1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Von CM7 (2.3.3) zurück auf Sense (2.2)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Wildfire" wurde erstellt von reymon, 25.07.2011.

  1. reymon, 25.07.2011 #1
    reymon

    reymon Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Hi,

    hab da ein kleines Problemchen. Hab CM7 installiert und derzeit den ROM Manager v4.2.0.2 oben mit ClockworkMod 2.5.0.7. Da mit Version 3.0.0.6 ja kein installieren von alten Sense Backups möglich sein soll. Ich hab natürlich vorm installieren von CM7 ein Backup gemacht. Blöderweise kann ich dieses jetzt nicht mehr restoren obwohl die Clockworkmod-version nicht höher als 2.5... ist.
    Was mache ich da falsch bzw. welche Möglichkeiten hab ich? Mein Hauptproblem sind die Kontakte die ich jetzt nicht mehr aufs Handy bring weil ich Schlaumeier vergessen hab das ganze mit dem Google-Konto zu syncronisieren, habs lediglich mit HTC Sync gesynct. Wo liegen die Kontaktdaten auf dem PC???

    Naja jedenfall wäre ich sehr dankbar wenn mir jemand sagen könnte wie ich zumindest wieder ein normales Sense Froyo ROM draufbekomm bzw. ein Original-Froyo-Sense ROM.

    THX schonmal !

    mfg reymon
     
  2. Pearli, 25.07.2011 #2
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Also, ein normales Stock rom mit FroYo bekommst du entweder mit einem RUU von shipped-roms.com oder du suchst dir irgendwo ein ROM. Habe aber leider keines gefunden.

    Was zeigt er dir denn als Fehler an? die letzten commando zeilen sollten ja da stehen, wenn du das recovery vom HBOOT modus hast.

    Greetings
     
  3. reymon, 25.07.2011 #3
    reymon

    reymon Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Wenn ich über den Recoverymodus in ClockworkMod Recovery v4.0.1.0 einsteige und dann backup and restore wähle und mein backup wähle das ich am anfang von meinem orig. Sense Froyo erstellt hab wähle dann schreibt er: Checking MD5 sums...
    MD5 mismatch!

    RM
     
  4. Pearli, 25.07.2011 #4
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    ah, das hatte ich heute auch. warte mal ich such mal die anleitung..
    Mist, finds grad nicht. ich schreibs dir auf ^^
    Ersteinmal MD5 calculator downloaden und installieren:
    MD5 Calculator
    Dann holst du dir das update von der sd card von /clockworkmod/backup/dein.backup.zip
    Das entpackst du. Da sollten dateien wie boot.img und so weiter drin sein.

    Dann startest du Notepad++ und erstellst folgende datei:

    nandroid.md5

    Inhalt:
    Code:
    hier.die.summe.von.dem.calculator.unten boot.img
    hier.die.summe.von.dem.calculator.unten data.img
    Das machst du für alle dateien. Die md5 summe bekommst du, wenn du auf den image dateien rechtsklickst und md5 calculator auswählst. Das erklärt sich im programm.
    Die trägst du ein. Die Datei android_seurce.img lässt du aus. (sichern und nicht wieder einpacken).
    dann packst du alles mit dem nandroid.md5

    dann müsste es gehen. Ich hoffe ich ahbe nix vergessen. Natürlich kopierst du dir vorher die backup.zip ;)

    Greetings

    Hoffe auf Feedback
     
  5. reymon, 25.07.2011 #5
    reymon

    reymon Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Hi, also mal vielen Dank für deine Hilfe!

    also ich hab auf der SD im Ordner clockworkmod/backup noch 2 Ordner von Backups die ich gemacht hab. Wenn ich dann in den Backup1 Ordner einsteige dann hab ich dort folgende Dateien:
    .android_secure.img
    boot.img
    cache.img
    data.img
    recovery.img
    system.img

    und von jedem ein .md5 file mit gleichem Namen. Dort sind dann die Checksums drinnen. Hab das mal mit denen verglichen die der Calculator ausgiebt und die sind gleich.

    .zip Datei is da im Backup Ordner nirgends eine....

    Muss ich da jetzt eine neue Datei nandroid.md5 machen und in dieser Datei dann alle checksums reinschreibn.

    z.B.
    50b0e052caf66996bdfc887bd46eceba boot.img
    90ce7e537b6a634fba09f5397696bee4 recovery.img
    ...

    und diese Datei dann wohin kopiern? im jeweiligen Backup-ordner lassen?

    sorry aber ganz hab ichs noch ned gecheckt :huh:

    mfg RM
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2011
  6. Pearli, 25.07.2011 #6
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    naja, ich habs auch nur grob zusammengezimemrt bekommen. Also die android_secrue.img rausziehen und dann aus dem ordner löschen. dann die md5 files auch sichern und dann die in die neue nandroid.md5 eintragen. Also in den Backupordner des jeweiligen backups
     
  7. Montytroy, 02.08.2011 #7
    Montytroy

    Montytroy Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2010
    nadem mein Wildfire mit CM7 nun alle paar minuten Apps schließt/stehen bleibt/ oder/und abstürzt. will ich CM7 wieder los werden, so hat es wenig sinn.
    meine frage nun... mit welchem Rom komm ich am besten zurück auf 2.2. und bleibt das root dann noch erhalten?

    edit: hat sich erledigt. Restore lief problemlos durch. hab ich mein root nun noch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2011
  8. Pearli, 20.08.2011 #8
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    So, nun hier mal die richtige ohne Fehler hoffe ich ^^

     
    Nostrex bedankt sich.
  9. G.Devillez, 22.08.2011 #9
    G.Devillez

    G.Devillez Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Froyo ist wieder da.

    Kann ich wieder s-on machen? Wenn ja wie?
     
  10. Pearli, 22.08.2011 #10
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
  11. G.Devillez, 22.08.2011 #11
    G.Devillez

    G.Devillez Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Was ist der vorteil bei S-off?

    Sonst lasse ich es so
     
  12. Pearli, 23.08.2011 #12
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Naja, wenn du dein handy so lassen willst, nix. Du kannst es aber rooten, dir etliche custom roms draufspielen, ein recovery flashen, und im notfall sogar ein ruu ausführen wenns kapuut ist.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. G.Devillez, 23.08.2011 #13
    G.Devillez

    G.Devillez Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Mal überlegen.

    Ich bekomme sowieso bald wieder ein neues Handy.
     
  14. Pearli, 23.08.2011 #14
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Dann kannst du ja bei dem alalten versuchen und gucken ob es dir lohnt. Dann kannstvdu es beim neuen auch machen,:p

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen