1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

VM-Ware für Android

Dieses Thema im Forum "Individualisierung" wurde erstellt von Schubbie, 09.06.2011.

  1. Schubbie, 09.06.2011 #1
    Schubbie

    Schubbie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Moin,
    gibt es eigentlich eine VM-Ware, um z.b. WinXP auf einem Smartphone zu virtualisieren? Dann hätte ich meine Werkstattbücher immer dabei und ideal wäre es, wenn man dann irgendwie noch ein USB-Anschluss nutzen könnte, an dem man dann den Diagnosestecker anschließt. Da kann man aber wahrscheinlich nicht einfach einen Adapter auf den Mini-USB des Desire HD setzen und dann den Diagnosestecker dran? So müsste ich mein Netbook nicht immer mitschleppen und für alles andere benutze ich das Desire HD, dass muss man nicht immer erst hochfahren und ist immer griffbereit.
    Von den Resourcen sollte es mit WinXP ja passen.
    Gruß
    Andreas
     
  2. Sentence, 09.06.2011 #2
    Sentence

    Sentence Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Phone:
    S3, S6 Edge
    Moin,
    das wird wohl nix werden mit Windows auf dem Androiden. Per Remotedesktop könntest du ja evtl. auf deinen Windows Rechner zugreifen.
    Warum kopierst du dir die Werkstattbücher nicht aufs Handy? Welches Format ist das?

    Ich hab mal was von einem Bluetooth Diagnosestecker gelesen, kiwi heißt der glaube ich. Vielleicht ist das was.

    MfG
     
  3. Sparanus, 09.06.2011 #3
    Sparanus

    Sparanus Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Ich hab mal ne Windows 95 Emulator gesehen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. Schubbie, 10.06.2011 #4
    Schubbie

    Schubbie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Moin,
    danke schon mal. Ich benötige eine VM-Ware (oder Windows-Emulator), da es eigenständige Windowsprogramme sind. Das eine läuft über einen Launcher im Browserfenster, hilft aber nichts, wenn man den Launcher nicht ausführen kann.
    Mit dem Bluetooth habe ich auch schon gesehen, allerdings sind die universellen Diagnosestecker nicht so gut und erkennen nicht alle Fehler, bzw. man hat nicht vollen Zugriff auf die Fahrzeugelektronik.
    Gruß
    Andreas
     
  5. mizch, 11.06.2011 #5
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Das kannst Du getrost wieder vergessen. VMware ist ein Virtualisierer, und eine Vorbedingung, dass der funktioniert, ist, dass die CPU dieselbe im Host wie in der virtuellen Maschine (Gast) ist. Das ist schon mal nicht gegeben, da Dein Handy eine ARM-CPU hat und Windows für die x86/x64-Welt geschrieben ist.

    In diesem Fall bräuchtest Du nicht Virtualisierungs-, sondern Emulationstechnik (wie QEMU). Das aber ist eine gute Größenordnung langsamer als Virtualisierung, womit es auf ohnehin knapper Hardware ausscheidet.

    Noch mit dem (vermutlichen) fehlenden USB-Host anzufangen dürfte überflüssig sein - die Idee scheitert schon vorher.
     
  6. Schubbie, 19.06.2011 #6
    Schubbie

    Schubbie Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Schade, das Handy ist wohl auch wirklich nich so schnell und auch, wenn man den ES-Taskmanager ausführt, kann man ja sehen, wie wenig Speicher noch zur Verfügung steht. Schade :-(
    Aber Vielen Dank für die Infos.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Vm auf handy