1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

View dynamisch ansprechen

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Fr4gg0r, 22.12.2009.

  1. Fr4gg0r, 22.12.2009 #1
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r Threadstarter App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    hi,
    als Anfänger habe ich folgende Frage.
    Ist es möglich ein View einer xml dynamisch anzusprechen?
    Ich stelle mir das folgendermaßen vor:

    public void set(int id) {
    findViewById(R.id.(id)).setColor("blue");
    }

    Die Profis werden wohl wissen, es geht nicht. ;)
    Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, dass es noch irgendwie anders geht?
     
  2. swordi, 24.12.2009 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    hmm keine ahnung, aber so als idee

    jedes R.id.xxx ist ja nur eine nummer.

    diese sind ja immer fix. damit kann man vielleicht was machen
     
  3. primedape, 12.05.2010 #3
    primedape

    primedape Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2010
    Hallo,

    das Thema ist zwar schon älter, aber falls noch jemand eine View Dynamisch ansprechen will:

    Java muss wissen um was für einen Typ von View es sich handelt. Man muss also die View, die man sich über getViewByID() holt casten:
    MfG
    Ape
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2010
  4. swordi, 12.05.2010 #4
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    das passt aber nicht ganz zur obigen frage ;)
     
  5. Fr4gg0r, 12.05.2010 #5
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r Threadstarter App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Zudem ist das Casten bei findViewById(); immer notwendig, es sei denn man hat wirklich nur eine 'View' im xml.
     

Diese Seite empfehlen