1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Virtuelle Tastatur des Arc ?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Arc Forum" wurde erstellt von Valhalla, 24.09.2011.

  1. Valhalla, 24.09.2011 #1
    Valhalla

    Valhalla Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.02.2010
    @all

    Habe mir zwar gerade ein Blackberry Bold 9900 bestellt, allerdings werde ich das verstärkt beruflich nutzen und suche noch ein Daddel-Gerät privat. Evtl. würde ich mich für das SonyEricsson Xperia Arc S interessieren, aber das ist ja noch nicht erschienen und ist ja ziemlich baugleich mit dem Xperia Arc. Meine Frau schielt schon die ganze Zeit auf mein iPhone4 und ein iPhone werde ich mir wegen des grottenschlechten Preis/Leistungsverhältnisses nicht mehr holen.

    Ich würde gerne mal ein paar Eurer Erfahrungen mit der virtuellen Tastatur des Xperia Arc lesen, seid Ihr zufrieden, könnt Ihr damit schnell schreiben ? Ich hielt die tastatur des iPhone eigentlich für gut, aber durch die 3,5" Größe vertippe ich mich doch sehr oft. Außerdem kann die Fehlerkorrektur nicht ausgeschaltet werden und so kommen häufig sehr abstruse Wörter zustande, sodass man alleine für 2-3 Sätze schon eine halbe Ewigkeit braucht.

    Vielen Dank im Voraus an Euch!

    /Edit 49 Hits und nicht eine Antwort ? Kommt Leute, das kann nicht Euer Ernst sein!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2011
  2. fips, 25.09.2011 #2
    fips

    fips Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Als Tastatur würde ich Dir Swype empfehlen.
    Damit kannst Du einfach übers Display wischen und die Trefferquote ist hervorragend.
    Swype - Wischen statt Schreiben, die neue Tastatur des Omnia II für alle WM Geräte - YouTube
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  3. Valhalla, 25.09.2011 #3
    Valhalla

    Valhalla Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Ich fragte nach der virtuellen Tastatur des Arc, nicht nach einem Gegenvorschlag. Kenne Swype.

    Dank Eures grandiosen Supports bin ich heute am verkaufsoffenen Sonntag mal schnell zu MediaMarkt und kann jetzt zumindest nachvollziehen, warum sich niemand traute zu schreiben. Die Tastatur ist für Schnelltipper mal überhaupt gar nicht zu gebrauchen, durchgefallen Note 6.
     
  4. bachhaupten, 25.09.2011 #4
    bachhaupten

    bachhaupten Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Nun dies hat weniger mit trauen zu tun als mit Wissen. Androidnutzer können vieleicht mit der Frage wenig anfangen, da man unzählige verschiedene Tataturen nutzen kann. Ich selbst nutze einen Mod der Samsung-Tastatur, dann gibt es die vorinstallierte, da du im MM aber sicher nicht die aktuellste Firmware drauf hattest, ist dies auch ein alter Stiefel.
    Vielleicht solltest du in AndroidAllgemein posten, da es einfach sehr viele Tastaturen, für jeden Geschmack gibt, dies ist nur sehr am Rande Arc spezifisch. Dies bist du vielleicht nicht von Appel gewohnt!
    Schönen Tag
    p.s. Denk mal darüber nach, ob so wenige Antworten kamen, weil dein Ton etwas fordernd ist, ist ist schließlich ein freiwilliger Support in dem ein freundlicher Umgangston herrscht. Außerdem gibt es schon viele Threats über Tataturen, lies lieber bevor du schreibst.
     
    King_Rollo, fips und Ravenna haben sich bedankt.
  5. Valhalla, 25.09.2011 #5
    Valhalla

    Valhalla Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.02.2010
    @bachhaupten

    Mag sein, dass mein Ton nach der Kürze der Zeit ein wenig fordernd war, aber als ich die Frage nach der Tastatur stellte, meinte ich dies "plain vanilla" im jeweiligen Auslieferungszustand und ohne Modifikationen, also genau so, als würdest Du das Gerät irgendwo vor Ort bei einem Provider oder in einem Markt testen. Ich bin so dreist zu unterstellen, dass jeder, der den Thread geöffnet hat, dies hätte beantworten können.

    Nein, das bin ich von Apple nicht wirklich gewohnt, bin aber auf der anderen Seite nicht android-unerfahren. Durch meine Hände gingen in kürzester Zeit Google Nexus One, Motorola Milestone und HTC Desire und leider ohne dass mich eins der Geräte überzeugt hätte. Ich glaube persönlich, dass Android immer noch zu sehr in den Anfängen steckt und noch einer Menge Entwicklung bedarf, um über den Status des Spielzeugs hinauszukommen. Just my two cents. Dazu kommt, dass die Szene Android wohl trotzdem als das beliebteste und damit auch angriffsfreudigste OS sieht und sowas kann ich auf einem Smartphone nicht brauchen. Die Meinung darf gerne kritisiert werden, solange es sachlich bleibt, aber das wäre jetzt OT.
     
  6. bachhaupten, 25.09.2011 #6
    bachhaupten

    bachhaupten Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Nun ich habe natürlich auch deine anderen Threats, welche schon z.T. über ein Jahr alt sind gelesen. Dort beklagst du dich schon über die virtuellen Tastaturen. Wenn die von Android nicht gut sind, und die von Appel auch nicht, welche virtuellen Tastaturen sind denn deiner Meinung nach ausgereift?
    Ich finde dass es für fast jeden Benutzertyp (T9, Wischer, Sprecher Tipper....) eine gute Lösung im Androidbereich gibt.
    Nun noch kurz zur "Stocktastatur", ich habe seit einpaar Tagen die 4.0.1.A.0.283 drauf, und dort sind die Tasten etwas weiter auseinander, sodass meine Fehlerquote gesunken ist. Diese Firmware kommt im Oktober in Deutschland raus, und vielleicht testest du dann diese, aber im MM immer darauf achten, dass dann die aktuelle Firmware drauf ist, da SE im Moment im 2 Monatsrhythmus aktualisiert.
     
  7. King_Rollo, 26.09.2011 #7
    King_Rollo

    King_Rollo Android-Lexikon

    Beiträge:
    983
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Sorry, aber das ist ganz großer Quatsch! Das wäre so ähnlich als würdest du fragen "Wie gut ist das Bildbearbeitungsprogramm von Windows XP?" und würdest jedoch nicht gelten lassen, dass man sowohl kostenfrei als auch kostenpflichtig passende Profi-Software installieren kann.

    Genau so ist es bei Android. Es ist ein Betriebssystem, welches man sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig erweitern kann. Das hat auch nichts mit "modifizieren" oder "herumfrickeln" zu tun. Es ist kinderleicht und ganz offiziell.

    Und hier schließt sich wieder der Kreis: bei der Fülle an Auswahl an Tastaturen wird es definitiv auch eine geben, die deinen Ansprüchen genügt.
     
  8. RazielSerafine, 26.09.2011 #8
    RazielSerafine

    RazielSerafine Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wer nicht will der hat schon ;) Wenn es ihm halt nich gefällt.

    Für andere kann ich u.A. Touchpal empfehlen, ähnlich wie Swype aber läuft in meinen Augen besser und flüssiger. Komme aber auch mit der normalen Tastatur sehr gut zurecht. Sobald die Tastaturen die eigene Schreibweise erlernt haben geht es schneller als mit ner Hardware Tastatur. Das dauert etwa ne Woche, je nachdem wieviele SMS/E-Mails man damit schreibt.

    Hatte vorher das Motorola Milestone und habe mir nicht vorstellen können auf die Hardwaretastatur verzichten zu können, aber ich muss zugeben, sie fehlt mir absolut nicht!
     
  9. Slimmer2, 26.09.2011 #9
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    mit der neuen Wischen(Streichen) funktion ist das schreiben schon sehr gut gemacht. ist nur eine Umstellung wenn man eigentlich tippen gewöhnt ist
     
  10. angelssend, 26.09.2011 #10
    angelssend

    angelssend Android-Guru

    Beiträge:
    2,634
    Erhaltene Danke:
    582
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Wenn dem Threadersteller Handys mit Virtueller Tasta alle nicht gefallen muss er sich eben eines mit ner Hardwaretasta zulegen ;)

    Und ich kann mich über die Arc Tasta nicht beschweren nutzte aber hauptsächlich die HTC Mod.
     
    fips bedankt sich.
  11. Ravenna, 26.09.2011 #11
    Ravenna

    Ravenna Gast

    Ich finde die Arc Tastatur nicht mal so schlecht. Komme eigentlich ganz gut damit zurecht und die neue Swype Funktion finde ich super!

    Aber am meisten empfehlen kann ich Swiftkey...gibt ne Testversion davon.

    Aus meiner Sicht, die beste Tastatur. Macht innert kürzerster Zeit sehr gute Vorschläge und zum Teil kann ich damit fast ganze Sätze nur noch einfach die Wörter anklicken ohne mühsames eintippen.

    Es lohnt sich auf jeden Fall, die mal auszuprobieren..:thumbup:
     
  12. andreg1, 26.09.2011 #12
    andreg1

    andreg1 Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.01.2011
    na das ist ja wohl wirklich ein Vergleich der echt Hinkt.wenn ich ein Telefon kaufe sollte es funktionieren und meinen Ansprüchen nicht erst nach langer Softwareinstallation genügen. Außerdem ist die Bild Bearbeitungs Software von Windows XP echt sch... . wenn ich mir vorstelle ich kaufe mir ein Auto und muss da erst einen passenden Schalthebel oder Lenker nach installieren ,damit ich gut fahren kann.
     
  13. King_Rollo, 26.09.2011 #13
    King_Rollo

    King_Rollo Android-Lexikon

    Beiträge:
    983
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Leider hast du überhaupt nicht verstanden, wovon ich spreche. Ein Android-Smartphone ist quasi wie ein PC (nur eben für die Hosentasche)! Es funktioniert im Auslieferungzustand natürlich, deckt jedoch nicht alle möglichen Vorlieben ab. Daher kann man es mit einfachsten Mitteln seinen Wünschen anpassen. Mit langer (oder komplizierter) Softwareinstallation hat das nicht im Geringsten etwas zu tun!

    Daher hinkt mein Vergleich mit der Bildbearbeitungssoftware unter Win XP auch nicht. Die Software ist vorhanden, funktioniert auch in dem Rahmen ihrer Möglichkeiten, aber wem das nicht reicht, der kann mit wenigen Klicks und völlig kostenfrei eine Alternative haben.

    Du fragst ja auch nicht, was für Spiele auf dem Xperia Arc vorinstalliert sind, obwohl du das Teil als "Daddel-Gerät" haben willst. Denn die paar Game, die im Auslieferungszustand drauf sind, kannst du echt unter Ulk verbuchen... ;)
     
  14. Valhalla, 26.09.2011 #14
    Valhalla

    Valhalla Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Sorry @all,

    ich wollte keine übergroßen Diskussionen auslösen. Das Problem, das ich mit virtuellen Tastaturen habe ist einfach, dass ich Schnelltipper bin und die Tastatur dann oft Buchstaben verschluckt, weil sie nicht hinterherkommt. Das iPhone 4 ist hier zumindest der Einäugige unter den Blinden. Ich habe sicherlich keine Wurstfinger, aber bedingt durch die 3,5" liegen die Tasten virtuell auch sehr dicht zusammen. Das i5 werde ich mir trotz eines möglicherweise größeren Displays nicht holen, da das Preis/Leistungsverhältnis nicht in Ordnung ist und mir diese unsportliche Klagerei auf den Zeiger geht.
     
  15. andreg1, 26.09.2011 #15
    andreg1

    andreg1 Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Und genau das ist die falsche Einstellung zu einem Telefon. Auch ein Android- Smartphone sollte bei der Auslieferung ein gut funktionierendes Telefon sein. und wenn mir die Tastatur nicht gefällt ,ist dass für mich eine Einschränkung der Funktionsfähigkeit. Und ich glaube nicht das die Nachrüstbarkeit, von Mängeln in der Grundausstattung ein gutes Verkaufsargument ist.
    Natürlich ist es ein Vorteil der heutigen Smartphones noch besser funktionierende Tools zu installieren.

    Ach persönlich bevorzuge ich natürlich auch eine andere Tastatur als die mitgelieferte, weil dieser mir nicht zusagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2011
  16. Valhalla, 26.09.2011 #16
    Valhalla

    Valhalla Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Mit dem Daddel-Gerät sprichst Du mich wieder an. Ich frage deshalb nicht nach Spielen, weil ich keinerlei Spiele für ein Smartphone kaufen werde. Daran habe ich gar kein Interesse. Mit Daddel-Gerät meine ich ein Gerät, um ein paar Termine und Kontakte zu verwalten, vielleicht mal ein Lied anzuhören, ein bisschen im Internet rummachen, mal Kinokarten reservieren oder ein paar WhatsApp schreiben. Das ist mir schon Gedaddele genug.
     
  17. Ravenna, 26.09.2011 #17
    Ravenna

    Ravenna Gast

    Also, wenn ich so die Kommentare hier lese, verstehe ich echt nicht, um was es denn überhaupt noch geht. Jedes Smartphone ist wieder anders als das andere und es gibt auch kein perfektes phone. Das eine hat ne bessere Tastatur und das andere vielleicht wieder ne bessere Kamera oder noch ein anderes einen besseren Sound. Wo ist das Problem?

    Das muss doch jeder selber wissen, was ihm am wichtigsten ist und was zur Grundausstattung des Phones unbedingt dazugehören muss.

    Ein perfektes Handy gibt es meines Erachtens nach nicht. Man wird bei jedem etwas finden, dass man noch verbessern kann...aber dafür gibt es ja genügend apps...also wo liegt das Problem?

    Ist doch gut so....

    Sent from my LT15i using Tapatalk
     
  18. angelssend, 27.09.2011 #18
    angelssend

    angelssend Android-Guru

    Beiträge:
    2,634
    Erhaltene Danke:
    582
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Naja aber das Prinzip von Android ist doch aber nunmal das es beliebig an die eigenen Bedürfnisse anpassbar ist und wenn man das dan rät ist es auch wieder falsch?

    Die mitgelieferte Tastatur ist ja brauchbar, so ist es ja nicht, aber ich zb schreibe lieber mit der "alten T9" tastatur, da ist aber die eingebaute für micht nicht brauchbar da ich ihr keine Wörter beibringe kann, meine alternative aber ist lernfähig. Für andere ist die eingebaute aber so nunmal super.

    Und ich weiß ja nicht wie du dein Gerät hälst wenn du tippst, aber wenn ich es quer halte hab ich mit vertippen etc null probleme und ich bin auch kein Langsam Texter...

    Und wie gesagt, wenn dir die virtuellen alle nicht passen, dann nimm halt nen Gerät mit Hardwaretastatur.

    PS: und es gibt im Übrigen bei Android genug gute und kostenfreie Spiele ;)
     
  19. Valhalla, 28.09.2011 #19
    Valhalla

    Valhalla Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.02.2010
    @all

    Ich war heute nochmal bei MediaMarkt und habe mir das Arc nochmal in Ruhe angeschaut. Ja, die Tastatur ist tatsächlich gar nicht so schlecht.

    Man darf halt nur nicht versuchen schneller schreiben zu wollen, als das Device das Multitouchmäßig verarbeiten kann, aber das ist wahrlich kein Problem des Arc. Wenn das S zu einem guten Preis rauskommt, überlege ich mir das. Für Termine, Mails+SMS und Kontaktverwaltung brauche ich weiß Gott kein Dual-Core Smartphone.
     

Diese Seite empfehlen