1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Voltage Control App - Einstellung, Tips, Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von crumbs, 03.02.2012.

  1. crumbs, 03.02.2012 #1
    crumbs

    crumbs Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    564
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Hallo,
    leider bin ich den tiefen des Internets nicht wirklich fündig geworden wie und welche Einstellungen in Voltage Control "sinnvoll" sind.
    Wenn es hier im Forum irgendwo erwähnt worden sein o.ä., bitte entschuldigt mich...ich habe wirklich nicht's gefunden was mir hilfreich sein konnte. :blushing:
    Ich hoffe das es OK ist?! :unsure:

    Die Frage ist hier was diese einzelnen Einstellungen bewirken (sollen) und in der Tat bewirken?

    I/O Scheduler:
    - noop =
    - cfq =
    - deadline =
    - bfq =
    - sio =

    CPU Governor:
    - conservative =
    - ondemand =
    - perfomance =


    Hier evtl. Empfehlungen von Usern (einfach kopieren und ausfüllen):

    ROM (Version):
    Kernel (Version):
    I/O Scheduler:
    CPU Governor:
    CPU min.:
    CPU max.:
    Gesamteindruck (Akku, Perfomance):


    Danke im voraus!! :smile:

    Meine aktuelles System / Einstellung:
    ROM (Version):fluxiMiui 2.2.3
    Kernel (Version): fluxi-XX.07-Test5
    I/O Scheduler: cfq
    CPU Governor: ondemand
    CPU min.: 200 Mhz
    CPU max.: 800 Mhz
    Gesamteindruck (Akku, Perfomance):
    Da ich fluxiMiui 2.2.3 erst seit einigen Stunden drauf habe, kann ich zur Laufzeit noch nichts sagen und die Pefomance ist gut!
    Smooth, ruckelfrei. Asphalt6, NFS Shift etc. laufen flüssig.



    Gruss crumbs
     
  2. Veyron93, 03.02.2012 #2
    Veyron93

    Veyron93 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    03.08.2011
    krapfl bedankt sich.
  3. crumbs, 03.02.2012 #3
    crumbs

    crumbs Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    564
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Ah, ok! Vielen Dank! Muss ich bei der Suche übersehen haben :-\ Dann ist dieser Thread hinfällig, oder?
    Gruß crumbs

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. badcrash, 03.03.2012 #4
    badcrash

    badcrash Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Hab die MHz eingestellt und aus Änderung speichern dann noch booteinstellungen übernommen das sollte doch so passen!?
     
  5. Magix, 16.05.2012 #5
    Magix

    Magix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Bin im Moment dabei, mit den Spannungen rum zu spielen.

    Gibts Erfahrungen, mit welchen Volt-Zahlen alles noch gut funktioniert?

    Hatte jetzt schon einige freezes und komm nicht so ganz dahinter, was zu niedrig ist.

    Suche ergab nur 2 Threads und die sind nicht wirklich hilfreich
     
  6. triumph61, 16.05.2012 #6
    triumph61

    triumph61 Android-Ikone

    Beiträge:
    5,931
    Erhaltene Danke:
    1,124
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Ist bei der Überschrift auch grundsätzliches gemeint?
    Wenn ja,
    ich habs probiert, keinen Nutzen (längeren StandBY) erkannt und als erledigt betrachtet.
    Schöne Spielerei, ganz witzig, keine 5Std mehr StandBy. Wozu dann?
     

Diese Seite empfehlen