1. schnatti, 27.10.2010 #1
    schnatti

    schnatti Threadstarter Erfahrener Benutzer

    würde gerne paar Videos auf mein Streak packen??

    in welche Format muss ich die Videos umwandel????

    :confused2:
     
  2. nitram777, 27.10.2010 #2
    nitram777

    nitram777 Android-Experte

    Wenn du den Rock Player aus dem Market installierst musst du normalerweise nichts umwandeln.
     
  3. schnatti, 27.10.2010 #3
    schnatti

    schnatti Threadstarter Erfahrener Benutzer

    und das video einfach auf der SD karte druff packen????
    gib da so ne ordner für video?
     
  4. VtecMac, 27.10.2010 #4
    VtecMac

    VtecMac Gewerbliches Mitglied

    du kannst das video entweder direkt auf die karte packen oder dir selbst nen ordner erstellen.
    im rockplayer kannst du dann direkt auf die karte zugreifen und einzelne ordner öffnen.

    gruß,
    Mac
     
  5. schnatti, 27.10.2010 #5
    schnatti

    schnatti Threadstarter Erfahrener Benutzer

    ahhhh super,danke dir
     
  6. kakadoo, 02.11.2010 #6
    kakadoo

    kakadoo Android-Hilfe.de Mitglied

    hi

    ich habe seit sontag das streak , und komme vom der magic + archos 5 it kombination ,
    der mir kaputt gegangen ist .

    nun habe ich die rockplayer und einige selber aufgezeichnete videos in mpeg2-ts
    format.

    diese spielt der rocklayer genau 10sek an und dann wars das .

    nutze dabei das softdecoding.

    hat einer eine idee was das sein kann ?

    holger
     
  7. mirrows, 06.11.2010 #7
    mirrows

    mirrows Neuer Benutzer

    Hi, habt ihr schon den mVideoPlayerPro ausprobiert? Für meine paar mg4 Formate ausreichend, aber bei dvd`s !? Ist das Rockplayer zu empflehlen? Danke in Voraus...
     
  8. kakadoo, 07.11.2010 #8
    kakadoo

    kakadoo Android-Hilfe.de Mitglied

    hi
    der rockplayer ist durchaus zu empfehlen.

    kern des problems war bei mir das die video files nicht groesser als ca 1.5 gb sein duerfen,
    laut support von rockplayer, ich habe mir mal meine , im durchschnitt 3gb grossen , mpeg2-ts
    files mal nach mp4 mit bitrate 1500kb konvertiert und siehe das sie laufen nun.

    holger