1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem UMI Z - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!
  1. Lion13, 16.02.2011 #1
    Lion13

    Lion13 Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,022
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Der Spezialist für Virtualisierungs-Software VMware hat in Barcelona den Prototypen einer Lösung für die Android-Plattform vorgestellt, mit der zwei verschiedene OS-Versionen auf einem Smartphone realisierbar sein sollen. Weitere Infos in dieser News: http://www.android-hilfe.de/news-an...uer-android-kommt-von-vmware.html#post1080593
     
  2. segelfreund, 16.02.2011 #2
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,122
    Erhaltene Danke:
    1,562
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Phone:
    Honor 6x
    Klingt interessant.
    Mal sehen ob man das auch so nutzen kann.
    Dann könnte man ja zwei ROM´s parallel laufen lassen.
     
  3. Lion13, 16.02.2011 #3
    Lion13

    Lion13 Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,022
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Diese Möglichkeit schwirrt mir auch schon im Hinterkopf herum... :D
    Dann könnte man ein ROM für den normalen Alltagsgebrauch haben und eines zum Basteln, Spielen usw.
     
  4. segelfreund, 16.02.2011 #4
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,122
    Erhaltene Danke:
    1,562
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Phone:
    Honor 6x
    Ja wäre was für stoney
     
  5. bemymonkey, 16.02.2011 #5
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ich hätte da jetzt eher an Ubuntu4ARM gedacht... wäre schon ganz schön, das als brauchbares System dabei zu haben :)
     
  6. pOOB73, 16.02.2011 #6
    pOOB73

    pOOB73 Android-Guru

    Beiträge:
    3,554
    Erhaltene Danke:
    1,412
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Phone:
    Motorola RAZR HD
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Windows 8 für ARM dann nachher auf dem Tablet im Fenster nebenbei laufen lassen? ;)
     
  7. bemymonkey, 16.02.2011 #7
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Das wäre noch besser... *sabber*
     
  8. streetking77, 17.02.2011 #8
    streetking77

    streetking77 Android-Experte

    Beiträge:
    676
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    heilige scheiße 2 Rom's auf einmal
     
  9. pOOB73, 17.02.2011 #9
    pOOB73

    pOOB73 Android-Guru

    Beiträge:
    3,554
    Erhaltene Danke:
    1,412
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Phone:
    Motorola RAZR HD
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Die Frage ist auch, ob man damit z.B. Ice cream auf nem 1.5er Backflip laufen lassen kann, nur als krasses Beispiel.:)

    Aber ich denke, daß für VM ein aktuelles Android als Host und ein Dual-Core-Prozessor Voraussetzung sein werden. Klingt realistisch. Vielleicht wird's aber auch auf single-cores laufen. Bisher steht ja noch nix auf der VMware-Seite. Warten wir mal ab.:)
     
  10. hanschke, 17.02.2011 #10
    hanschke

    hanschke Gast

    find ich geil :D wo kann man sich zur beta anmelden?
     
  11. Jarkiro, 17.02.2011 #11
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Also, gerade im Businessbereich kann das Android einen unerwarteten Schub nach vorne geben...
     
  12. GARSTIG, 17.02.2011 #12
    GARSTIG

    GARSTIG Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Das wär doch auch mal ein Fortschritt für uns Motorolakunden. Wir könnten endlich Custom-Kernel auf unseren Smartphones laufen lassen :thumbsup:

    Falls es Leistungsprobleme geben sollte könnte man ja das Stock-Rom nur noch auf die Grundfunktionen zusammenschrumpfen um Ressourcen frei zu bekommen...

    Die theoretischen Möglichkeiten scheinen vielversprechend...

    MfG AddiB
     

Diese Seite empfehlen