1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vom Original zur Custom Rom (und S-off)

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für HTC Desire" wurde erstellt von Desire:D, 27.11.2010.

  1. Desire:D, 27.11.2010 #1
    Desire:D

    Desire:D Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Inhaltsverzeichnis:

    0. Kurze Begriffserklärung
    1.Belehrung:D

    2.Bin ich informiert genug?
    3. Rooten
    3.1 Linux
    3.2Windows

    4."Recovery-Arbeiten"
    4.1 Nandroidbackup
    4.2[Eine Partition auf der SD-Karte Anlegen]
    4.3 Eine Rom flashen
    4.4 Das Radio flashen
    5. Handling Mit eurem gerooteten Desire.
    6. Romwechsel
    7. Unroot
    8. S-Off
    8.1 Ändern des Splashscreens
    8.2 Ändern des Recoverys
    8.3 Einen Hboot-Table flashen.


    -----------------------------------------------------------------


    Grundsätzliches zum „Flashen“:

    Für alle Neulinge in der Handy/Smartphone Welt, zunächst eine kleine Belehrung sowie die Erläuterung von Fachbegriffen und deren Bedeutung.
    Grundsätzlich ist das Modifizieren von Hard- oder Software mit einem Garantieverlust verbunden. Daher ist es ratsam vor dem Basteln an der Software ein Backup anzulegen, das das Handy notfalls in den Ursprungszustand zurückversetzt. Sollte dies nicht geschehen sein, würde ich bei einem nicht selbst verschuldeten Hardwaredefekt einen Umtausch aus Kulanz probieren, mehr als „Nein“ sagen können sie ja nicht.

    Zur Begriffsklärung

    Flashen: Flashen bezeichnet das Einspielen eines Speicherabbildes(Image) in den Handyspeicher. Dies ist nötig da ein Handy nicht über ein BIOS wie ein Computer verfügt, mit dem mal das Betriebssystem installieren kann, das System muss komplett fertig in den Speicher geschrieben werden, Treiberinstallationen sind nicht möglich.

    Wipen: Wipen bezeichnet das Löschen der Speicherveränderung, es ist ein sogenannter „Hardreset“, das Handy startet wieder mit seinen ursprünglichen Einstellungen, sämtliche Einstellungen, Inhalte wie SMS oder Bilder sowie installierte Programm gehen verloren.
    Man unterscheidet mehrere Arten des Wipens: Data Factory Reset, Dalvik Cache Wipe, SD Wipe. Der erste und der letzte dürften sich ja wohl von selbst erklären, sie löschen halt Systemspeicher oder die SD Karte, der Dalvik Cache Wipe löscht die temporären Daten der virtuellen Maschine, in der Android alle Applikationen ausführt.

    Recoverymodus: Der Recoverymodus ist nach seinem Einspielen ein sehr mächtiges Werkzeug, welches unter anderem in der Lage ist, eure SD-Karte in beliegen Größen passend zu formatieren, ROMs zu flashen, oder Backups anzulegen/einzuspielen. Erreichbar ist er über die Tastenkombination:
    Einschalten + Vol Down ...[warten]

    Bootloader: Der Bootloader ist das Mittel zu Zweck, er ist mit dem BIOS eines Computers zu vergleichen und bietet (über einen PC) Zugriff auf das Handy. Hier werden der Root-Zugriff erlangt, sowie der Recoverysektor eingespielt/gestartet.

    Apps2SD: Dies ist wohl die beste Funktion des Custom-Roms. Hierbei werden die Daten, die sonst auf dem Handy internen ROM liegen, auf die SD-Karte ausgelagert. Der Speedvorteil beruht darauf, das nun nicht mehr die Apps und das Betriebssystem gleichzeitig auf den langsamen Speicher zugreifen müssen, sondern jeder quasi "seinen Bereich" hat. Ganz ausgelagert werden die Apps jedoch nicht, da das Betriebssystem Teile der Apps einbindet um diese beispielsweise im Hauptmenü anzuzeigen.

    Ein dickes Danke an Helix


    1.Belehrung
    Ich übernehme keine Garantie oder sonst i.was falls
    ihr euer Desire schrottet. Ihr verliert dadurch die
    Garantie sowie Gewährleistung.
    Die gesamte Anleitung ist ohne schlechte Absichten und mit gutem Gewissen angefertigt.
    Sollten dennoch grobe Fehler enthalten sein bitte umgehend mir oder einem Moderator melden!

    -------------------------------------------------------------------

    2.Bin ich ausreichend informiert?
    *Weiß ich was ich tue ? (wenn nicht aufhören oder... Das hier lesen
    *Weiß ich warum ich das tue ?
    Wenn du dir sicher bist alles mit Ja beantworten zu können...
    Ihr solltet euch im Inhaltsverzeichnis die Schritte heraussuchen die ihr machen wollt und euch diese genau durchlesen, damit ihr wisst was zu tun ist.
    Fangen wir an.
    Ansonsten BITTE aufhören und so weiter Spaß haben...
    --------------------------------------------------------------------

    3.1Rooten Unter Linux (EINFACHE VARIANTE - auch wenn euer PC unter Windows läuft!)

    a) Linux Live CD erstellen:
    b) Ladet euch diese Datei herunter
    c) Brennt das Abbild auf eine CD
    d) Startet euren PC mit eingelegter CD neu und drückt F8 (oder entsprechende Taste für das Boot-Menü - BIOS abhängig).
    wählt Knoppix aus.
    e) Ladet euch diese Datei herunter:
    unrEVOked für Linux
    und entpackt es auf dem Desktop.
    f) Schaltet USB Debugging ein (im Handy):
    Menü>Einstellungen>Anwendungen>Entwicklung >USB Debugging.
    g) unter Einstellungen > mit PC verbinden
    > Standartverbindungstyp "Festplatte" > Fragen "Haken raus"
    - Einstellungen > Anwendungen > unbekannte Quellen > zulassen
    g) Den Linux Terminal öffnen und folgendes eingeben:
    cd Desktop
    sudo ./reflash
    Jetzt öffnet sich das Programm Unrevoked.
    Geht auf :
    File> Custom Recovery> und wählt Amonra aus.
    h) Schließt euer Desire (erst jetzt!) an und bestätigt die Warnmeldung, wenn ihr sie verstanden habt, mit OK.
    Das ganze sollte ca. 3 -6 Minuten dauern.
    Danach sollte er mit ... Okay.... (oder Ähnlichem) bestätigen.

    (Keine Bilder gemacht da wirklich so einfach !)

    3.2 Rooten unter Windows (komplizierte Variante)

    1: Geht am PC auf :
    [Start]> [Systemsteuerung]>[Software]> Und deinstalliert
    (falls vorhanden den Eintrag Htc Sync ( Die Treiber drauf lassen !)
    [​IMG]

    2. Ladet Unrevoked herunter und installiert es.

    3. Legt auf dem Desktop einen neuen Ordner mit dem Namen Unrevoked an.

    4.Ladet euch diese Datei (USB Treiber) herunter und entpackt sie in dem angelegten Ordner.

    5. Starten euer Desire in den Hboot (ausschalten und mit Vol-Down einschalten) und USB anstecken. (HBOOT USB PLUG sollte jetzt dort stehen)

    6.Sollte Windows ein Treiberinstallationsfenster und Treiber wie folgt aktualisieren. (Windows-Taste + Pause und dann je nach System direkt "Gerätemanager" oder Tab Hardware wählen und dort "Gerätemanager") und dort den Eintrag "Android 1.0" finden (sollte unter "Sonstige" sein, kann aber auch unter "Android Phones sein"). Rechtsklick darauf und "Treiber installieren" bzw. "Treiber aktualisieren" wählen.)
    Im Treiberfenster manuell Ort für Treibersuche wählen
    [​IMG][​IMG]]

    7. das Treiberpaket auswählen. Das Gerät heißt jetzt : "Android Bootloader Interface"


    8.Das Gerät neu starten

    9. Ladet euch Amonra herunter.. (dieses ist ein sehr wichtiger Schritt da man sonst eine alte Version von Clockworkmod hat und Probleme bekommen könnte.


    10. Führt das Programm (im Unrevoked-Ordner) reflash_package.exe (mit Admin-Rechten) aus.


    11. Geht auf > File > Custom Recovery und wählt Amonra aus
    [​IMG]
    (nicht als Zip sondern das Image)

    12.Erst jetzt das Desire anschließen und USB-Debugging (im Handy) einschalten
    [Menü]>[Einstellungen]> [Anwendung] > [Entwicklung]
    [​IMG]

    Das Tool sollte euer Desire automatisch erkennen...
    Bestätigt die Warnmeldung mit OKay (wenn ihr diese verstanden habt !)

    Euer Desire wird mehrmals neu starten.. Lasst es solange (auch wenn's schwer fällt) einfach in Ruhe!
    Wenn ihr im Recovery Modus seit (AmonRA) ist alles fertig.

    Allgemeine Informationen zu Unrevoked
    Unrevoked funktioniert grundsätzlich mit jedem HBOOT (bis einschließlich 0.93.0001). Ebenfalls funktioniert es bei Desires mit Branding ... (wobei es bei O² Probleme gibt, hatte ich gelesen!)
    Sollte es beim "waiting for root" stehen bleiben ist das nicht schlimm... Dann seit ihr wahrscheinlich noch Root und müsst Unrooten um wieder Rooten zu können.
    Sollte er eine Fehlermeldung ausspucken:
    bitte genau im Forum suchen und danach vorgehen.

    Grundsätzlich besteht beim Rooten nur eine sehr geringe Gefahr das euer Desire unwiderruflich Schrott ist. Jedoch ist dort immer ein Restrisiko... (Ich habe noch keinen gesehen der es geschafft hat beim Rrooten sein Desire zu bricken)


    -------------------------------------------------------------------------
    Wer fragen dazu hat oder sich immer noch
    unsicher ist... kann mich gerne per PN anschreiben und ich kann Per ICQ/MSN weiterhelfen.
    ------------------------------------------------------------------------

    Wenn Ihr euch an die Anleitung gehalten habt, ist euer Desire nun gerootet.
    Ihr fahrt ganz normal hoch und werdet bemerken das euer System sich gar nicht verändert hat.
    Bis auf eine neue App:
    SuperUser. (Ihr habt SU rechte)
    Ab jetzt könnt ihr Apps benutzen die root fordern.
    -----------------------------------------------------------------------
    4."Recovery-Arbeiten"

    4.1Nandbackup


    1. Startet euer Desire neu.
    2. Beim Anschalten Lautstärke Runter gedrückt halten. (Ihr seit im Hboot)
    3. Mit den Laustärkereglern Recovery auswählen, mit dem Power-Taste bestätigen
    ----------------------------------------------------------------------
    Wir machen nun ein Nandroidbackup
    Im Recovery wählt ihr folgende Punkte aus:
    1. Backup/restore:
    [​IMG]
    2. Nandbackup.(bestätigt mit dem Trackball
    (Das ganze sollte ca. 5 Minuten dauern)
    3. Geht zurück ins Ausgangs Menü (siehe Bild), schließe dein Desire an den PC an und gehe auf den Punkt USB-MS Toogle
    Am Pc:
    Ihr seht eure SD-Karte:
    4. Den Ordner "nandroid" auf den PC kopieren
    ---------------------------------------------------------------------

    4.2Partition anlegen:
    Die Partition auf der SD karte ist dafür da, dass ihr A2sd+ bekommt.
    Alle Apps werden auf der SD Karte gespeichert (nämlich auf der ext Partition
    )

    Wählt im Recovery Modus folgende Punkte aus:
    1. Partition sdcard
    2. Partition SD
    3. Bestätigt mit dem Trackball
    Nun steht dort:
    Swap: [...] Mit dem Trackball auf "0"(Null) herunter regeln.
    Ext 2:[...] Auf ca. 512 Mb Regeln (je mehr ihr nehmt desto mehr Speicher für apps... Desto weniger Speicher auf der Karte. (512 ist ein guter Wert, 1 GB für neuere ROMs empfohlen)
    4. Wenn beendet noch Upgrade ext2 to ext3
    Hierbei gehen alle Daten auf der SD-Karte verloren also vorher sichern.
    --------------------------------------------------------------------
    4.3 Rom Flashen
    Ladet euch das aktuellste Radio und eine Rom (in diesem Fall LeeDroid) herunter.

    Wählt im Recovey Menü folgende Punkte aus:
    1. USB-MS toogle (Die runtergeladene Rom und das Radio muss für die nächsten Schritte auf die SD Karte.)
    2. Beendet mit dem Trackball.
    3. Wipe und wählt alles einmal aus.
    4. Flash zip from SD
    5. Wählt die Rom aus.
    6. Bestätigt mit dem Trackball.
    (Das Ganze sollte im "Normalfall" ca. 5-7 Minuten dauern.)

    ------------------------------------------------------------------------
    4.4 Radio Flash
    1. Flash zip from sd
    2. Wählt das Radio
    3. bestätigt mit dem Trackball.
    4. Folgt den Anweisungen die euch gegeben werden.
    Ihr sollt rebooten.)
    -------------------------------------------------------------------

    Geht auf Reboot System now und ihr fahrt wieder hoch.

    Fertig.
    5.0 Handling mit einem gerooteten Desire

    1. Achtet darauf, ein aktuelles Recovery auf dem Desire zu haben, denn nur dann könnt ihr frei agieren, wenn mal etwas schief läuft. (von winne)


    2. Regelmäßige Nandroid-Backups sollten gemacht werden, unverhofft kommt oft.



    3.Gebt den Backups aussagekräftige Namen... Denn nur so könnt ihr sie unterscheiden.



    4. Löscht alte Daten erst, wenn sich die Neuen bewährt haben.



    5.Und das Wichtigste:
    Keine voreiligen Aktionen ! Wer weiß was er macht, hat auch weniger Probleme.










    (Die gesamte Anleitung ist mit gutem Gewissen und ohne böse vorhaben angefertigt worden)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.10.2011
    Gizl, Fee_Lix, Mirco13590 und 55 andere haben sich bedankt.
  2. Desire:D, 27.11.2010 #2
    Desire:D

    Desire:D Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Nochmal alle schritte im Kurzvormat:
    Linux Live cd erstellen.
    Booten.
    Tools herunterladen.
    Rooten.


    Sd Karte Partitionieren und Rom sowie Radio drauf.
    Rom flashen. Radio Flashen.
    Fertig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2011
    Bl@ckDroid bedankt sich.
  3. Desire:D, 28.11.2010 #3
    Desire:D

    Desire:D Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ab hier setze Kenntnisse über ADB/Fastboot voraus.


    6. Romwechsel
    In den Recovery-Menü wechseln
    Nandroid backup (ext) machen
    Wipen(Bei neuer Rom alles!) bei gleicher Rom nachlesen ob ein wipe erforderlich ist.
    Flash zip from SD
    Rom auswählen.
    Flashen
    Fertig



    7.Unroot


    [entfernt da cargoAnleitung einfach besser ist :p) Hier die Anleitung: Link

    Danke auch nochmal hier an cargo wirklich eine großartige leistung.


    8.S-off:
    Ich will kurz auf Risiken eingehen:
    1.Ihr könnt euer Desire Dabei Unwiederruflich zersören.
    2. Durch S-off habt ihr weitreichende Zugriffe aufs System und könnt auch hier durch Unwissenheit etwas kaputt machen.

    -----------------------------------------------------------------------
    Vorteile:

    1. Hboot tabels flashen(mehr apps speicher)
    2. Splash screen aenderbar
    3. Ihr benötigt S-off zum wiederherstellen eines TMOBILE Brandings.
    (siehe dazu:Anleitung von Tonno

    Endscheidet selber ob ihr es braucht, wollt und zutraut. Im prinzip ist es einfach und schnell gemacht denk aber an die Risiken.
    -------------------------------------------------------------------------

    Geht wie folgt vor:
    1.Brennt euch die ISO Datei von Alpharev (Link) als ISO auf einen Roling. Dazu einfach ein beliebiges Brennprogramm verwenden ..
    [​IMG]
    2. Stöpselt euer desire an den pc und fast es ab jetzt Nicht mehran.
    [​IMG]
    3. Startet eueren Rechner neu und drückt immer wieder die [F8] taste.
    4. Wählt die ISO aus.
    Das Programm sollte euer desire von alleine erkennen.
    Es wird euch erklärt was es tut.
    Das ganze dauert etwa 5-7 Minuten.
    [​IMG]
    Aber was auch kommt: Steckt euer desire NICHT ab. solange es läuft. es wird euch ganz klar gesagt wann es fertig ist.

    Ansonsten ist es Ein teurer edler Briefbeschwerer.
    Sollte etwas schief gehen Stehen anschriften auf der Live cd.

    Viel Erfolg
    -------------------------------------------------------------------------

    8.1 Ändern des Splashscreens
    Sollte euch der Splashscreen von Alpharev nicht gefallen oder ihr wollt einfach einen neuen könnt ihr folgendermaßen nach dieser Anleitung vor:
    Link
    Es kann vorkommen das dies nicht funktioniert...wie bei mir ... Lösung:
    Link
    Ist aber Englisch und schwierig.

    Übersetzung :
    1. Ladet euch den Android Flasher herunter und entpackt ihn.

    2. Ladet euch ein Bild mit der Auflösung 480x800(24 bit teife) herunter und speichert es in dem Ordner : DATA (vom Android flasher

    3. [start]>[ausführen]>"cmd"
    4. In den Ordner data navigieren (cd Pfad)
    5. nbimg -F splash1.bmp" eingeben
    6. In dem Ordner Data gibt es jetzt eine Datei die sich splash1.bmp.nb nennt, (751 KB) diese in splash1.img umbenennen.
    7. Handy in den Fastboot (vol down beim Hochfahren) und folgendes in den CMD eingeben:
    fastboot flash splash1 splash1.img



    8.2 Recovery Updaten/ändern.
    Geht folgendermaßen vor:

    Fastboot runterladen(Ist in der adb.zip mit drinn(im anhang))
    Am besten im C:/ entpacken(ansonsten auf dem Desktop)
    -----[Start]>[ausführen]>Cmd
    -----cd (und dann dem Pfad wo du entpackt hast: bei mir
    zb:C:\android-sdk-windows\tools
    -----Desire in den fastboot (erst hboot neustarten mit runter gedrückthalten)
    Am Rechner eingeben:
    -----fastboot devices dann gucken ob was kommt...
    wenn ja gut wenn nein verbindung checken.
    -----Dann Recovery runterladen und in den Ordner
    entpacken wo auch fastboot ist.
    -----fastboot erase recovery
    -----fastboot flash recovery [recovery]
    (also der gesamte name der datei.)Die klammer weglassen...
    Das Vorgang dauert etwa 3 sekunden.
    Sollte dies nicht funktionieren : (hat es bei mir immer)
    Einfach nocheinmal mit unrevoked rooten und dabei das recovery nicht vergessen.


    8.3 Einen Hboot Table flashen:
    Die Hboot tables sind NUR für Desires mit "altem Nand layout--->NIcht PVT 4. Zu sehen im Hboot.
    Mitlerweile können Hboot tables auch geflasht werden, wenn es sich um ein PVT 4 Gerät handelt.


    Geht folgendermaßen vor:
    1.Punkt 4.1 Nandroid backup :Link
    2.Ladet euch den Richtigen Table runter: Link
    3.fastboot devices dann gucken ob was kommt...
    wenn ja gut wenn nein verbindung checken
    4.Eingeben:
    4.1fastboot flash Hboot bravo_alphaspl.img( und natürlich den name fuer euren Hboot)
    4.2 fastboot reboot-bootloader
    4.3 fastboot erase cache
    5. In den Recovery:
    5.1 Alles Wipen
    5.2 Nandroid Backup einspielen
    Fertig.


    Rechtschreibfehler in den Fastboot befehlen berichtigt ... allgemeine Rechschreibfehler werden berichtigt wenn ich die Zeit dazu habe...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2011
    Gizl, uLtRaKaOs, Tomcatz und 8 andere haben sich bedankt.
  4. yosenami, 29.11.2010 #4
    yosenami

    yosenami Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Wo genau muss das eingeben werden?[/QUOTE]
     
    dav1do bedankt sich.
  5. Gast5050, 29.11.2010 #5
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Am besten im Recovery
     
  6. Desire:D, 29.11.2010 #6
    Desire:D

    Desire:D Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    [/QUOTE]

    Wenn du im recovery bist :
    gehst du auf den Punkt:
    Partition Sd kart (ähnlich)
    Partition Sd card.
    Und dann mit dem trackball die werte scrollen... (alle daten sind danach weg !)

    Wie du ins recovery kommst weist du ja ?....
    UNd wenn ja ... welches hast du ? Also was steht unten ?
    clockwork mod oder amonra...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2010
  7. yosenami, 30.11.2010 #7
    yosenami

    yosenami Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Merci für die Antwort. Ich informiere mich nur schonmal vorab, damit ich demnächst weiß, was ich tue und tun muss. Plane mit Clockwork.
     
  8. Desire:D, 30.11.2010 #8
    Desire:D

    Desire:D Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich empfehle dir amonra... du musst nur die datei ändern...

    wenn du rooten willst und bei dem schritt hilfe brauchst kann ich dir auch per icq/msn mit screenshots helfen
     
    yosenami bedankt sich.
  9. yosenami, 30.11.2010 #9
    yosenami

    yosenami Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Danke. Wollte es mit unrevoked machen und dort ist dann ja wohl clockwork automatisch dabei. Wenn es soweit ist und ich Hilfe brauch ekomme ich gern nochmal auf Dein Angebot zurück.
     
  10. Desire:D, 30.11.2010 #10
    Desire:D

    Desire:D Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    du kannst in unrevoked auch ein anderes auswählen :D

    [​IMG]
    Da wo "file" steht .. einfach Amonra
    auswählen und du hast amonra drauf ....
    wenn du es nicht machst und wechseln willst, musst du sonst nocheinmal mit UNrevoked rooten ;D

    hoffe ich konnte helfen sag einfach dann per Pm bescheid damit das ganze hier übersichtilich bleibt.

    Edit:
    Da wo jetzt (im bild) "recovery image: Clockwork mod" steht sollte dann bei dir : Custom stehen.
     
    yosenami bedankt sich.
  11. klitschi, 17.12.2010 #11
    klitschi

    klitschi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hi,
    ich habe bei mir schon "ClockworkMod" drauf, habe aber Probleme. Nandroidbackup klappt z.B. nicht.

    Kann ich mit dieser Anleitung einfach AmonRA drüber-flashen?

    2.Frage: Müsste doch genauso mit unrevoked3 unter Windows gehen, oder?

    klitschi
     
  12. cargo, 17.12.2010 #12
    cargo

    cargo Gast

    Ja, geht.
    Im UnrEVOked Fenster File auswählen und dann Pfad zum AmonRA Recovery eingeben und losflashen.:)

    Gruß cargo
     
  13. Desire:D, 17.12.2010 #13
    Desire:D

    Desire:D Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    genau wie auf seite eins beschrieben ;D

    einfach ab schritt 3.e anfangen ... Sollte er bei der Aussage waiting for root einfach durchstarten und es hat nicht geklappt...
    Bitte die RICHTIGE ruu flashen und nochmal bei mir hats aber auch ohne unroot funktioniert.


    bei weiteren fragen bitte privat melden... dann kann ich dir helfen und die ergebnisse posten....dann bleibt der thread hier "sauber"
     
  14. Desire:D, 17.12.2010 #14
    Desire:D

    Desire:D Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Sollte es ja.
    aber da du da die treiber insterlieren musst und so weiter.... einfach mit ner knoppix cd ... dann kannst du dir das sparen...

    ansonsten:Hier lesen

    aber darauf achten das du amonra einspielst.
     
  15. klitschi, 18.12.2010 #15
    klitschi

    klitschi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Phone:
    HTC Desire
  16. St.eVe, 19.12.2010 #16
    St.eVe

    St.eVe Gast

    wenn ich alles komplett wipe geht dann auch meine exp partition weg?

    ps: wie teste ich beim neuen HDRom ob mein app2sd+ funzt?
     
  17. Desire:D, 19.12.2010 #17
    Desire:D

    Desire:D Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Wenn du deine SD ext wipest ist die ext weg ja. ^^ lade dir die App
    Quick System Info herunter... da steht wie groß dein a2sd Speicher ist...
     
  18. cargo, 19.12.2010 #18
    cargo

    cargo Gast



    Naja, die ext Partition bleibt schon erhalten, die geht nicht weg!:cool2:
    Nur der Inhalt der ext Partition wird beim wipen gelöscht. (wipen=löschen/formatieren)

    Grüße cargo
     
  19. Desire:D, 19.12.2010 #19
    Desire:D

    Desire:D Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Oh :D
    Ich bin davon ausgegangen sie waere dann weg.
    Habs auch in der Anleitung korrigiert... so lernt man etwas dazu.
     
  20. Kirodema, 23.12.2010 #20
    Kirodema

    Kirodema Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hi, ich hab vor mal in die Customrom-Szene reinzuschnuppern und bin nun halt auf deine Anleitung gestoßen. Beim unrooten is ja als Download eine *.exe Datei angegeben. Läuft die unter Linux auch mit wine, oder gibts ne andere Linux-Alternative?

    Und um auf Nummer Sicher zu gehen: Habe hboot 0.93.0001, Unbranded Desire mit AMOLED, funktioniert deine Anleitung damit?

    PS: Unter 2. "Weiss ich was ich tue" scheint der Link defekt zu sein (geht nur zurück auf die Startseite von android-hilfe.de)
     

Diese Seite empfehlen