1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Video ansehen über NAS / WHS

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom Forum" wurde erstellt von Headhunter4ever, 19.05.2011.

  1. Headhunter4ever, 19.05.2011 #1
    Headhunter4ever

    Headhunter4ever Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Hallo erst mal :) Bin ja neu hier ;-)

    Habe seit ca.6h einen Xoom...bin total begeister...! Klappt auch fast alles ganz gut! Habe mich in disem Forum auch etwas reingelesen, jedoch bleiben ein paar Dinge für mich noch Rätzelhaft, und hoffe nun Hilfe zu bekommen:D

    Erst mal ein paar Infos:
    Motorla Xoom / Android 3.0.1/ Model: MZ601
    Firmware: GAS_EMAUSAEVRSTUTMDE_P007
    Kernelversion: 2.6.36.3
    Es handelt sich um ein UMTS /Wifi Modell

    und hier die Ungeklärten Punkte:o

    1. Den Homserver finde ich mit jeder Art von Dateiexplorer, und kann auch auf die dateien zugreifen (AVI/MKV/TS) kann sie jedoch nicht wiedergeben! Diverse Explorer wollen die dateien erst herunterladen, und jedoch wiedergeben kann sie kein Programm! Habe so ziemlich jeder version vom VLC / UPNP / Rocket / VPLAY - Player durch! Manchmal erkennt man das erste Bild, und dann gibt es einen FREZZER! MP3 jedoch funktionieren!

    2. Habe mir auch eine 32gb MicroSD Karte zugelegt, und eingelegt! Jedoch, wenn ich das hier richtig lese, erkennt er sie erst nach einem Androidupdate, welches es derzeit für meine Version von Xoom noch nicht gibt! Ist das Richtig?

    3. Android unterstützt meines Wissens nach VPN! Weiss jemand zufällig, ob das kompatibel ist mit dem VPN, welches auf der fritzbox (7170/7270) ist?

    OHA...Neu und gleich so viele Fragen :sneaky:

    LG TT
     
  2. oohlen, 19.05.2011 #2
    oohlen

    oohlen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    13.08.2009
    1) habe das gleiche problem, Video wird "zwischen gespeichert", ist dann auch im ordner "movies" kann aber nicht gleich abgespielt werden.

    2) Genau, oder mit Root+Kernel ( im moment nicht zu empfehlen für unerfahrene...)

    3) ja, in den Datei explorer "Datei-Manager HD " kann auch VPN eingebunden werden.
     
  3. Oxo, 19.05.2011 #3
    Oxo

    Oxo Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    916
    Erhaltene Danke:
    257
    Registriert seit:
    15.11.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Premium
    Bei mir klappt es mit UPnPlay und einer Seagate GoFlex Home einwandfrei.
     
  4. Headhunter4ever, 19.05.2011 #4
    Headhunter4ever

    Headhunter4ever Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2011
    oh, das ging ja schnell :)

    THX erst mal an beide!!!
    @ Oxo : ist dein Xoom den soweit im Originalzustand, bzw Android 3.0.1?

    @ oohlen : ja. das mit dem root u. Kernel habe ich mir durchgelesen, jedoch vorerst dagegen entschieden ;-)
    Das mit dem VPN im Datei Manager habe ich leider nicht gefunden im MarketPlace! Könntest du mir da den Link schicken?

    LG TT
     
  5. oohlen, 19.05.2011 #5
    oohlen

    oohlen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    13.08.2009
    Pardon, heißt ES file Explorer;)


    habe hier mal nen fred, da wird GENAU dein problem auch besprochen (denke ich mal) :)

    Link

    Market | ES Datei Explorer
     
  6. Headhunter4ever, 19.05.2011 #6
    Headhunter4ever

    Headhunter4ever Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2011
    hai :)

    OK, der Anleitung nach ist dann aber das Rooten wieder erforderlich! Werde mich damit dann morgen mal befassen :-/ VPN ist auch Zweitrangig :) Wichtig ist mir eigentlich , das ich im Haus, die Filme vom Server im direkt anschauen kann....und da bin ich noch icht wirklich weiter! Habe festgestellt, das die meisten Apps wohl nicht direkt für Honeycomp konzipert wurden! Von daher gibt es viele Abstüürze, oder Apps, die verlangen, das man das Xoom um 90 Grad dreht! Also wie gesagt, ich komme mit diversen Explorern auf alle dateien, lediglich das wiedergeben funzt kein Stück :-((

    Wer da dann noch etwas wüsste???? :)
    LG TT
     
  7. Riffer, 19.05.2011 #7
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Ich habe mittlerweile die Erfahrung gemacht, dass mein Xoom schon bei 720p Videos meist den Hahn zu macht. Das wird erst mit richtig gut optimierten Treibern für z.B. MoboPlayer und Übertaktung + Optimierung durch HC 3.1 so richtig was werden.

    Vom NAS kann ich auch nur weniges abspielen, bei MKVs hängt es fast immer sofort.

    Testweise konnte allerdings schon mit VLC Dateien zum streamen bereit stellen und die ließen sich dann mit Moboplayer bzw. Rockplayer oder VPlayer recht gut darstellen. Sogar die Kette Digital-Receiver (mit Neutrino yWeb) + PC mit VLC als Streaming-Proxy (Verkleinerung des Datenstromes) auf den Xoom hat funktioniert, allerdings ist das alles sehr wackelig und doch auch aufwendig. Wenn ich TV schauen will, kann ich auch gleich die Glotze anmachen.
     
  8. Eraserhead, 21.05.2011 #8
    Eraserhead

    Eraserhead Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Ich hab zwar kein Zoom, sondern ein Streak 5, aber ich hatte das gleiche Problem mit dem abspielen von Video über nas. Hab alle möglichen apps ausprobiert, die, wenn sie denn eine Verbindung hinbekommen haben, i.d.R. vorm abspielen auch erst runterladen wollten. Ich machs jetzt folgendermaßen: Mein nas (lg n2a2) hat 2 Browserinterfaces, ein normales fürs Desktop und eines für Mobilgeräte. Von letzterem hab ich mir die url (nas hat feste ip) als Icon auf den Homescreen gelegt (mit gespeicherten Login-Daten). D.h. ich bin mit 2 Klicks auf dem nas, dann einen für den Filebrowser und nochmal einen für meinen Video-Ordner. Da tip ich nen Film an, werde gefragt "womit öffnen?", geb Rockplayer an (spielt fast alles ab) und "Einstellung merken", und schon wirds als Stream abgespielt, spulen möglich, kein Ruckeln. (habs bis .mkv 720p getestet)
    Mobiles Interface übrigens weil ich so schneller im Filebrowser bin, der auch besser auf dem Streak funzt (DolphinHD-Browser) und ich nur so auch im Film vor-u. zurück springen kann.
    Sollte dein nas also ein Browserinterface mit Filebrowser haben (eigtl. Standard, oder?), versuchs doch mal so. Bei mir klappt das jedenfalls einwandfrei.
    Hoffe, das ist irgendwie hilfreich.

    p.s.: um an die Mobil-Adresse des Interface zu kommen einfach in den Browsereinstellungen den "user-agent" auf Android oder iPhone stellen, auf nas-ip gehen, Bookmark machen und Browser danach wieder auf "Desktop" stellen. Setzt natürlich voraus, das der Browser eine user-agent Einstellung hat. Der Froyo Stock-Browser z.B. hat das nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2011
  9. Headhunter4ever, 25.05.2011 #9
    Headhunter4ever

    Headhunter4ever Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Hai :)
    Danke erst einmal für die Antworten ;-)

    Bin auch noch fleissig am probieren! Wegen Umzug aber alles gerade etwas schwierig! Habe aber festgestellt, das das Ding zwar praktisch ist, jedoch noch nicht ausgereift! Zu viel Abstürze diverser Software, die eigentlich für Handys gedacht ist... :-/ Hoffe, das es mit dem Update auf 3.1 das bald kommen wird dann besser wird :)
    Streamen ist auch alles so behelf mit dem derzeitigem Angebot an Apps :-/

    LG Headhunter ;-)
     

Diese Seite empfehlen