1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vodafone Apps deinstallieren!?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire S Forum" wurde erstellt von billythekid, 07.07.2011.

  1. billythekid, 07.07.2011 #1
    billythekid

    billythekid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Hallo an alle,
    dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich habe heute eine Benachrichtigung auf mein Desire S bekommen das ein Firmware-Update verfügbar wäre, guten Gewissens habe ich dieses installiert, danach bekam ich eine weitere Benachrichtigung, ein Update um die Systemleistung zu optimieren. Auch dies istallierte ich guten Gewissens. Alles in allem hat es ca. 10 Min. gedauert über W-LAN. Jetzt hab ich auf einmal 2 Vodafone Apps die sich nicht mehr deinstallieren lassen!!! Bei Vodafone nachgefragt, lassen sich nicht deinstallieren.
    Folgende Softwareinformationen kann ich nennen:
    Android Version 2.3.3
    HTC Sense 2.1
    Baseband 20.28I.30.085AU_3805.06.02.03_M
    Kernel 2.635.10-g2ee27f5
    htc-kernel@and18-2#1
    Build-Nummer 1.47.161.2CL78999 release keys
    Software-Nummer 1.47.161.2



    Vielen Dank.
     
  2. Roxy, 07.07.2011 #2
    Roxy

    Roxy Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    6,364
    Erhaltene Danke:
    6,447
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Hi,wie du das hier beschreibst hat dein phone ein vodafone branding,wie der vodafone mitarbeiter schon sagte lassen sich die vorinstalierten apps von vodafone nicht deinstalieren,es sei denn du würdest dein phone debranden.
     
  3. billythekid, 07.07.2011 #3
    billythekid

    billythekid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Das mit dem Vodafonebranding leuchtet mir ein, die Apps von denen ich spreche waren aber erst heute NACH dem Update bzw DURCH das Update installiert worden. Vorher waren sie defenitiv nicht installiert. War das vllt ein "nachträgliches Branding"?
    Seltsamerweise war beim kauf kein einziges Vodafone App installiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2011
  4. menirules, 08.07.2011 #4
    menirules

    menirules Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    417
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Tablet:
    Asus Memo Pad Smart
    Beim normalen Desire haben sie das auch gemacht.
    Es gab ein Update und wer das ausgeführt hatte, bekam ein sau langsames Desire mit jeder Menge sinnloser Vodafone Apps.
    Ein riesen Ansturm erboster Kunden vor allem bei Facebook sorgten dafür, dass Vodafone es rückgängig machte.
     
  5. broken09, 09.07.2011 #5
    broken09

    broken09 Android-Experte

    Beiträge:
    654
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    Generell würde ich bei jedem Phone, den Haken bei Automatische Updates entfernen, denn die Updates wie mein Vorposter schon sagt machen das Handy sogar noch langsamer und das mit dem Desire kann ich bestätigen, ein Freund machte ebenfalls das Update (von O2) und sein Handy war deutlich langsamer auch wenn keine extra Apps installiert waren. Da hat er es Debrandet und ein Custom Rom aufgespielt. (Custom roms sind immer besser als die Provider Stock-Roms, da sie immer schneller sind und man seine eigene Wünsche einbringen kann.)
    Gruß broken09
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2011
  6. menirules, 10.07.2011 #6
    menirules

    menirules Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    417
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Tablet:
    Asus Memo Pad Smart
    Custom Rom`s sind ganz sicherlich nicht immer besser als die Stock Rom`s.
    Auf dem Desire ist das schnellste und vor allem Ruckelfreiste ROM nach wie vor das aktuelle Rom von HTC.
    Ich habe viele andere versucht und keines lief so flüssig.
    Natürlich sind die verschlimmbesserten Rom`s der Provider Mist, aber das originale HTC Rom ist nach wie vor das beste.
     
    broken09 bedankt sich.
  7. broken09, 10.07.2011 #7
    broken09

    broken09 Android-Experte

    Beiträge:
    654
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    Ok hast Recht, da habe ich etwas durcheinander gebracht. Ich meine natürlich die Provider Stock-Roms. ;) Danke
     
  8. Ralle, 10.07.2011 #8
    Ralle

    Ralle Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    386
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    07.04.2009
    Phone:
    Motorolla MotoG
    Tablet:
    Google Pixel C
    Ich hab das Update auch gerade mal aufgespielt. Ich hatte die Apps vorher schon. Somit hat sich bei mir nicht viel geändert.
    Allerdings bin ich mir irgendwie nicht sicher, ob die Statusleiste vorher auch schon schwarz war? Genau wie der Lockscreen, oder?
     
  9. lalilu, 11.07.2011 #9
    lalilu

    lalilu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    ich habe da mal auch eine frage gibt es eigentlich schon ein originales rom für desire s? also ohne branding zum downloaden?

    wenn ja wo?
    danke
     
  10. menirules, 11.07.2011 #10
    menirules

    menirules Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    417
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Tablet:
    Asus Memo Pad Smart
    Nicht als flashbare ZIP, ich habe es zumindest noch nirgends gesehen.
     
  11. TigerByte, 20.09.2011 #11
    TigerByte

    TigerByte Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.10.2009
    *schubs*

    Ich schließe mich mal an. Hab auch ein Vodafone DS. Die Geschwindigkeit ist, meines erachtens, ganz ok, und gegen das Branding hab ich nichts (Startscreen) jedoch würde es mich mal riesig freuen wenn die Vodafone ROM "clean" wäre.

    Ich z.B. nutze die vorinstallierte Gallerie überhaupt nicht und habe mir anstatt dessen die definitiv schönere Gallery 3D aus dem Market wo wir schon beim nächsten Thema sind. Die Knalltüten haben ja sogar den Market "cutomized". Ich mein, HALLOO??, wenn wer die VF Apps haben will, dann holt er sie sich doch selbst.

    Alles in allem also einfach ne riesige Menge VF Mist drauf, die kein Mensch braucht.

    Wenn ich wüsste wie es geht, würd ich ja sogar her gehen und die VF ROM selber cleanen aber leider hab ich davon keinen Plan ;(

    Vielleicht hat ja wer nen guten Link übrig wo sowas erklärt wird wie eine "basis" ROM customized wird, denn auch mit vielen der Custom ROMs kann ich nix anfangen, bzw. wäre es besser einfach die ganzen Apps seperat zur Verfügung zu stellen.

    Just my 5 Cents - Gruß
    Tiger
     
  12. menirules, 20.09.2011 #12
    menirules

    menirules Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    417
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Tablet:
    Asus Memo Pad Smart
    Mit cleanen ist da nicht viel.
    Bzw. was willst du denn genau "cleanen"?
    Wenn du root hast, dann kannst du dir einfach einen anderen Market installieren. Und dann kannst du auch System Apps deinstallieren.
    Wenn du keinen Root hast, dann arbeite dich erst mal durch de angepinnten TUT`s für S-Off & root.

    Ich habe mir einfach das cleane original ROM von HTC geflashed. Prerooted versteht sich.
    Mir war das Vodafone-Zeug auch zu blöd.
     
  13. TigerByte, 20.09.2011 #13
    TigerByte

    TigerByte Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.10.2009
    Hmm, die Stock vom Hersteller, also die orinal HTC, wäre auch eine Überlegung wert. Stellt sich dann nur die Frage, welche von beiden verbraucht weniger Speicher bei gleicher Performance?

    Mit "clean" meine ich eine ROM wo nur das nötigste drin ist, sodass die Grundfunktionen gegeben sind. Alles andere kann man sich schließlich über den Market nach installieren, wie z.B. den Mediaplayer, Gallery usw usw.

    Aber für eine ge-clean-te ROM müsste man wohl auch die von HTC erstmal zerlegen, da die ja auch ne gute Packung Schrott mit drin haben.

    Meine Intention ist einfach nur: der Benutzer soll selbst entscheiden können wofür er seinen kostbaren Speicher verballert... oder eben nicht. Quasi einen festen "Standart" Kern und alles andere möglichst flexibel halten ;)

    PS: mich würde außerdem interessieren ob OTA mit S-OFF und ner orginal ROM noch geht? Ne klare Aussage dazu konnte ich nirgends finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2011

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. vodafone app deinstallieren

    ,
  2. vodafone info app deinstallieren

    ,
  3. vodafone updates deinstallieren s7

    ,
  4. update s7 deinstallieren