1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vodafone 'Kram' loswerden, asap

Dieses Thema im Forum "HTC Desire C Forum" wurde erstellt von darklajid, 04.07.2012.

  1. darklajid, 04.07.2012 #1
    darklajid

    darklajid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Mahlzeit.

    Ich habe dieses Telefon fuer meine Frau bekommen, jedoch ist leider ein Vodafone Branding drauf (und ich habe selten so viel Unfug gesehen wie hier, mit eigenem Markt, besch..eidener Musik Anwendung etc. pp).

    Ich wuerde gerne davon runter, allerdings reicht mein Google-Fu nicht weit genug oder das Modell ist noch zu neu.

    Die hier im Forum geposteten RUU images kann ich (wegen Vodafone CID, danke an die Jungs..) nicht nutzen.

    Ich habe mir auf htcdev bereits einen Unlock Code fuer den Bootloader besorgt. Ich habe auch versucht, meine CID auf die sog. 'SuperCID' 11111111 zu setzen, jedoch scheint mein hboot kein oem writecid zu kennen - das Update schlaegt fehl.

    Falls jemand mit mehr Erfahrung als meiner einer das gleiche Problem mit zuviel roter Farbe im Gesamterlebnis mit dem Geraet hat oder ebenfalls beim Anblick des Vodafone Logos an eine rote Traene, geweint aus Mitleid mit den Jungs die diese Anpassungen fuer eine gute Idee hielten, denkt: Ich wuerde mich ueber jede Hilfe zur Entfernung dieser Machwerke freuen.
     
  2. Pearli, 04.07.2012 #2
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Die CID kannst du nur ändern, wenn du S-OFF hast. Mit dem Unlocked BL geht das nicht.
    Desweiteren ist mir noch keine möglichkeit bekannt wie man das Desire C entbranden kannn.
    Du kannst aber deine VF Apps über die Einstellungen -> Apps -> jewilige App, deaktivieren. Damit ist sie wie deinstalliert und nichtmehr verwendbar/sichtbar.

    Grüße
     
  3. darklajid, 04.07.2012 #3
    darklajid

    darklajid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Danke fein fuer den Workaround, aber .. das ist nicht was ich will.

    z.B. sehe ich auf diesem Geraet keine 'Stock' Music Applikation. Das ist .. Mist. Die Vodafone Version ist ein Trauermarsch und unbrauchbar. Ich koennte mir natuerlich jetzt irgendwas aus dem Markt (ach ja.. Heisst ja jetzt Spielplatz...) suchen, aber eigentlich war bisher die Stock Variante alles was ich brauchte.

    Des weiteren ist es unglaublich nervig, dass Applikationen einfach vorinstalliert sind (siehe anderen Thread von anderem User bezueglich der Speicherproblematik). Will ich Kindle installiert haben? Nein. Google Plus? Runter. Die ganzen Vodafone Machwerke beduerfen keiner Erwaehnung, die sind einfach frech und mies.

    Also .. wohl abwarten. Geraet in den Schrank legen fuer 1-2 Wochen, dann nochmal versuchen und hoffen das ich bis dato zumindest irgendwie root kriege und diesen Muell selbst nach draussen bringen kann.

    Danke trotzdem fuer den Versuch.
     
  4. marcelo117, 04.07.2012 #4
    marcelo117

    marcelo117 Gast

    1-2 Wochen ist da sehr objektiv! Das Handy ist ja nichtmal auf XDA gelistet!

    Einzige möglichkeit die eigentliche ROM.zip aus der RUU zu flashen.
    Dann bist du brandingfrei, kannst aber keine Updates machen (wegen der CID)
    Aus der zip müsstest du dann die einzelnen .img Dateien per fastboot flashen, da es ja noch kein CWM für das Desire C gibt.
     
    darklajid bedankt sich.
  5. Pearli, 04.07.2012 #5
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Welche Standard App meinst du? Es ist doch die vn HTC Sense vorinstalliert!?
     
  6. marcelo117, 04.07.2012 #6
    marcelo117

    marcelo117 Gast

    Er meint die Musikplayer App, die originale ist von Vodafone ersetzt worden.
     
    Pearli bedankt sich.
  7. darklajid, 04.07.2012 #7
    darklajid

    darklajid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Ich bin nicht der cleverste und mein eigenes Telefon hat ein pre-release von CM9 drauf. Vielleicht ist die einzige 'Musik' Applikation ja die, die du meinst?

    Die ist in Vodafone rot gehalten, startet mit einer Aktivitaet die mir 'Eigenes Telefon' anbietet (will ich) plus Music Shop (WTH?), Soundhound (Ich will Musik _hoeren_, nicht wissen wer im Radio singt), plus TuneIn Radio (Was ist das? Brauch ich sicher nicht).

    Das Ding macht also hauptsaechlich Kram, und ein grossteil der Displayflaeche geht fuer Unsinn drauf. Ich bin davon ausgegangen, dass dies nicht die Standard Sense Applikation ist. Ist sie doch?

    Der ursprüngliche Beitrag von 14:51 Uhr wurde um 14:53 Uhr ergänzt:

    Objektiv? Optimistisch, meinst du? Vielleicht ein wenig zu sehr, ja.

    Wenn ich stattdessen manuell flashe:

    Updates machen koennte ich danach ja immer noch, auf die gleiche Art und Weise, oder? Nur nicht OTA oder per RUU?

    Dann waere das evtl. eine feine Moeglichkeit. Fastboot erschreckt mich nicht, CWM hab ich leider ebenfalls festgestellt.. ;-)
     
  8. Pearli, 04.07.2012 #8
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011


    Das ist die Standard App ^^
    Mit dem deaktivieren von SoundHound, TuneIn etc verschwinden auch die Symbole. Eigenes Telefon gibt die Musik wieder, die du auf dem Telefon hast.

    Im Anhang siehst du wie meine aussieht :)
     

    Anhänge:

    darklajid bedankt sich.
  9. darklajid, 04.07.2012 #9
    darklajid

    darklajid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Whoa. Danke. Jetzt weiss ich immerhin, dass ich die Standard Applikation definitiv _nicht_ will und selbst ein Vodafone freies Geraet immer noch keine anstaendige Musik Applikation hat.. ;-)

    CM9 hat mich da wohl zu sehr verwoehnt. Okay, Alternativen testen & Reviews lesen fuer dieses Problem schonmal.
     
  10. marcelo117, 04.07.2012 #10
    marcelo117

    marcelo117 Gast

    Was findest du an der App den so schlecht?
    Sie ist übersichtlich, hat die wichtigsten Funktionen und ist von Design auch nicht sooo schlecht
     
  11. darklajid, 04.07.2012 #11
    darklajid

    darklajid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Disclaimer: Das Geraet ist seit gestern in meinem Besitz. Ich habe da jetzt bislang ~nichts~ drauf, da ich immer noch ueberlege wie ich das meinen Wuenschen angepasst bekomme. D.h. auch kaum Musik.

    Sie, die Anwendung, ist (subjektiv) by default erstmal total unuebersichtlich. Das Display ist klein, der gesamte Platz ist mit diesen Plugins gefuellt die m.E.n. nicht dahin gehoeren.

    Die Hauptfunktion, Musik von meinem Telefon abzuspielen, scheint jedesmal die Auswahl von 'Eigenes Telefon' zu erfordern. Das ist so .. ungeschickt, wenn ich das 999 mal von 1000 Anwendungsstarts machen will.

    Das Design danach ist .. okay? Eine Liste halt.

    Auf meinem CM9 Geraet habe ich das Ding hier (Link kenn ich nicht, war einfach einer der ersten deutschen Treffer fuer Cyanogenmod music player fuer mich): CyanogenMod 9: Musikplayer in neuer Version zum Download verfügbar

    Das macht was ich will (Musik von meinem Telefon abspielen, statt sich als iTunes fuer Android Applikation zu praesentieren) und ist (arguable - subjektiv natuerlich) schoener. Nach viel Zeit ohne Sense (zuletzt: Mit einem HTC Hero) und nachdem einiges sehr poliert und prima aussieht (all diese 'Rufton leiser wenn ich das Telefon bewege'/'Rufton lauter in einer Tasche' Optionen sind Gold wert) habe ich einfach nicht so einen lausigen Player erwartet - und irgendwie dann direkt Vodafone die Schuld schieben wollen.
     
  12. marcelo117, 04.07.2012 #12
    marcelo117

    marcelo117 Gast

    ist Geschmackssache ;)

    Wenn mein HDC wieder von der Reperatur da ist, kann ich dir eine Liste machen mit den Apps die auf einen brandingfreien drauf sind. Dann kannste vergleichen.
    Ansonsten lege ich dir den Apex-Launcher ans Herz, da kannst du einfach die unerwünschten Apps ausblenden lassen. Und Homescreen und App-Menü sehen aus wie CM9
     
  13. kreysel, 23.10.2013 #13
    kreysel

    kreysel Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2013
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Hallo
    Erstmal kurz zu mir ich heiße Lutz wohne in Gera Thüringen und rase schon 41 Jahre auf der Welt rum. Da es keine Siemens Handys mehr gibt, hatte ich zwei Samsungs und habe nun vor paar Tagen ein Desire C mit Vodafone "Kram" von einem Bekannten gekauft und gedacht guckst mal im Netz wie man die rote Träne wegbekommt aber bisher nix gescheites für das Desire C gefunden.
    Ich habe zwar schon Handys entbrandet, aber Android mäßig bin ich noch unbedarft.
    Gibt es mittlerweile einen Weg das Desire C zu entbranden? Ich habe schon die Vodafone APPs deaktiviert, jetzt hat das Desire ein Update gezogen und mir kommt es danach langsamer vor. Ausserdem bin ich kein Freund von Branding, möchte gern original Software haben. Nun könnte man sagen dann hätte ich es doch nicht genommen, aber naja man kann doch ein bissel flashen und das wegmachen.

    Schonmal Danke und Gruß

    Lutz
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2013
  14. marcelo117, 24.10.2013 #14
    marcelo117

    marcelo117 Gast

    Es gibt die Möglichkeit das gerät zu rooten und die Apps komplett zu löschen.
    Ich empfehle dir aber gleich eine CM-ROM aufzuspielen. Diese ist wesentlich schneller als die originale
    Root / Custom-Roms / Modding für HTC Desire C
     
  15. kreysel, 04.11.2013 #15
    kreysel

    kreysel Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2013
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Ja da werde ich mich wohl doch rantrauen, nach dem Update auf 2.00.162.4 per Softwareaktualisierung in den Einstellungen, geht das Teil nicht mehr auszuschalten, es fragt zwar und ich wähle ausschalten aber wenn ich zum Einschalten die Powertaste drücke kommt sofort die Pin Abfrage. Ganz anders als das Hochfahren bei nem Neustart. Auch so es macht keine Ortsbestimmung mehr über Netzwerk, GPS hat es ja nicht und einiges anderes was mir nicht gefällt.

    Ach nochwas bei den ganzen root und mod geschichten mit oder ohne eingesetzter Speicher / Sim Karte?

    Bootloader Unlock geschafft, nur die apps sind alle wech :( muss ich jetzt vorm rooten die CID ändern weil ja da die Vodap... drin steht?
    Der Vodafone Kram ist auch wieder da.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2013
  16. kreysel, 28.12.2013 #16
    kreysel

    kreysel Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2013
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Hallo Ihr Freaks
    Ich will mal den neuesten Stand durchgeben vielleicht hilfts ja jemand. Nachdem das Vodafone Desire C den Vodafone Kram nie ganz abgelegt hatte, hat es nun ein Systemupdate von Vodafone gezogen. Dieses wurde aber nicht installiert. Auch vom Recovery aus mittels Install zip von SD Card ging es nicht. Also hab ich mir die ZIP mal auf den Rechner gezogen und ausgewickelt. Es fanden sich boot.img recovery.img radio.img usw. Also habe ich mittels Fastboot die boot.img geflasht -> W-LAN geht nicht. Recovery geflasht -> W-LAN geht nicht. Danach hat das Telefon aber das Update auf 2.01.162.6 draufgezogen und W-LAN geht wieder. Ist halt wieder voll Vodafone und man kann im Recovery nichts machen aber es funktioniert wieder. Komisch ist allerdings das die SuperSU noch da ist. Vodafone Apps habe ich wieder alle deaktiviert und werde nun erstmal so mit dem Teil leben. Entweder ich verkauf es und hol mir wieder ein Samson oder ich behalt es eben.
    Also meine Erkenntnisse das Vodafone Desire C lässt sich nicht entvodafonen nach den hier beschriebenen Verfahren. Es bleibt immer ein Rest Vodafone drauf und W-LAN geht nicht mehr. Auch mit dem original Kernel geht es nicht.
     

Diese Seite empfehlen