!
     
  5. DDraw, 07.08.2009 #5
    DDraw

    DDraw Erfahrener Benutzer

    Kleiner Tipp, mit der APP "Missed Call" kannst du den Vibrationsrhytmus bei ankommender SMS einstellen ;)
     
  6. klausklaus, 19.01.2010 #6
    klausklaus

    klausklaus Neuer Benutzer

    aber muss man jeden kontakt einzelnd hinzufügen ?
    ist das richtig?
     
  7. MrS.Mirage, 20.01.2010 #7
    MrS.Mirage

    MrS.Mirage Erfahrener Benutzer

    Natuerlich nicht.
    Die "Grundeinstellungen" werden natuerlich immer durchgefuehrt, egal wer anruft/sms schreibt.
    Wenn du einen Kontakt hinzufuegst dann kannst du fuer diesen die Einstellungen individuell festlegen.