1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vodafone-Branding: auf 2.2 flashen, um danach Darkys ROM zu flashen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von MuMu, 06.04.2011.

  1. MuMu, 06.04.2011 #1
    MuMu

    MuMu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Hey,

    ich besitze ein Samsung Galaxy S mit Vodafonebranding und möchte es nun flashen.

    Habe mir Darky´s Rom ausgesucht, da sie anscheinend sehr gut sein soll.

    Nun, da ich die Vodafone-Software besitze, soll ich laut der Anleitung die standardversion Samsung Stock Froyo 2.2.

    Ich lade mir gerade diese Version I9000
    XXJPY von Samfirmware herunter.
    Muss ich dies unbedingt?

    Denn ich habe noch nie geflasht und wenn ja, schwirrt hier eine Anleitung herum, wie ich diesen Flash auf 2.2 durchführe?

    Nach dieser Anleitung wollte ich vorgehen:

    [Guide] Installations Anleitung für Erstbenutzer | Darky's ROM

    MfG MuMu :)
     
  2. DrMole, 06.04.2011 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
  3. MuMu, 06.04.2011 #3
    MuMu

    MuMu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Jo, ich mach jetzt ganz normal diese Anleitung mit der offiziellen Kies-Version,
    Jetzt hab ich bei PDA JPO_JP3_U_JPP.tar drin.
    Muss ich jetzt nun eine Pit-File einfügen oder nicht?
    Ich blicke da nicht durch.
    Finde es ehrlich gesagt nicht eindeutig geschrieben. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
    Danke

    Mfg MuMu
     
  4. DrMole, 06.04.2011 #4
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Nein musst du nicht.
     
  5. Markus4283, 06.04.2011 #5
    Markus4283

    Markus4283 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    331
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Pitfile und Repart musst du nur bei einer dreiteiligen Firmware nehmen

    Bei einer firmware mit einem file (in deinem fall jpy) brauchst du weder repart noch ein pitfile. :)

    Fürs nächste mal das du dann nicht mehr fragen musst :)

    mfg
     
  6. stifflerx, 07.04.2011 #6
    stifflerx

    stifflerx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Oder einfach Z4Root installieren, ausführen für Root Rechte.
    Dann den SGS Kernel Flasher draufmachen für den HardcoreKernel.
    Und danach über CWM gleich Darkys 9.5 drauf tun, die 10 wäre mir noch zu Buggy....
     
  7. PJF16, 07.04.2011 #7
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,860
    Erhaltene Danke:
    8,074
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Ach, und welche Bugs wären das? Konnte bisher noch gar nichts feststellen. oO
     
  8. stifflerx, 08.04.2011 #8
    stifflerx

    stifflerx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Äh.... RC3 ???
    Am besten mal den Thread lesen über die 2.3.3, da wirste geholfen. :blink:
    Die JVK ist immer noch BETA, nur so am Rande..
     

Diese Seite empfehlen