1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Virus durch Music Junk?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone 2 Forum" wurde erstellt von Dasedo, 28.12.2010.

  1. Dasedo, 28.12.2010 #1
    Dasedo

    Dasedo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Habe heute in nem Film ein Lied von Paul Kalkbrenner gehört und wollte wissen wie es heißt... also Soundhound an und lauschen -> Aaron

    Hab daraufhin das Lied über das MusicJunk-App runtergeladen und zunächst war alles gut, dann aber, ca 10. min später, war ein flüssiges switchen der Homescreens nicht mehr möglich. Hab dann das Phone ausgemacht und Music Junk deinstalliert als das Problem sich nicht löste. Kann es sein das ich mir da beim Download ein Virus eingefangen habe?
     
  2. google-loves-data, 28.12.2010 #2
    google-loves-data

    google-loves-data Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    20.03.2010
    Dasedo bedankt sich.
  3. Dasedo, 28.12.2010 #3
    Dasedo

    Dasedo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Hab das Phone nun mal per USB an den Rechner angeschlossen und mit antivir überprüft...
    Aber dann wird ja nur die SD_Karte geprüft (nix gemeldet).
    Gibt es Möglichkeiten das komplette Phone zu prüfen?
    Von den Antiviren-apps halt ich nichts.

    Und wie sieht es eigentlich allgemein mit der Sicherheit von Smartphones aus? Wie anfällig sind sie für Viren, Trojaner und Würmer?

    Danke für alle Antworten
     
  4. Dasedo, 28.12.2010 #4
    Dasedo

    Dasedo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Ja habs ausm Market.
    Hat Zugriff auf: Standort, Speicher, Netzwerkkommunikation und Anrufe

    Die Frage ist dann vielleicht eher ob der Song infiziert sein könnte mit nem Troianer oÄ
     
  5. Royale, 28.12.2010 #5
    Royale

    Royale Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Am einfachsten ware es einen taskmanager anzuschmeißen und zu gucken was die CPU belastet.

    Sent from my Desire HD using Tapatalk
     
  6. google-loves-data, 28.12.2010 #6
    google-loves-data

    google-loves-data Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    20.03.2010
    Das heisst aber überhaupt nichts. antivir ist ein Windows Virenscanner und hat keine Signaturen für Android (Android basiert auf Linux). Das hättest du dir sparen können.
     
  7. google-loves-data, 28.12.2010 #7
    google-loves-data

    google-loves-data Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    20.03.2010
    meiner Meinung nach gibt es keine Fälle, dass eine Mediendatei (z.B MP3, oder AVI) mit Malware daherkommt. Schon gar nicht auf Android.

    Das gab es einmal auf Windows, wegen einer Sicherheitslücke. Ist aber auch dort längst gepatcht.
     
  8. Tobi1982, 28.12.2010 #8
    Tobi1982

    Tobi1982 Android-Lexikon

    Beiträge:
    981
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Ich kann es mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen. Ich denke das war Zufall, dass dein Handy genau zu dem Zeitpunkt zu "spinnen" angefangen hat.

    Gruß
    Tobi
     

Diese Seite empfehlen