1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

viele fragen rund ums flashen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von JohnD, 13.10.2010.

  1. JohnD, 13.10.2010 #1
    JohnD

    JohnD Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Hallo liebe Gemeinde.

    Kurze Vorgeschichte: Nach dem ich die verzwickte Verwaltung des iPhones satt hatte, habe ich mich um ein HTC Desire gekümmert. Ich wollte unbedingt ein Branding freies und hatte auch ein angeblich freies gefunden. Dieses habe ich nun auch gekauft, aber es stellte sich herraus das es doch ein gebrandet ist.

    Nun habe ich mich versucht in die Problematik des flashen einzulesen und bin in vielen Punkten auf ein Rätsel gestoßen.

    Was möchte: Ein halbwegs Originales Desire ohne den ganzen klimbim wegen root usw.

    Was habe ich: Ein Desire mit Froyo 2.2, LeeDroid 2.0, HBoot 0.80 und das ganze sehr sehr wahrscheinlich entbrandet. Edit: Nach intensiven suchen im Forum habe ich heraus gefunden das ich wohl doch "generic Handy" habe. Bei mir steht in der Datei /system/build.prop ro.product.brand=htc_wwe.

    Ist es also doch ein "freies"?

    Nun die fragen: Was ist das "Wipe" wozu benötige ich das? Warum ist die hBoot Version so wichtig? Wie kann ich ein Original Froyo mit oder ohne Branding flashen?

    Das eine oder andere Problem konnte ich im Vorfeld schon mit dem User cargo klären, in einem anderen Beitrag.

    Ûber etwas Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2010
  2. seebart, 13.10.2010 #2
    seebart

    seebart Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Nexus 5
    als Kollege Anfänger wage ich es Dir mal zu Antworten (schöne Grüsse an Maestro2k5):
    wenn Du es Dir einfach machen willst (und nein, ich kann Deine technischen Fragen über HBOOT und Wipe nicht beantworten) richtest Du Dich nach dieser Anleitung:

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...8337-root-mit-unrevoked3-newbie-tutorial.html

    wobei "Hinweis: Diese Methode funktioniert noch nicht wenn bei HBOOT eine Versionsnummer höher als 0.80 steht. (Stand: 5.8.10)" unter Punkt 4 nicht mehr stimmt. Ich konnte mein Desire mit HBOOT 0.93 ohne Probleme mit unrevoked3 rooten. Achte darauf niemals ein root oder flash Vorgang bei niedrigem Akkustand durchzuführen! Ansonsten richte Dich nach den onscreen Anweisungen von unrevoked3. Nach dem rooten kannst Du über den ClockworkMod ROM Manager custom Roms von Deiner SD-Karte einspielen.
     
  3. lumich, 13.10.2010 #3
    lumich

    lumich Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Du hast doch schon ein branding freies Gerät, also brauchst du nicht entbranden. LeeDroid ist ein custom rom. Um custom ROM's drauf zuspielen, musst du dein Desire rooten.

    Bei einen wipe werden alle Daten vom Handy gelöscht. Dies ist meist beim Wechsel eines ROMs notwendig da es sonst zu Fehlermeldungen kommen kann.
     
  4. cargo, 13.10.2010 #4
    cargo

    cargo Gast

    Hallo lumich,

    in einem anderen Thema hab ich ihm schon beigestanden, mit dem Ergebnis, wenn er ein Original Rom Flashen möchte (was hier sein Wunsch war), kam es zum BenutzerID Fehler 131. Das heißt das er kein Brandingfreies Gerät hat.
    Siehe hier: http://www.android-hilfe.de/root-ha...werkszustand-zurueckbringen-2.html#post639067
    EDIT:
    Ich habe ein T-Mobile Desire, mit gerootetem CustomRom.
    Aktuell steht natürlich bei meinem Handy auch Branding:htc_wwe.
    Natürlich weil es damals per GC entbrandet wurde.
    Man sieht es an den "inneren" Zahlen und Werten nicht mehr, das es T-Mob Branding hatte.
    Nur beim Versuch ohne GC ein anderes HTC Rom zu flashen kommt es zum Fehler 131.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.10.2010
  5. JohnD, 13.10.2010 #5
    JohnD

    JohnD Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Also ich bin nur noch verwirrt, nichts gegen das HTC Desire und Android, aber dagegen ist das flashen eines iPhones ein reines kinderspiel.

    Nun sehe ich irgendwie überhaupt nicht mehr durch.

    Ich lese ewig in den ganzen Beiträgen und folgen den ganzen verlinkungen und und und.

    Aber nach jeden lesen sehe ich immer weniger durch.

    Jetzt ist wieder eine neue frage gekommen, was brauche ich, ROM Version 2.09 oder 2.10?

    Ist alle mist, ist einfach nicht das was wollte. Ich brauche dieses ganze root zeug und leedroid sachen nicht. Ich denke ich werde das Telefon wieder verkaufen und mir ein Standart mäßiges holen, was mir beim von diesem hier auch angegeben wurde, aber nun ja nicht ist.

    Ich wollte ein HTC Originales haben um alle Updates machen zu können die kommen ohne mir gedanken machen zu müssen, wegen Branding und Co.

    Ich bin nur noch gefrustet:mad2:
     
  6. lumich, 13.10.2010 #6
    lumich

    lumich Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Die Updates kommen ja auch von T-Mobile und Co. Nur eben 1-2 Monate später. Also ist ein entbranden nicht unbedingt notwendig. Wenn du dir nicht sicher bist, dann würde ich es lassen an deiner Stelle. Ich hab vor ein paar Monaten auch als absoluter Noob in Sachen Android angefangen und bin es in einigen Sachen sicher noch. Aber ROMs flashen und ein bisschen ADB ist nicht so sehr schwer wie es aussieht wenn man sich an die wirklich hilfreichen Guides hält. ;)

    @cargo
    Das wusste ich nicht. Bei mir stand am Anfang was mit Vodafone bei der ROM Bezeichnung.
     
  7. Schnello, 13.10.2010 #7
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Sehe ich das falsch der der TE einfach nur ne Goldcard erstellen müßte und dann das RUU für 2.10 flashen?
     
  8. freddy, 13.10.2010 #8
    freddy

    freddy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    08.08.2009
  9. Schnello, 13.10.2010 #9
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Was der Kunde will: Ein halbwegs Originales Desire ohne den ganzen klimbim wegen root usw.
     
  10. cargo, 13.10.2010 #10
    cargo

    cargo Gast

    Das siehst du richtig.
    Er möchte nur ein originales Rom, ohne Root usw., dazu benötigt er nur eine GC, um die offizielle HTC Froyo Rom 2.10 zuflashen.
    In einem anderen Thema hatten wir das schon, dich es kommt beim flashen zur Fehlermeldung 131 Benutzer ID. Er braucht nur die Goldcard.
     
  11. JohnD, 13.10.2010 #11
    JohnD

    JohnD Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Goldcard:

    Habe ich das richtig verstanden, das damit die SD-Karte gemeint ist.

    http://www.android-hilfe.de/507802-post11.html

    Was ist das "USB-Debugging" aus dem wie es da steht werde ich nicht schlau.

    Wo muß das eingestellt werden?

    Das Tool habe ich schon geladen. Was muß da eingestellt werdem MMC1 o. MMC0

    Wo befindet sich die Karte eigentlich, im Telefon oder in einem Cardreader?

    Wenn ich das jetzt hinbekommen sollte nehme ich welches ROM?

    Kannn ich dann das ROM aus Post Nr. 8 laden?

    Wie geht das dann weiter?

    Es tut mir wirklich leid, das alles fragen muß, aber es sind mir zuviele dinge nicht klar.

    Ich Danke euch daher auch für eure gedult mit mir.:blushing:
     
  12. Schnello, 13.10.2010 #12
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ja

    Ein spez. USB Modus der dir oder der Software mehr möglichkeiten gibt.
    Einstellungen ==> Anwendungen ==> Entwicklung ==> USB deb.
    Siehst Du selbst wenn das Tool aktiv ist. Wenn ich das noch richtig im Kopf habe sind die Buttons nicht drückbar wenn die falsche Option ausgewählt ist.
    Geht nur wenn die Karte im Telefon ist.

    Zu der Rom Frage: Willst Du das Handy so wie Du es kaufen kannst mußt du eine RUU verwenden. Das ist eine exe File welches dann wieder alles bügelt und die original SW inkl Bootloader und Rec. wieder auf das Handy kopiert. RUU_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.10.405.2_R_Radio_32.44.0 0.32U_5.09.05.30_2_release_142828_signed.exe


    Noch so ein Tip am Rande. Das Telefon sollte natürlich vollständig aufgeladen sein und dein PC stabil. Kein Standby, Akku voll, etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2010
  13. JohnD, 13.10.2010 #13
    JohnD

    JohnD Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    12.10.2010
    OK, das ist doch ein gute Hilfe, vielen Dank.

    Wenn ich jetzt diese Goldcard erstellt habe, wie geht es dann weiter?

    Irgendwie habe ich gelesen soll man das Telefon dann im Recover Mode starten und irgent wie was einstellen, stimmt das?

    Der Verkäufer meint das der Root nach möglichkeit bleiben sollte, die Gefar wäre da das dass Telefon eventuell beim entfernen von diesen zerstört werden könnte.

    Was habe ich davon zu halten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2010
  14. Schnello, 13.10.2010 #14
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Handy booten und über USB mit dem PC verbinden, RUU Exe starten und den Anweisungen folge leisten.

    Jeder Flashvorgang, ob Du nun deinem Toaster oder deinem Navi eine neue FW aufspielst birgt ein Risiko. Selbst wenn Du nur ein ganz normales Update aufspielst... Mit Root hat das aber nichts zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2010
  15. seebart, 13.10.2010 #15
    seebart

    seebart Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Nexus 5
    mann dann lass doch den ganzen Kram nach, wozu der Frust? Hab hier was übersehen?
    Ein "normales" HTC hattest Du doch schon am Anfang oder war`s gebrickt oder was?

    Updates? NACH dem rooten musst Du Dir mehr Gedanken um Updates machen als VOR dem rooten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2010
  16. JohnD, 14.10.2010 #16
    JohnD

    JohnD Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    12.10.2010
    @Schnello: Ich Danke dir vielmals für deine Hilfe. Ich glaube so langsam blicke ich da durch.

    Ich muß jetzt erstmal ins Bett(Nachtschicht) und wenn ich dann wieder zu mir gekommen bin werde ich das ganze probieren.

    Eine frage habe ich, diese root Rechte bleiben dabei erhalten oder nicht?

    Wenn sie bleiben ist das jetzt dann auch nicht mehr so schlimm.

    MfG
     
  17. Schnello, 14.10.2010 #17
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Die Rootrechte gehen natürlich "verloren".
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2010

Diese Seite empfehlen