1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

VoIP: Was tun, wenn der Netzanbieter dies untersagt?

Dieses Thema im Forum "VoIP Apps" wurde erstellt von Buddhakeks, 27.05.2010.

  1. Buddhakeks, 27.05.2010 #1
    Buddhakeks

    Buddhakeks Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Voip obwohl Netzanbieter Voip untersagt? Beim Iphone gab es soweit ich weiß ein Programm um das zu umgehen. Gibt es sowas hier auch?
     
  2. Hellek, 28.05.2010 #2
    Hellek

    Hellek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.03.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Per VPN ist das möglich!
     
    Buddhakeks bedankt sich.
  3. Buddhakeks, 28.05.2010 #3
    Buddhakeks

    Buddhakeks Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    09.05.2010
    kannste mir mal erklären was das ist und wie das funktioniert? Geht das auf jedem Smartphone? Bzw aufm Nexus One? Muss man dafür rooten?

    Danke
     
  4. maddin91, 30.05.2010 #4
    maddin91

    maddin91 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Du brauchst nicht einmal Vpn.
    Soweit ich weiß, ist VoIP nur verboten und nicht gesperrt. Ich selbst bin bei O2, da ist voip erlaubt, aber es hindert dich niemand daran dir Fring, Nimbuzz oder Sipdroid aus dem Market zu laden und Voip zu verwenden.

    Vpn geht mit bestimmten protokollen ohne root. Du brauchst dann allerdings einen Vpn und einen Asterix (VoIP) server daheim.
    Ist also etwas komplizierter.

    Aber bedenke immer, dass das dann trotzdem noch verboten ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2010
  5. gado, 30.05.2010 #5
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Man könnte durch das Verhalten und Portnutzung schon erkennen, ob VoIP genutzt wird, wenn man das nicht über VPN macht.
     
  6. willing, 31.05.2010 #6
    willing

    willing Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.12.2009
    Phone:
    HTC Desire
    aber machen sich die provider diese "mühe" ? wohl eher nicht,oder ?
     
  7. gado, 31.05.2010 #7
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Das weiß ich nicht. Bei den anderen Provider interessiert das glaube auch niemanden.

    Ich habe was gelesen, da meinte einer, dass man das auch oft macht, um keinen Support geben zu müssen. Also man kann es weiterhin machen, aber wenn man Probleme hat, kann man nicht o2 ranziehen, da es ja eigentlich verboten ist.

    War glaube Golem.
     
  8. Mastraw, 29.04.2011 #8
    Mastraw

    Mastraw Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Hat da jemand Erfahrungen mit T-Mobile?
    Will da nun für das SGS 2 den Vertrag Surf & Call Mobil Friends abschließen und da wäre es untersagt.

    Lässt T-Mobile dies kontrollieren?
     
  9. Kranki, 29.04.2011 #9
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Dass man VoIP nutzen darf bietet T-Mobile als Zusatzoption zu den Complete Mobil S und M für 10€ im Monat an. Es wäre also naheliegend, dass die da auch drauf gucken. Sicher sagen kann man das aber schlecht.
     
  10. Gelangweilter, 29.04.2011 #10
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Vodafone hat angekündigt dies demnächst zu überwachen und ggfl zu sperren, wenn der Vertrag dies nicht beinhaltet.
     
  11. email.filtering, 30.04.2011 #11
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Alles Schnee von gestern und schon zig male hier im Forum beantwortet.

    Nutzt Euer Datenvolumen wozu Euch beliebt; schließlich zahlt Ihr dafür!

    Ach ja, natürlich kann man das technisch gesehen kontrollieren, aber wer soll's praktisch machen, wer finanziert das usw.

    BTW, die technisch mögliche Kontrolle ist in Deutschland derzeit noch verboten.
     
  12. Kranki, 30.04.2011 #12
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Naja, das ist eben nicht so. Wenn einem im Vertrag bestimmte Nutzungseinschränkungen nicht passen, dann sollte man den Vertrag erst gar nicht abschließen und nicht hinterher so tun, als gäbe sie es sie nicht, weil man ja immerhin für irgendwas bezahlt.
     
  13. email.filtering, 30.04.2011 #13
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ja sicher ist es "sauberer" allen dubiosen Verträgen aus dem Weg zu gehen, allerdings gibt's zig Situationen, wo das nur schwer möglich ist. Meines Erachtens dürften Verträge die nicht "exekutiert" werden können, gar nicht erst angeboten werden. Aber der Gesetzgeber wird sich Hüten den Interessen der diversen Lobbies in die Quere zu kommen, wie ja alleine schon an der NET-Lock-Geschichte in Deutschland zu sehen ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.04.2011
  14. naturelle, 30.04.2011 #14
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    T-Mobile z.B. nutzt das schon. In den Call&Surf-Verträgen ist "instant messaging" explizit exkludiert, und es funktioniert tatsächlich nicht. Und verboten ist das schonmal gar nicht.
     
  15. email.filtering, 30.04.2011 #15
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Doch, deep packet injection ist in Deutschland immer noch verboten.
     
  16. Tonno, 30.04.2011 #16
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Ein Kollege von mir wurde vor 2 Jahren mal abgemahnt. Man kann also davon ausgehen, das die Telekom es kontrolliert.

    Ich hab den Complete Mobile L Friends. Da ist VOIP drin. Aber man braucht es da eigentlich nicht wegen der Festnetz Flat :)
     
  17. naturelle, 30.04.2011 #17
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Da hätte ich gerne einen Beleg für. Und selbst wenn, scheinbar kann das ja umgangen werden, sonst würde die Telekom ihre Tarife wohl kaum so fein abstufen.
     
  18. Thyrion, 30.04.2011 #18
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Da wäre dann wohl mal das Telekommunikationsgesetz (TKG) in Verbindung mit §10 des Grundgesetzes (Fernmeldegeheimnis) zu nennen.
     
  19. erikai, 30.04.2011 #19
    erikai

    erikai Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.07.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Sie können es verbieten- Vertragsfreiheit. Sie können es sperren Portsperre. Sie können behaupten du hättest es getan, aber der Beweis würde ihre Verletzung des Gesetzes dokumetieren, welche schwerer wiegt als die paar Euro nachzuweisenden Umsatzausfall. Deswegen gibt es in diesem Bereich auch noch kein mir bekanntes Gerichtsurteil. Man kann dir dir natürlich kündigen. Die anderen wirds freuen.
     

Diese Seite empfehlen