1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. stinkesocke, 31.08.2011 #1
    stinkesocke

    stinkesocke Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe ein Problem beim Installieren des ADB auf mein HTC Magic (Vodafone).

    Ich habe genau das Tutorial von AndroidSamurais - ADB for Dummies ([HOW-TO] ADB for Dummies(How-To Learner's Guide) - xda-developers) befolgt.

    Dennoch kommt bei der Eingabe von ADB Shell die Meldung, dass meine Handy nicht gefunden wurde.

    "
    *daemon not running. starting it now on port 5037
    *daemon started successfully*
    error: device not found

    "

    Ich habe keine weiteren Änderungen an meinen Handy vorgenommen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Danke im Voraus!
     
  2. Steppo, 01.09.2011 #2
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Dann wurde der Treiber nicht richtig installiert.

    Du kannst das Nachprüfen, indem du den Geräte-Manager öffnest und kontrollierst, ob beim anschließen des Magics, im Geräte Manager der Eintrag 'Android Device' erscheint. Sollte dies der Fall sein nochmals melden.

    Erscheint dieser Eintrag nicht, Treiber neu installieren und gegebenfalls den PC neustarten.

    Wenn du kein Root hast, wird dir ADB auch nichts bringen und der Fehler könnte/wird wahrscheinlich auch daher kommen.
     
    stinkesocke bedankt sich.
  3. stinkesocke, 01.09.2011 #3
    stinkesocke

    stinkesocke Threadstarter Neuer Benutzer

  4. Frank2807, 01.09.2011 #4
    Frank2807

    Frank2807 Junior Mitglied

    Um ADB zum Laufen zu bekommen, brauchst du erstmal nicht zwingend root. Am Magic musst du nur den Debugging-Modus aktivieren (Eintsellungen - Anwendungen - Entwicklung - USB-Debugging). Wenn du das gemacht hast, sollte der PC dein Magic erkennen.

    Das kannst du auch, bevor du "adb shell" eingibst, mal mit "adb devices" prüfen, ob ein Gerät erkannt wird. Wird es erkannt, erhältst du einen "Zeichensalat", deine Seriennummer. Wird es nicht erkannt, kommt gar nichts.
    Aber am Ende ist es so, wie Steppo sagt, die ADB-Befehle werden dir ohne root nicht viel bringen. Außer du bist Entwickler und brauchst Log-Files usw. (Fast) alles andere funktioniert nur mit root.

    Falls nichts erkannt wird, liegt es, in 99% der Fälle an den Treibern. Also da würd ich dann nochmal ran.

    Frank
     
    stinkesocke bedankt sich.
  5. stinkesocke, 01.09.2011 #5
    stinkesocke

    stinkesocke Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für die ausführliche Antwort.
    Ich habe mich jetzt rangesetzt Root auf mein HTC zu installieren, doch jetzt habe ich ein anderes Problem.

    Beim "Root Status und Treiber Check" hat er das HTC alles erkannt, doch wenn ich beim Recovery bin kommt immer "fastboot" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.
    Wenn ich auch die Fastboot.exe ausführe verschwindet das cmd Feld sofort.
    Das Handy wurde auch als "HTC Bootloader" in usbdeviwe angezeigt.
    Hat jemand ne Idee ?

    Stinke
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2011
  6. Steppo, 01.09.2011 #6
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Im Recovery hast du keinen Fastboot-Zugriff, dafür, wie im System zuvor ADB-Zugriff.

    Fastboot kannst du nur im bootloader nutzen, und dann auch nur wenn es nicht der Stock-SPL ist.
     
  7. stinkesocke, 01.09.2011 #7
    stinkesocke

    stinkesocke Threadstarter Neuer Benutzer

    Aber wenn ich es nachdem TuT mache muss ich es doch so machen?!

    "5. Schalte dein Handy aus und drücke die Power + Zurück-Taste gleichzeitig bis du ins Fastboot kommst (Es Sollte ein Weißer Bildschirm kommen mit Android´s auf Skateboards). Jetzt gehst du in den "RecoveryHelper" Ordner und klickst Boot Modified Recovery an und drückst Y."
     
  8. Steppo, 01.09.2011 #8
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Jou, dann bist du aber im bootloader wenn du die Skateboards siehst. Mit POWER+HOME kommst du ins Recovery. Wenn du im bootloader bist und den RecoveryHelper ausführen sollst, öffne zuerst die Windows Konsole, spring zu dem \platform-tools-Ordner und gib
    Code:
    fastboot devices
    
    ein. Dann kannst du kontrollieren ob du Fastboot-Zugriff hast bzw. dein Gerät erkannt wird.
     
  9. stinkesocke, 01.09.2011 #9
    stinkesocke

    stinkesocke Threadstarter Neuer Benutzer

    Okay das habe ich verstanden.

    Dann habe ich noch eine weitere Frage bezüglich des SPL Update. Wie ich das genau mache. Die zip auf die SD-Card ziehen und dann?

    Edit:das mit dem "fastboot devices" inner Konsole eingeben funktioniert nicht. Den Befehl erkennt er nicht

    LG

    Stinke
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2011
  10. Steppo, 01.09.2011 #10
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Das steht doch in Schritt 4. Und danach Schritt 5 ausführen.

    Das mit dem fastboot devices funktioniert deshalb nicht, weil du den SPL ja noch gar nicht geflasht hast..
     
  11. stinkesocke, 02.09.2011 #11
    stinkesocke

    stinkesocke Threadstarter Neuer Benutzer

    Und wie genau flashe ich die SPL?
     
  12. norbert, 02.09.2011 #12
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    stinkesocke bedankt sich.
  13. stinkesocke, 03.09.2011 #13
    stinkesocke

    stinkesocke Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke hat alles geklappt!