1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Videos (720p und 1080p) auf dem Galaxy Tab Wifi

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von caclclo, 20.05.2011.

  1. caclclo, 20.05.2011 #1
    caclclo

    caclclo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    Hallo zusammen,
    ich habe mir gestern ein Galaxy Tab Wifi geholt,hauptsächlich als neuen Mediaplayer für unterwegs,als Ersatz für mein betagtes Archos 5 Internet Media Tablet. Ich bin davon ausgegangen daß das Galaxy Tab von grund auf Videos im MKV Format in 720p oder gar 1080p abspielt. Beim Versuch wurde das Format allerdings nicht unterstützt. Bei der Datei handelt es sich um eine Fernsehserie in 720p MKV Format mit .x264 codec? liegt es an dem codec daß die datei nicht wiedergegeben wurde? leider liegen fast alle hochauflösenden serien und filme aus dem internet in diesem format vor, gibt es keine möglichkeit diese ohne konvertierung abzuspielen?

    würde mich über praxiserfahrungen freuen,

    gruß matthias
     
  2. frank_m, 20.05.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    MKV ist ja nur das Containerformat und kann Audio- und Videomaterial in Unmengen verschiedener Codecs enthalten. Selbst wenn es h264 als Videocodec ist gibt es mindestens 10 Profile, in denen das Material codiert sein kann - ganz zu schweigen von Audiodaten und Untertiteln. Es reicht ja, wenn eines der verwendeten Formate nicht erkannt wird, um die Wiedergabe zu verhindern.

    Ich habe hier einige MKVs, die ich abspielen kann, andere wiederum gehen nicht. Eine Übersicht über "geht" oder "geht nicht" habe ich aber auch nicht.
     
  3. caclclo, 20.05.2011 #3
    caclclo

    caclclo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    ok verstehe :/

    kannst du mir denn einen guten media converter empfehlen?
     
  4. frank_m, 20.05.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Puuh. Irgendwo hier im Forum wurde einer empfohlen. Es war sogar im Tab Bereich, wenn ich mich recht erinnere. Kann aber auch beim i9000 oder im App Bereich gewesen sein. :o
     
  5. caclclo, 20.05.2011 #5
    caclclo

    caclclo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    vielleicht lesen den thread noch ein paar. aber echt doof daß ich konvertieren muß:(
     
  6. GKage, 20.05.2011 #6
    GKage

    GKage Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
  7. caclclo, 20.05.2011 #7
    caclclo

    caclclo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    habe nen converter gefunden "Aunsoft Video Converter", dieser konvertiert in H264 MP4. vorteil: muss sonst nichts einstellen weil mit diesem format angeblich auflösungen bis 1080p vom galaxy tab unterstützt werden und die dateigröße bleibt gleich zum vorherigen MKV format.

    nachteil: sehr lange konverteirungszeit (bei einer 720p datei genau so lange wie die spielzeit des videos), habe leider nur nen core i3 office laptop.
    aber ich denke mal die konvertierungsprogramme nehmen sich da geschwindigkeitsmäßig nichts?

    bin mal aufs endergebnis gespannt. noch 30 minuten -.-
     
  8. caclclo, 20.05.2011 #8
    caclclo

    caclclo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    also die datei die nicht ist eine mkv datei in 720p mit x264 ( = h264?) und profil High@L3.1



    ob es an dem format High@L3.1 liegt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2011
  9. deeway, 20.05.2011 #9
    deeway

    deeway Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,119
    Erhaltene Danke:
    258
    Registriert seit:
    11.01.2011
    kann dir nur sagen ... das alle meine mkv's gehen ( 720p und 1080p , x264 )



    Send from Galaxy Tab
     
  10. Mexrex, 20.05.2011 #10
    Mexrex

    Mexrex Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Also für mich ist der "Freemake Video Converter" der beste und einfachste konverter überhaupt. Video datei auswählen, handy os auswählen, galaxy tab auflösungen auswählen (1024x600) fertig. Je nach bedarf kann man auch die bitrate erhöhen oder auch die orginal auflösung beibehalten.

    Freemake Video Converter - Download - CHIP Online
     
  11. caclclo, 20.05.2011 #11
    caclclo

    caclclo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    also irgendwas kann nicht stimmen. habe nun besagte datei mit einem mkv converter in verschiedene formate testweise konvertiert:

    mpeg 4 HD
    mpeg 4 H264
    WMV HD
    AVI HD

    aber bei JEDEM kam die meldung "nicht unterstütztes format"

    da kann doch was nicht stimmen?? der mediaplayer sollte doch gleich sein zum galaxy tab 3g??
    habe das wifi aber die hardwarebasis ist doch gleich?:(
     
  12. GKage, 20.05.2011 #12
    GKage

    GKage Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    hardware sollte angeblich verschieden sein. Bin mir da nicht sicher und so wie ich's gelesen habe hat sich Samsung darüber noch nicht geäussert.

    Schon mal mit QQPlayer oder RockPlayer versucht?
     
  13. caclclo, 20.05.2011 #13
    caclclo

    caclclo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    danke, werde ihn mal ausprobieren,

    aber komisch daß bei manchen alle MKVs ohne konvertierung zu funktionieren scheinen, habe schon verschiedene ausprobiert:(
     
  14. caclclo, 20.05.2011 #14
    caclclo

    caclclo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    rockplayer kenne ich,der war schon auf meinem htc desire hd schrott

    qq player probiere ich mal aus..
     
  15. caclclo, 20.05.2011 #15
    caclclo

    caclclo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    qq player gerade ausprobiert, aber dasselbe spiel wie bei den anderen ausprobierten playern. datei wird zwar abgespielt,ruckelt aber wie seuche und ist verpixelt.

    wenn es wirklich stimmt daß die hardware anders ist und man mit der wifi version keine MKVs oder HD videos generell mehr abspielen kann,dann geht das ding zurück!
     
  16. deeway, 20.05.2011 #16
    deeway

    deeway Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,119
    Erhaltene Danke:
    258
    Registriert seit:
    11.01.2011
    pack doch mal ein Sample hier rein .. nur nen paar sekunden .. dann kann ich es mal probieren



    Send from Galaxy Tab
     
  17. caclclo, 20.05.2011 #17
    caclclo

    caclclo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    klasse idee, muß gucken ob ich auf die schnelle ein programm finde wo ich die datei zerteilen kann,hab sowas noch nie gemacht
     
  18. caclclo, 20.05.2011 #18
    caclclo

    caclclo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    der freemake converter ist leider absoluter mist. habe android als OS ausgewählt und 1024x600 als ausgabeauflösung sonst nichts, das endergebnis ruckelt aber wie seuche,obwohl ichs auf dem pc mit vlc player abspiele:(
    leider total unbrauchbar
     
  19. GKage, 20.05.2011 #19
    GKage

    GKage Android-Experte

    Beiträge:
    635
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
  20. kanoo, 20.05.2011 #20
    kanoo

    kanoo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Die Wifi Version hat anscheinend einen anderen, wesentlich langsameren Grafikchip (PowerVR SGX530 / OMAP3) als die 3G Version (PowerVR SGX540 / OMAP4).

    Die GPUs unterscheiden sich nicht nur in der reinen Taktfrequenz/Geschwindigkeit, sondern auch in der Architektur und der Hardwarebeschleunigung beim Video Decoding. Vollen HD Decoding Support hat eigentlich erst die OMAP4 Architektur.

    Mag sein, dass der Android Mediaplayer das erkennt und abhängig von der verbauten GPU manche Formate erst garnicht unterstützt.
    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen