1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vielleicht keine Custom Roms mehr?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch" wurde erstellt von zHero, 25.09.2009.

  1. zHero, 25.09.2009 #1
    zHero

    zHero Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Http://www.golem.de/0909/70065.html

    Google würde sich meiner Meinung nach besser mit cyanogen zusammen tun. Statt gegen sie vorzugehen!
     
  2. Da Tiga, 26.09.2009 #2
    Da Tiga

    Da Tiga Android-Experte

    Beiträge:
    589
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Phone:
    iPhone 5S, Elephone P6000 Pro
    Tablet:
    iPad Air 1
    Aber für uns nicht so akut, da Cyanogen nicht unter den Entwicklern für die Hero Custom-Roms ist.


    Und Recht haben sie mit ihrer Antwort auf die Lizensierung auch.
    Also ich denke nicht, dass Google da vor Gericht eine Verfügung erwirken will/kann.

    Die werden sich schon einigen...

    Es lebe open source ;-)
     
  3. Lupus, 27.09.2009 #3
    Lupus

    Lupus Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    12.09.2009
    Das siehst du wohl ein wenig falsch. Auch wenn Cyanogen nichts direkt mit dem Hero zu tun hat, schlägt der Fall trotzdem Wellen im Hero Bereich.

    Denn anders als du glaubst, kann Google vor Gericht eine Verfügung erwirken, denn die entsprechenden Programme wie Google Maps etc. sind eben nicht Open Source. Und genau darum es bei der Diskussion.

    Im Endeffekt heißt das, daß auch MoDaCo und co. keine Custom Roms mit Google Closed Source Applicationen anbieten dürfen. Man kann also echt nur hoffen, daß Google nachgibt.
     
  4. Da Tiga, 27.09.2009 #4
    Da Tiga

    Da Tiga Android-Experte

    Beiträge:
    589
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Phone:
    iPhone 5S, Elephone P6000 Pro
    Tablet:
    iPad Air 1
    Nein, dass sehe ich noch immer nicht so.

    Denn, und das ist in dieser Frage ein entscheidender Punkt, MoDaCo macht kein eigenes ROM!

    Es sind ja nur Veränderungen, die an der von Google releasten Version.

    Somit ist es nichts neues und weiter released auch nicht MoDaCo eine source closed app.

    Das ist jedenfalls meine Meinung.

    Wenn da jemand sein komplett eigenes Ding macht (was ja nicht unmöglich wäre, in Anbetracht der Tatsache, dass Android eben open source ist), dann ist auch völlig klar, dass da keine geschützte Software bei sein darf...soweit bin ich mir da schon im Klaren drüber...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2009
  5. chr1s, 27.09.2009 #5
    chr1s

    chr1s Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.08.2009
    Jeder Hersteller eines Programmes kann es untersagen, dass man es unverändert ader verändert auf den Markt bringt. Beim Hero haben wir sogar mehrere Parteien:

    - HTC: Vertriebsrechte an den Googleapplikationen in Ihren Roms. Rosie.
    - Google: Copyright an den Googleapps.

    Im Falle HTC können sie Untersagen die ROMs, welche HTC auf deren HP zur Verfügung stellt andersweitig, ob verändert oder unverändert zu verbreiten. Desweiteren können sie untersagen, dass Rosie verwendet wird... usw.

    Im Falle von Google kann dieser Untersagen die Applikationen in den Custom-Roms zu veröffentlichen, da die einzigen Veröffentlichungsrechte nur HTC hat - nicht aber jemand anderes. Zudem können sie gegen HTC vorgehen, wenn HTC dagegen nichts macht. Zudem hat Google sicher Qualitätsansprüche gegenüber HTC welche vielleicht durch die Konfiguration eines Custom-Roms o.ä. verletzt werden (App2SD o.ä.)

    Im aktuellen Fall mit Cyanogen und den reinen Android Images wird es sicher kein Problem sein, die Images OHNE die geschützten Apps auszuliefern. Man liefert einfach passende Backup and Restore Scripte mit, mit denen die Anwender ihre Googleapps sichern können und nach erfolgreichem aufspielen der Custom-Roms wieder einspielen. Zudem wird die Szene nach wie vor Komplettimages liefern - es wird dann halt schwarze und weiße Anbieter geben... siehe z.B. DBox.
    (Ich will sagen, dass ist nichts neues, dass Modder Rechte anderer Verletzen und eine Lösung dafür finden)
    Im Falle von Hero ist es Komplizierter... Rosie! Ich weiss aktuell nicht, ob es mit einfachen Scripten hier getan ist. Zudem wird die Einrichtung sicher komplizierter sein.

    Mfg,
    Christian
     
  6. chr1s, 27.09.2009 #6
    chr1s

    chr1s Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.08.2009
    Cyaonogen geht genau diesen Weg: HTC Source - An update from Cyanogen: down, but not out
     

Diese Seite empfehlen