1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Video-Wiedergabe in H.264 (720x576) gestaucht und nicht bildfüllend ?

Dieses Thema im Forum "Dell Streak 5 Forum" wurde erstellt von Michael B, 07.06.2011.

  1. Michael B, 07.06.2011 #1
    Michael B

    Michael B Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2011
    Hallo liebe Gemeinde, ich habe mir zu meinem Streak das Home AV Kit gegönnt um damit unterwegs auch mal per HDMI-Ausgang das ein oder andere Video zu schauen. Ich nutze Save.tv (Internet-Videorecorder) und bekomme von dort die Videos in H.264 (MP4, 720x576) auf´s Handy.
    Auf dem Streak selbst nutze ich den Rockplayer und kann damit die Videos schirmfüllend und im richtigen Verhältnis aufziehen. Leider geht die HDMI-Ausgabe ja nur mit dem nativen Dell-Player über die Galerie. Wenn ich darüber jetzt das Video in H.264 abspiele so ist das Bild gestaucht und nicht bildshirmfüllend und so wird es auch via HDMI ausgegeben - keine Genuss.
    Ich habe keine Möglichkeit gefunden im nativen Dell Player das Bildverhältnis oder die Grösse einzustellen.
    Mach ich da was falsch oder gibt es keine andere Möglichkeit H.264 vernünftig über HDMI auszugeben ?

    Grüsse
    Michael
     
  2. Dearhunter, 08.06.2011 #2
    Dearhunter

    Dearhunter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Schirmfüllend?

    Wir haben 800 mal 480. da passt 720 mal 576 nicht schirmfüllend.

    Außerdem: 720 mal 576? Selbst 4 zu 3 wäre 720 mal 480, also mit dem Format komme ich jetzt garnicht klar. OK, das sind dann die normalen 768 mal 576, wobei technisch bedingt ein paar Zeilen wegfallen, aber bringen die das wirklich in annähernd 4 zu 3?

    Der Player scheint mit dem Format genausowenig klarzukomen wie ich grad ...


    DH
     
  3. TimoBeil, 08.06.2011 #3
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Stimmt teilweise schon, Dearhunter, aber Michael schreibt ja, dass er die Videos "aufgezogen" hat. Das verstehe ich so, dass gezoomt wird. Natürlich wird dann bei nicht passendem Seitenverhältnis etwas abgeschnitten, aber das ist zu verkraften.

    Das Problem sehe ich eher darin, dass (soweit ich informiert bin) über HDMI nur ein natives (digitales) Signal ausgegeben werden kann. Erst das Wiedergabegerät, sprich der Fernseher mit dem er guckt, macht ein Bild aus den gelieferten Daten. Und die sind nun mal 720x576 und damit weit von HD entfernt (min. 1280x720). Ein halbwegs brauchbarer Fernseher sollte ein Einstellmenü haben, wo man zwischen nativ und allen möglichen anderen Zoom- und Seitenverhältnissen umschalten kann. Dort liegt m. E. die Ursache und nicht beim Streak.

    Sollte es tatsächlich so sein, dass das von der Galerie an die Auflösung des Steak angepasste (und damit verunstaltete) Bild ausgegeben wird, dann verstehe ich das auch nicht mehr...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2011
  4. AlexMuc, 08.06.2011 #4
    AlexMuc

    AlexMuc Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Normal sollte es über den Fernseher, Bildmenü, möglich sein, das Bild aufzuzoomen.

    720*576 ist die normale PAL-Auflösung im 4:3 Format, also rechts und links schwarze Balken bei einem 16:9 Fernseher, dann stimmen auch die Proportionen des Bildes, ist also nicht gestaucht.
     
  5. Michael B, 10.06.2011 #5
    Michael B

    Michael B Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2011
    ja stimmt - das meinte ich - im Rockplayer kann ich das Bild zoomen, dann wird es im richtigen Verhältnis dargestellt - ohne Zoom ist es gestaucht. Im (nativen) Dell-Player gibt es keine Möglichkeit zu zoomen (?) - dort wird auch auf dem Dell selbst das Bild nur gestaucht dargestellt. Mit den save.tv-Aufnahmen in H.264 (720x576) habe ich auf keinem anderen Gerät egal ob MAC, Asus O!Player etc. dieses Problem - die Filme werden immer korrekt dargestellt, nur der Dell-Player zickt.
    Grüsse
    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2011
  6. UKSheep, 11.06.2011 #6
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Der Dell Player scheint nicht von allein die richtige Ratio zu wählen... also ist es wohl am besten das Format so zu wählen, das der Dell Player kein Problem damit hat ;)
    Oder du wendest dich an Dell... und bittest das sie ihren Player anpassen (was vermutlich nicht geschehen wird) :D

    MfG

    UKSheep
     
    Michael B bedankt sich.
  7. Michael B, 16.06.2011 #7
    Michael B

    Michael B Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2011
    Tja, so scheint es zu sein. Aber ein anderes Format zu wählen ist mir zu aufwendig - das bestechende war ja gerade, dass ich einfach die Aufnahmen von save.tv wie sie aus dem Netz kommen auf das Streak übertrage. Wenn ich da noch wieder umkonvertieren soll - ach nee. Schade - guter Ansatz aber Umnsetzung leider mangelhaft. Hab mir jetzt nen Asus o!play mini besorgt - denn nehme ich dann halt mit. Ist zwar wieder ein Gerät mehr zum rumschleppen - funktioniert aber reibungslos und ist im Vergleich zum Dock des Streak auch nicht soviel grösser.

    Grüsse
    Michael
     

Diese Seite empfehlen