1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Volle Funktionalität mit "anderen" Googlemail-Accounts?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Google" wurde erstellt von beejay, 23.06.2009.

  1. beejay, 23.06.2009 #1
    beejay

    beejay Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.06.2009
    Hallo!

    Wie schautn das aus, wenn ich Googlemail von nem "anderen" Anbieter hab, wie z.B. Gulli.com?
    Also ich hab nen Account bei gulli.com (kennt sicherlich der Ein oder Andere), und das ist Googlemail, halt nur mit ner anderen Domäne. Ich logge mich über die Adresse mail.gulli.com ein und werde dann in meinen Googlemail-Account weitergeleitet, weiß nicht genau, wie dieser Service heißt. Dort hab ich dann nen "normalen" Googlemail-Account mit Calendar, Text&Tabellen, etc.

    Meint Ihr, ich kann damit mein zukünftiges Android-Phone füttern, als ob ich ne normale googlemail.com-Adresse hab?
     
  2. swordi, 23.06.2009 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    ich habs zwar nicht selbst probiert, aber würde schon tippen, dass es ganz normal geht
     
  3. emasty, 24.06.2009 #3
    emasty

    emasty Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.05.2009
    Klappt.

    Der Service heißt Google Apps und funktioniert wunderbar auch mit der eigenen Domain (man muss nur die MX-Einträge anpassen).

    Adressbuch, E-Mails und Kontakte funktionieren, das Picasa Webalbum leider nicht. Dafür brauchst du einen "normalen" GMail Account.
     
  4. beejay, 25.06.2009 #4
    beejay

    beejay Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.06.2009
    Wie schauts mitm Market aus? Hast Du das schon getestet?

    Zur Not werd ichs demnächst selber testen...sobald das Galaxy draußen is ^^
     
  5. emasty, 25.06.2009 #5
    emasty

    emasty Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.05.2009
    Also der Market funktioniert bei mir. Eine Anwendung gekauft habe ich allerdings noch nicht. Bisher gab es dazu noch keinen Anlass...
     
  6. beejay, 25.06.2009 #6
    beejay

    beejay Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.06.2009
    Genau darum gehts mir...FALLS ich mal was kaufen will ^^

    Hast Du denn auch so ne andere Googlemail-Domain?
     
  7. emasty, 25.06.2009 #7
    emasty

    emasty Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.05.2009
    Ja, wie gesagt die "andere Googlemail Domain" nennt sich Google Apps. Ich verwende das privat, beruflich und für einen gemeinnützigen Verein. Ist sehr praktisch (vor allem für den Verein), auch wenn ich nicht so wirklich weiß, ob man Google vertrauen kann ;)

    Im Prinzip ist das eine Collaborationsplattform mit einer E-Mail Lösung (Google Mail), Google Docs zum gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten, Kalender (die man untereinander freigeben kann), Adressbuch, Sites, Groups, usw.

    Wenn du bei deinen Domaineinstellungen deines Hosters die MX Einträge verändern kannst, kannst du somit deine E-Mails an Google "auslagern". Als Mailserver gibst du damit dann Google an. Es läuft also nicht über irgendwelche E-Mail Weiterleitungen.

    Es ist aber gar nicht so wichtig, ob alles in Android mit einem Google Apps Account funktioniert oder nicht. Die wichtigen Dinge klappen (Mail, Kalender, Adressen) und für alles weitere kannst du dann auch einen anderen "normalen" Google Account verwenden. Sobald ein Service nicht mit dem Google Apps Account funktioniert, wirst du nach einem "normalen" GMail Benutzer/Passwort gefragt. Die Einstellung bezieht sich dann auch nur auf diesen einen Service, der nicht mit Google Apps läuft.
    Daran hat Google also schon gedacht.

    Allerdings würde ich mir gut überlegen, ob du unbedingt einen Account von Gulli für deine ganzen Daten verwenden möchtest. Das ist ja nicht unbedingt die sauberste Plattform. Sie können deine Daten/Mails/Kalender/Kontakte (wahrscheinlich) einsehen und als langfristige Hauptadresse bindet man sich doch eher an einen seriöseren, langfristigeren Service. Aber gut...das ist meine Meinung.
     

Diese Seite empfehlen