1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Videowiedergabe

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von else0505, 27.02.2010.

  1. else0505, 27.02.2010 #1
    else0505

    else0505 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2009
    Hallo an alle.
    Ich wollte mir kürzlich ein paar Videos konvertieren, um sie dann unterwegs auf dem HTC Magic zu schauen. Dazu habe ich mir XMedia Recode runtergeladen. Dort ist ja ein Profil für das HTC Magic schon vorgefertigt. Wenn ich dieses Profil auswähle und ein Video Konvertiere, hat dieses eine Auflösung von 352x288. Das Video läuft mit diesen Einstellungen sehr gut und flüssig. Allerdings wird nicht als Vollbild eingestellt. Liegt das daran, dass das Display vom Telefon 320x480 auflösen kann? Ich dachte eigentlich, dass kleinere Videos auf die Größe des Bildschirms eingepasst/gezoomt werden. Aus diesem Grund habe ich in dem Profil für HTC Magic die Auflösung auf 480x320 gestellt. Jetzt ist das Video füllend auf dem Display des Telefons. Nun habe ich jedoch das Problem, dass es nicht ganz flüssig läuft. Woran kann das liegen?
    Ich hoffe mir kann jemand sagen, wie ich das Problem lösen kann? Vielleicht könntet ihr ja auch ein paar Tipps geben, was das konvertieren angeht.
    MfG
     
  2. Steppo, 27.02.2010 #2
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Wenn es füllend angezeigt wird, heißt das ja dass der obere und untere Teil teils vom Display verschwindet. Wenn du es aber komplett und füllend ansehen willst, dann ist es verzerrt. Ich finde es besser rechts und links noch einen schwarzen Rand zu haben und es dann komplett anschauen zu können ;)
     
  3. airchicken, 27.02.2010 #3
    airchicken

    airchicken Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    15.12.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Hatte die Problematik selbst noch nicht, aber ich könnte mir vorstellen, dass das der Prozessor zu schwach ist um Videos ab einer bestimmten Größe flüssig verarbeiten zu können.
    Kenne die Problematik bei meinem Netbook: Es ist nicht möglich, HD-Videos flüssig ablaufen zu lassen, da der Prozessor die große Datenmenge nicht verarbeiten kann.

    Aber Steppos Posting kannich nicht ganz nachvollziehen: Das Display hat eine Auflösung von 320x480, sodass es doch auch Videos mit dieser Auflösung wiedergeben kann. Alles weitere wäre meinermeinung nach unsinnig. Es dürfte bei der Auflösung also weder oben/unten noch an den Seiten etwas abgeschnitten werden.

    Probier nochmal das Video in einer niedrigeren Qualität evtl. die Anzahl fps beim konverter herunterzusetzen, sodass die Dateigröße niederiger wird.
     

Diese Seite empfehlen