videostream lan ohne Zwischenspeichern

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von wassermine, 29.05.2011.

  1. wassermine, 29.05.2011 #1
    wassermine

    wassermine Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Hi,

    Das Thema betrifft natürlich auch andere Android Geräte, aber ich möchte es am acer tablet nutzen:
    Ich möchte über wlan filme direkt öffnen können ohne sie vorher komplett zwischen zuspeichern (wie es beim ES Filemanager der Fall ist)

    Könnt ihr mir was empfehlen?

    Danke :)
     
  2. CoDdis, 29.05.2011 #2
    CoDdis

    CoDdis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hi,

    also ich würde da "PLEX" empfehlen. Läuft bei mir auf einem Windows 7 System und streamt im LAN auf iPhones und auf mein Iconia. Hab bis heute nix zu meckern, läuft gut ;)

    Ist sogar über Internet erreichbar, bei etwas Einstellung sogar brauchbar.
    Der Client kostet im Market ca. 3,50€ damit kann ich Leben ^^
    Der Server lässt sich kostenlos runterladen und installieren.

    Eine Kostenfreie Alternative dazu wäre "VLC Direct". Einrichtung ist aber etwas tricky und die Qualität ist nicht mit PLEX vergleichbar.

    Viel Spass beim Testen ;)

    Gruss
    CoDdis
     
  3. kaykral, 30.05.2011 #3
    kaykral

    kaykral Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Geht auch kostenlos

    Im Markt gibt es folgende apps
    - upnplay stellt die verbindung zum server her (dnla)
    - moboplayer zum abspielen von filmen. Avi geht.

    Ist hier im Forum bereits auch schon gepostet worden. Mal die suchfunktion benutzen...
     
  4. netmo, 30.05.2011 #4
    netmo

    netmo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Die Kombination von upnplay und Moo ist auf jeden Fall super...solange man keine HD Filme gucken will! Ab 720p aufwärts geht damit leider gar nichts :-(
    Plex dagegen wandelt die HD Filme beim streamen 'on the fly' so um, dass sie auf dem Iconia problemlos laufen. Dazu kommt noch, dass die Benutzung/Oberfläche um einiges komfortabler ist. ..also fuer mich haben sich die paar Euro Investition fuer Poesie auf jeden Fall definitiv gelohnt! ;-)
     
  5. schlumpf19, 30.05.2011 #5
    schlumpf19

    schlumpf19 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.05.2011
    Wenn du dir von xda-dev das kernel modul cifs.ko (root vorrausgesetzt) und dann cifsmanager aus dem appstore installierst, dann kannst du direkt mit moboplayer von smb shares streamen
     
  6. netmo, 30.05.2011 #6
    netmo

    netmo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.05.2011
    ..hört sich gut an! Allerdings macht mir der entsprechende xda.-thread etwas "Angst". Vor allem das hier: "insmod /system/lib/modules/cifs.ko" verstehe ich irgendwie gar nicht...

    Kannst Du vielleicht kurz die Vorgehensweise beschreiben? :love:
     
  7. schlumpf19, 30.05.2011 #7
    schlumpf19

    schlumpf19 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.05.2011
    1) in den einstellungen bei "über das tablet" schauen, welche kernel version man hat
    2) das cifs.ko modul z der passenden version hier runterladen: Android Forums & Windows Phone Discussion @ xda-developers
    3) cifs.ko nach /system/libs/modules/cifs.ko verschieben
    4) insmod cifs.ko in einer konsole ausführen ( installiert das kernelmodul cifs.ko )
    5) die kostenlose app "cifsmanager" aus dem store ziehen, smb shares einstellen und mit einem filemanager unter /mnt/cfis/* dann die dateien mit z.b. moboplayer abspielen

    Das ganze erfordert rootrechte.. ich hab das kopieren mit ghostcommader gemacht und über adb konsole am pc
     
    Maikel72 und netmo haben sich bedankt.
  8. netmo, 30.05.2011 #8
    netmo

    netmo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Ahaaa.. Vielen Dank schon mal! (,

    Was ich allerdings noch nicht so ganz durchblickt habe, ist die Sache mit der Konsole. Gibt's da ein Tool/App direkt auf dem Iconia? ...oder ist das sowas wie ssh/telnet und ich muss mit Putty o.ä. vom PC aus auf das Iconia zugreifen? Wenn ja (Putty): Gibt's dazu irgendwo Detailinfos? Wie/Wo lege ich z.B. username/passwort vom Iconia fest usw...?

    Ergänzung:
    Noch was: Im xda formun gibt es für meinen kernel version (2.6.36.3) ja unterschiedliche files:
    modules.rar is for kernel 2.6.36.3-00001-gf991e5d
    modules - k2.6.36.3-00001-g9b3ce2b.zip for kernel 2.6.36.3-00001-g9b3ce2b
    modules - k2.6.36.3-00001-g12f9a52.zip for kernel 2.6.36.3-00001-g12f9a52
    modules - k2.6.36.3.zip for kernel 2.6.36.3


    Woher weiss ich welches der Richtige für mich ist..wo finde ich diese "IDs" (z.B. g12f9a52) auf dem Iconia?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2011
  9. Kardroid, 30.05.2011 #9
    Kardroid

    Kardroid Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    03.10.2009
    Hi CODdis,

    wie sieht es denn mit dem Vor- und Zurückspulen in dem Stream aus?
    Ich suche nämlich genau so eine Software und mir wäre es sogar 10€ wert. :)
     
  10. schlumpf19, 30.05.2011 #10
    schlumpf19

    schlumpf19 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.05.2011
    Kannst auch einfach "terminalemulator" ausm appstore nehmen und gibst dann am anfang "su" ein, dass du adminrechte gewährt bekommst

    Edit: kardroid mit der oben erklärten methode kannst du die videos abspielen, als wären sie lokal, kannst also spulen wie du lustig bist
     
  11. netmo, 30.05.2011 #11
    netmo

    netmo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.05.2011
    ...funktioniert! (; Zumindest das "springen" in der Zeitleiste. Dauert zwar immer ein paar Sekunden bis er wieder "in der Spur" ist..für mich persönlich aber absolut vertretbar!
     
  12. netmo, 30.05.2011 #12
    netmo

    netmo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Sorry..aber kann ich irgendwie überprüfen ob ich das Modul richtig installiert habe?

    Mein Problem: Mein cifs manager sagt mir immer "mount: no such device"..und in anderen Foren habe ich gelesen, daß es wohl daran liegt, daß der Kernel kein CIFS unterstützt... nun gut..das sollte meiner ja aber eigentlich (sofern die Installation der cifs.ko erfolgreich war)..oder?
     
  13. kaykral, 30.05.2011 #13
    kaykral

    kaykral Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Respekt...wie kommt man auf solche lösungen?
     
  14. CoDdis, 30.05.2011 #14
    CoDdis

    CoDdis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Das kann ich so Bestätigen!

    Ich komme ja von der Apple-Schiene und wechsele gerade alles zu Android. Für Apple gibt es ja Air Video, was schon recht gut war, und für mich ist die einzige Alternative unter Android dazu Plex. Ich bin sehr zufrieden damit. :thumbsup:
     
  15. evildragon09, 31.05.2011 #15
    evildragon09

    evildragon09 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Hatte dies bezüglich auch schon einen thread aufgemacht, der aber irgendwie verloren gegangen scheint.

    funktioniert die cifs.ko nun?
     
  16. ku253, 15.06.2011 #16
    ku253

    ku253 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Hallo,
    ich bin auch der Anleitung gefolgt, leider verzweifele ich an Schritt bei dem man das File verschieben sollte. Ich habe diverse Dateimanager eingesetzt und kann das file nicht verschieben (Fehler: Read-Only file system in Gohst Commander). Wie habt Ihr das hinbekommen?

    Um einer Frage vorwegzugreifen: Ja, ich habe mein Tab gerootet.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruß
    ku253
     
  17. Gorac, 15.06.2011 #17
    Gorac

    Gorac Android-Experte

    Beiträge:
    465
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    16.12.2009
    hast du der anwendung auch root-rechte gegeben? sonst kann die nämlich nicht dahin schreiben.
     
  18. ku253, 15.06.2011 #18
    ku253

    ku253 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Hallo,
    Vielen Dank für den Hinweis. Welche App. würdest Du verwenden und wo vergibt man die Root-Rechte?

    Gruss
    Ku253
     
  19. ku253, 15.06.2011 #19
    ku253

    ku253 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Hallo,
    noch eine kleine Ergänzung. Ich hatte Terminalemulator auch schon probiert und mich als Root angemeldet. Allerdings funzt der "cp" Linux Befehl nicht. Gibt es da einen anderen?

    Gruß
    ku253
     
  20. schlumpf19, 16.06.2011 #20
    schlumpf19

    schlumpf19 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.05.2011
    Man kann zum kopieren adb benutzen: adb push cifs.ko /system/lib/..
    Im CifsManager in den Einstellungen muss man folgendes einstellen:
    CifsModul laden [x]
    Laden per insmod [x]
    und unten den Pfad zum Modul angeben..

    Das ganze hat bei der StockRom perfekt funktioniert bei mir.
     
    ku253 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen