1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Virtuelle Provider (MVNO) ohne Roamingbetrieb

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von erzu, 31.05.2011.

  1. erzu, 31.05.2011 #1
    erzu

    erzu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Tablet:
    Motorola Xoom 2 Media Edition
    hallo!
    ich hab bob (österreich) als provider der ja nur ein virtuelles (mvno) netzwerk hat.
    das defy erkennt das leider nicht dass bob mein heimatnetz ist (weil ich ja im A1 netz eingeloggt bin) und ich muss dann datenroaming aktivieren dass ich überhaupt ins internet komme --> blöd!

    hat jemand schon probiert das anroid system beim defy so zu verändern dass es auch die virtuellen provider als heimatnetz anerkennt? (die app real roaming alert kenn ich, aber das ist ja auch nur ein workarount)

    bei google-code (Issue 3499 - android - MVNO support only works when roaming is enabled - Android - An Open Handset Alliance Project - Google Project Hosting) ist das problem schon seit längerem gelistet aber denen dürfte das ziemlich egal sein... außerdem: wenns google ändert dauerts wohl noch weitere 10 jahre bis motorroller das einpflegt, oder?

    jetzt hab ich im xda-forum folgenden thread gefunden: [REQUEST] hacking MVNO support into framework.jar - xda-developers
    der ist zwar fürs samsung galaxy s aber könnte das nicht beim defy auch funktionerien?
    seh ich das richtig dass man nur diese datei (xda-developers - View Single Post - [REQUEST] hacking MVNO support into framework.jar) im anhang etwas abändern muss, dh die mcc, mnc und imsi, und dann geht das?

    hab leider überhaupt keine ahnung von dem android zeug, wär aber cool wenn jemand wissender licht in die sache bringen könnte eventuell mit kleinem howto, dass sich jeder user mit virtuellem betreiber ganz einfach seine xml datei anpassen kann!

    oder ist das ganze doch nicht so einfach und die chance groß dass man sich sein defy zerschießt?!


    danke schonmal,
    erzu
     
  2. shaft, 31.05.2011 #2
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Hi erzu,

    nach Durchsicht des Threads ist das ganze doch recht einfach und gefahrlos, allerdings musst du dafür das Handy rooten.
    Spiele die .xml-Datei in dein System laut xda-Forenposting ein, setze die Rechte auf rw-r--r-- und mach nen Reboot.

    Falls das ganze nicht funktionieren sollte, was ich nicht glaube, weil BOB in der Datei mit aufgeführt ist, kannst du die .xml auch einfach wieder löschen.
     
  3. erzu, 31.05.2011 #3
    erzu

    erzu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Tablet:
    Motorola Xoom 2 Media Edition
    danke für die rasche un vielversprechende antwort! :)
    werds am abend probieren...

    kann ich nach dem ich gerootet und die datei eingespielt hab das ganze wieder unrooten bzw. die datei löschen oder greift das handy dann bei jedem start auf diese zu bzw. macht das unrooten das ganze wieder zu nichte?
     
  4. shaft, 31.05.2011 #4
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
  5. erzu, 01.06.2011 #5
    erzu

    erzu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Tablet:
    Motorola Xoom 2 Media Edition
    hallo!

    wie setze ich die rechte? (rooten hat mal geklappt)

    hab mir ausn markt einen terminal runtergeladen, und wenn ich dortn jetzt chmod rw-r--r-- spn-conf.xml eingebe sagt er mir unable so chmod spn-conf.xml; no such file or directory

    dann hab ich eingegeben:
    chmod rw-r--r-- system/etc/spn-conf.xml
    worauf dann bad mode als antwort kommt!

    was mach ich da falsch? wo is das problem?
     
  6. shaft, 01.06.2011 #6
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    /system/etc ist ReadOnly, du musst das vorher auf ReadWrite setzen.

    Am einfachsten ist das mit dem RootExplorer, kostet aber etwas Geld. Gibt noch ein anderes kostenloses Tool, aber da weiß ich grad nicht, wie es heißt, steht hier irgendwo im Forum.
     
  7. erzu, 01.06.2011 #7
    erzu

    erzu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Tablet:
    Motorola Xoom 2 Media Edition
    und mit welchem befehl geht das über den terminal?
     
  8. shaft, 01.06.2011 #8
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    mount -o remount,rw /system/etc

    dann die datei da reinschieben, chmod ausführen und

    mount -o remount,ro /system/etc
    reboot
     
  9. erzu, 01.06.2011 #9
    erzu

    erzu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Tablet:
    Motorola Xoom 2 Media Edition
    nachdem ich das eingegeben hab steht da: "usage: mount [-r] [-w] [-o options] [-t type] device directory

    aber in den ordner etc. kann ich die xml nochimmer nicht veschieben... :thumbdn:


    alles garnicht einfach :(
     
  10. shaft, 01.06.2011 #10
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Äh :D dann versuch das:
    mount -o rw,remount -t ext3 /dev/block/mmcblk1p21 /system

    oder benutz den RootExplorer ;)
     
  11. erzu, 01.06.2011 #11
    erzu

    erzu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Tablet:
    Motorola Xoom 2 Media Edition
    mount: operation not permitted [​IMG]
     
  12. erzu, 01.06.2011 #12
    erzu

    erzu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Tablet:
    Motorola Xoom 2 Media Edition
    auf was muss ich jetzt die permissions im root-explorer ändern?

    im ordner system oder nur im ordner etc?
     
  13. shaft, 01.06.2011 #13
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Aber su-Rechte hast du? :)
    Dann gib halt vorher nochmal su ein...
    Und jetzt hör ich auf mit dem Frickel-Support, sorry. Nimm nen vernünftigen Dateiexplorer und dann läufst du auch nicht gefahr, daß da was schief geht. Ist für uns alle leichter :D

    [edit]
    Du schiebst die Datei in /system/etc, dann tappst du lange drauf und wählst im Menü "Permissions" und klickst an:
    x x o
    x o o
    x o o

    Vorm Verschieben oben rechts auf "Mount RW" klicken.
     
  14. erzu, 01.06.2011 #14
    erzu

    erzu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Tablet:
    Motorola Xoom 2 Media Edition
    weiß nicht ob ich su rechte hab oder nicht, kenn mich mit dem kack da ja ned aus, sonst tät i ned so blöd fragen.
    durchs rooten is so a app drauf die superuser heißt und die öffnet sich wenn ich den rootexplorer öffne (den du mir vorhin empfohlen hast) --> hier erlaub ich dem rootexplorer dass er su rechte bekommt.

    jetzt hab ich die xml a so eingestellt dass in da beschreibung rw-r--r-- steht.
    beim rebooten vom handy ändert sich aber nichts was die roaminganzeige betrifft.
    ev schluckt das defy die xml nicht, oder ich hab was falsch gemacht, wir werdens nie erfahren.

    sorry dass´d dich herablassen hast einem absoluten noob helfen zu versuchen

    ps was ist frickel?
     

Diese Seite empfehlen