1. Tourniquet, 06.01.2011 #1
    Tourniquet

    Tourniquet Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen.
    Wie ich gelesen habe soll das Iphone 4 beispielsweise bis zu satte 10 Stunden Filme abspielen können. Ich wollte mal fragen was eure Erfahrung mit dem Galaxy ist, oder ob es irgendwo getestete Angaben gibt.

    Darüberhinaus weiß ich zwar, dass das Galaxy jegliche Formate abspielen kann, nur was ist das "effizienteste" von allen? Wenn ich an meinem Netbook beispielsweise ein Video in h264 abspiele, verbraucht es wesentlich mehr Akku als wenn ich ein Divx Video abspiele auch wenn es die selben Dimensionen hat.
    Wie sieht es bei dem Galaxy dort aus, ist es ähnlich oder spielt es keine Rolle?
     
  2. SchelianHP, 07.01.2011 #2
    SchelianHP

    SchelianHP Android-Hilfe.de Mitglied

    Was muss man eigentlich genommen haben um auf einem SGS zu versuchen mehrere Stunden Videos zu schauen ?

    Mal gespannt ob sich das jemand angetan hat :rolleyes2:

    Beste Grüße
    HP
     
  3. ninjafox, 07.01.2011 #3
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    ich schau immer ne stunde video aufm crosstrainer.... das frisst so ~15%...

    spielt aber wohl keine rolle, da wohl ein hardwaredecoder eingesetzt wird, immerhin spielt das ding selbst 720p videos ab in xvid/h264.
     
  4. Kev, 07.01.2011 #4
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Naja, man muß das ja nicht auf dem kleinen Bildschirm gucken. Sondern übers TV ausgeben. Insofern nicht ganz abwegig ;)

    Ich hab bisher nur einen Film übers TV geschaut und das hat etwa ein Drittel Akku gekostet. Ist von 69% auf 35% gefallen. Der Film war im AVI-Format und lief knappe zwei Stunden.
     
  5. tim**taylor, 07.01.2011 #5
    tim**taylor

    tim**taylor Android-Hilfe.de Mitglied

    Also 10 Stunden sind denk ich mal nicht drin...aber ob dies beim I-Phone 10 Stunden funktioniert darf ja auch bezweifelt wedren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2011
  6. Randall Flagg, 07.01.2011 #6
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Was für'n Phone??:huh:
    Der von Samsung ausgegebene Wert ist wohl quatsch aber für ne Stunde Film in der Strassenbahn reicht es locker..

    Aber an den Fernseher habe ich es noch nicht angeschlossen und probiert.
    Habe einen Festplattenrecorder, tut es besser und ein Terabyte will ja bespielt werden..
     
  7. Tourniquet, 07.01.2011 #7
    Tourniquet

    Tourniquet Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

  8. Randall Flagg, 07.01.2011 #8
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Ich vermute den Standardplayer! Sie sagen ja selbst das sie eines gekauft haben und nichts verändert haben.
    Wärst Du auf Deinen Geschäftsreisen mit nem vernünftigen Notebook oder einem Netbook nicht besser beraten?
    Auf dem SGS Bildschirm bekomme ich nach ner halben Stunde schon leichte Aggressionen..:)
     
  9. Tourniquet, 07.01.2011 #9
    Tourniquet

    Tourniquet Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Joa bisher hatte ich immer mein Notebook mitgehabt. Nur ist die Akkulaufzeit da doch eher gering. Daher dachte ich eben, wieso nicht das Galaxy benutzen. Immerhin hat es ein super Display.

    Ich denke auch dass es sich um den Standardplayer handelt. Viele andere Player unterstützen auch gar keine Hardwareacceleration.
     
  10. SchelianHP, 08.01.2011 #10
    SchelianHP

    SchelianHP Android-Hilfe.de Mitglied

    Nicht böse gemeint, aber....
    Im Notebook, da ist der Akku alleine mindesten 20 mal so groß/schwer wie das ganze SGS ist es normal und akzeptabel das der Akku nur 2 bis 2 Stunden hält, aber ein SGS soll dann neben dem Telefon, Inet Browsen, SMS und was weiß ich noch alles bis zu 10 Stunden zum Video anschauen herhalten.

    Bei den Akku Diskussionen verliere ich meistens das Verständnis, da wird ein Smartphone häufig mit dem "alten" Mobil Telefon verglichen.

    Mein XXX hat eine Woche mit einer Akkuladung.....
    Klar, da ging 2 mal am Tag ein Anruf ein, dann noch 3 SMS, kein Edge, kein UMTS, kein.....


    Sorry und wirklich nicht böse gemeint, aber jetzt geht es mir besser :winki:

    Beste Grüße
    HP