1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vlingo telefoniert nach Hause

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von usaris, 23.01.2012.

  1. usaris, 23.01.2012 #1
    usaris

    usaris Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    23.11.2011
    heißt es bei Androidpit.

    Hin und wieder schaue ich dort vorbei und habe jetzt folgenden Beitrag entdeckt:

    Sprachsteuerung und Vlingo telefonieren nach Hause - AndroidPIT

    Es heißt da, dass alle Kontakte und die Titel aller Musikstücke an den Vlingo Server gesendet werden. Nett ...

    Ich freeze das Teil jetzt
     
  2. uns1n, 23.01.2012 #2
    uns1n

    uns1n Android-Experte

    Beiträge:
    724
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Ich habe es auch gefreezt, nutze es eh nicht, kann gern drauf verzichten. Mal sehen ob Samsung bzw. Vlingo eine Stellungnahme dazu abgeben, androidpit hat ja eine angefordert.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  3. Dadof3, 23.01.2012 #3
    Dadof3

    Dadof3 Android-Guru

    Beiträge:
    2,211
    Erhaltene Danke:
    407
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Auch wenn die mit vielen der behaupteten Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen meiner Meinung nach falsch liegen und Samsung formal richtig liegt, ist das schon starker Tobak, den Samsung sich da leistet.
     
  4. musx, 23.01.2012 #4
    musx

    musx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Phone:
    LG G2
    Es ist nun mal so, dass die derzeitigen Betriebssysteme (egal welches) für Smartphones Daten sammeln und weitergeben bzw. nutzen. Dieser Punkt sollte jedem klar sein, der sich ein Smartphone anschafft. Wer damit wirklich ein Problem hat, muss mangels Alternativen eben ein Uralt-Nokia nehmen. Wer die Vorteile nutzen will, muss leider damit leben.

    Meiner Meinung nach ists eh schon egal, da der gläserne Mensch schon längst Realität ist.
     
  5. usaris, 23.01.2012 #5
    usaris

    usaris Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Resignation pur ..

    Dazu fällt mir der alte Spruch ein: Was ist der Unterschied zwischen den Deutschen und den Österreichern?
    Die Deutschen sagen: "die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos."
    Die Österreicher: "Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst."

    (Bin selbst aus Ö. )
    Dieses "da kann man halt nichts machen", finde ich sehr fragwürdig. Es gibt Menschen, die sich gegen diese Dinge wehren und auch etwas erreichen. Dh nicht, dass man alles verhindern kann, aber es ist nicht einmal zu versuchen ... dann kann man wirklich alles mit dir machen.
    Soll das die Botschaft sein? "Bitte kommen Sie herein, die Tür ist offen" :ohmy: :crying:
     
    Manyota bedankt sich.
  6. touchy, 23.01.2012 #6
    touchy

    touchy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Tja ,und dann wundern sich die Österreicher,warum es "den" Unterschied gibt zwischen beiden Ländern.
    Fängt ja schon im Fussball an :tongue:

    Komm ...am liebsten wärest Du doch aus Deutschland :tongue:
     
  7. enots, 23.01.2012 #7
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Du solltest dich mehr mit deinem Note vertraut machen: Einstellungen -> Spracheingabe/-ausgabe -> Spracherkennungseinstellungen -> Info -> Datenschutzrichtlinie
     
  8. Dadof3, 23.01.2012 #8
    Dadof3

    Dadof3 Android-Guru

    Beiträge:
    2,211
    Erhaltene Danke:
    407
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Diese Resignationshaltung kann ich nicht nachvollziehen.

    Ich bin sicherlich nicht besonders pingelig, was den Datenschutz anbelangt.

    Ich habe keine übermäßige Angst vor abstrusen Szenarien, wo man plötzlich als Terrorist verhaftet wird, weil man im Netz die falschen Seiten besucht hat oder in der Kreditkartenrechnung Zutaten auftauchen, aus denen man Bomben basteln könnte, oder was da noch so an Theorien durch die Köpfe der menschen schwirrt.

    Und es stört mich auch nicht besonders, wenn Unternehmen wissen, für welche Hobbys ich mich interessiere oder welche Autobahn ich gerade entlang fahre, solange sie diese Informationen für sich behalten.

    Mir ist auch völlig klar, dass ich Daten herausrücken muss, damit viele der Dienste, die gerne und nicht selten kostenlos nutze, funktionieren und finanziert werden können.

    Aber dennoch erwarte ich von den Anbietern Transparenz darüber, was an Daten erfasst und übermittelt wird, und ich erwarte, dass Unternehmen wirklich nur das an Daten sammeln, worüber sie einen informieren, und nicht heimlich noch alles mögliche andere nach Hause funken.

    Wenn jemand sich nit daran hält, kann das nur zwei Ursachen haben: Man will etwas vertuschen. Oder man hat geschlampt. Beides sind ursachen, die ich bei diesem Thema nicht akzeptieren kann.

    Bei mir fliegt Vlingo jetzt jedenfalls runter.
     
    pspilot, Bindbay, Thombor und eine weitere Person haben sich bedankt.
  9. frankymusik, 23.01.2012 #9
    frankymusik

    frankymusik Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.02.2011
    Ich habe gleich mal auf meinem Note nachgeschaut. Dort, wo du schreibst, gibt es bei mir gar kein "Info" und demzufolge auch keine "Datenschutzrichtlinie"... :unsure:

    Komisch, ich habe aber jetzt auch nicht lange an anderen Stellen gesucht...
     
  10. daiz, 23.01.2012 #10
    daiz

    daiz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Bei mir auf dem Note ist es auch genau dort, wie von enots beschrieben.
     
  11. Dadof3, 23.01.2012 #11
    Dadof3

    Dadof3 Android-Guru

    Beiträge:
    2,211
    Erhaltene Danke:
    407
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Bei mir auch.
     
  12. enots, 23.01.2012 #12
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Die siehst du natürlich nur wenn du vlingo ausgewählt hast. Wenn du Google nutzt ist vlingo nicht aktiv und die Infos sind ebenso wie alle anderen vlingo Einstellungen ausgeblendet.
     
    frankymusik bedankt sich.
  13. opencasi, 24.01.2012 #13
    opencasi

    opencasi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.01.2012
    wo macht das maemo oder meego ? :)
     
  14. musx, 24.01.2012 #14
    musx

    musx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Phone:
    LG G2
    Naja Betriebssysteme die bereits eingestellt wurden oder gerade auslaufen lass ich jetzt einmal nicht als Gegenargumente gelten. ;)

    @ usaris, dadof

    Ich verstehe mein Posting in erster Linie als eine Darstellung von Fakten. Tatsache ist doch, dass 99 % aller Smartphoneuser der Datenschutz komplett egal ist. Allgemein beschäftigt ein Thema, dass eigentlich unsichtbar ist (noch keine sichtbaren Folgen oder Konsequenzen) den Großteil meiner Mitmenschen nicht.
    Genau deswegen wird sich so schnell auch nichts ändern.

    EDIT: Eine gewisse Resignation kann ich allerdings nicht abstreiten, auch wenn es mir persönlich nicht wurscht ist. ;)
     
  15. Dadof3, 24.01.2012 #15
    Dadof3

    Dadof3 Android-Guru

    Beiträge:
    2,211
    Erhaltene Danke:
    407
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Android selbst funkt ja auch nichts nach Hause. Da ist Android nicht besser oder schlechter als Meego etc.

    Es sind die diversen Apps und Dienste, die das tun, einschließlich der von Google und den Herstellern mitgelieferte.

    Das bezweifle ich, dass es so vielen egal ist. Und die Hersteller sollten auch bedenken, dass solche Dinge viele potenzielle Kunden abschrecken. Ich kenne nicht wenige, die sich allein deswegen kein Smartphone kaufen.
     
  16. musx, 24.01.2012 #16
    musx

    musx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Phone:
    LG G2
    Ja DU kennst viele Leute, weil du dich grundsätzlich mit Leuten umgibst die in irgendeiner Art und Weise deine Interessen teilen.
    Das selbe ist ja auch in meinem Bekanntenkreis der Fall, wir teilen ungefähr die gleichen Interessen, sprich ich kann mit fast jedem in irgendeiner Art und Weise über Technik diskutieren.
    Wir beide können aber nicht von unseren jeweiligem Bekanntenkreis ausgehen, da wir uns hier aktiv im Forum beteiligen und so sicher einen kleinem Kreis aller Smartphonebesitzer bilden.
    Umkehrschluss: Den Großteil beschäftigen in diesem Fall z.B. Android-Probleme nicht, bzw. nicht aktiv.
    So verhält es sich meiner Meinung nach auch beim Datenschutz.
     
  17. usaris, 25.01.2012 #17
    usaris

    usaris Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    23.11.2011

    Ja, und was willst du damit zum Ausdruck bringen? Dass du den verlinkten Beitrag nicht gelesen hast?

    Hinter Info verbergen sich die Datenschutzbestimmungen von Vlingo. Richtig.

    Im Beitrag auf Android Pit wird auf diese Datenschutzbestimmungen eingegangen, speziell hinterfragen sie
    die laut Privacy Policy zugesicherte „Anonymität“, weil die IMEI mitübertragen wird, und diese weltweit
    eindeutig sein soll. Mit der IMEI ist man identifizierbar, wenn vielleicht auch nur mit Mehraufwand.

    Weiters bemängelt AP, dass alle Daten unverschlüsselt übertragen werden. Auch das hat mit Datenschutz wenig zu tun.

    Was mir noch aufgefallen ist, ist dass die PP nichts über die Modalitäten enthält. Man weiß, Informationen
    werden übertragen, aber nicht wann und zu welchen Anlass.
    DH wenn ich das Tool mal teste, stosse ich das Ganze an, weil laut der Recherchen werden Daten
    im 4 Minuten Takt übertragen, auch wenn man Vlingo nicht mehr verwendet. Ausschalten kann man das nicht,
    außer man löscht die Daten der Anwendung in den Einstellungen.

    Das ist alles völlig intransparent. Wenn ich nicht die Möglichkeit habe, den Datenverkehr zu überwachen
    (was schon beträchtliche Systemkenntnisse erfordert), ist es mir erstens nicht möglich zu erkennen,
    in welcher Frequenz da etwas passiert, und zweitens auch nicht, dass, wenn ich von Vlingo auf Google wechsle,
    die Datenübertragung an Vlingo nicht gestoppt wird. Ich kann auch nicht herausfinden, dass nur das Löschen
    der Daten der Anwendung dem Spuk ein Ende bereitet.

    Wen's interessiert, soll doch bitte den Beitrag lesen, wen's nicht interessiert, soll es lassen.
    Mir persönlich ist es wichtig, dass solche Infos weitergegeben werden, dann jeder selbst entscheiden, was er/sie damit macht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2012
  18. usaris, 25.01.2012 #18
    usaris

    usaris Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Du hast in deinem Posting durchaus deine Meinung zum Ausdruck gebracht, oder?

    Ich denke nicht, dass man einfach mit allem leben muss, sondern dass man Etliches verhandeln kann, vorausgesetzt man vertritt nicht die "es hat eh keinen Sinn mehr - Haltung".
    Es mag schon sein, dass gewissen Daten notwendig sind um bestimmte Services zu Verfügung stellen zu können. Aber bitte verschlüsselt und ohne IMEI, um bei diesem Beispiel zu bleiben.
    Man kann es immer so oder so machen. Wie es im Moment aussieht, ist es nicht sauber gelöst und, wie gesagt, völlig intransparent.
     
  19. Dadof3, 25.01.2012 #19
    Dadof3

    Dadof3 Android-Guru

    Beiträge:
    2,211
    Erhaltene Danke:
    407
    Registriert seit:
    02.02.2010
  20. kliroland, 25.01.2012 #20
    kliroland

    kliroland Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    gefreezt!!!:angry:
     

Diese Seite empfehlen