1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Von CM7 -> zurück zu Froyo -> jetzt zu White Rabbit

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von jrahe, 20.04.2012.

  1. jrahe, 20.04.2012 #1
    jrahe

    jrahe Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Wie der Titel schon sagt:
    Es war nett in der Welt der "Custom-ROMs", aber leider habe ich für ein paar "Probleme" keine adäquaten Lösungen finden können. Daher kehre ich jetzt ersteinmal wieder zurück zu Froyo 2.2.2 :smile:

    Angefangen hat das "Custom-ROM-Fieber" mit dem CM7-Version:

    - CM7 v7.2.0 rc1 Quelle: http://www.android-hilfe.de/custom-...roid-2-3-7-7-2-0-rc1-update-15-03-2012-a.html
    => sehr schön, funktional und stabil, leider 3 Dinge:
    1. nach kurzer Zeit diverse unterschiedliche Uhrzeiten in den Widgets und der Statusbar, alle falsch in Bezug auf die Systemzeit. Fehler ist dreimal in Folge innerhalb von drei Tagen nach Wipen und frisch Flashen nach nur 4-10 Stunden aufgetreten.
    s.a. hier: http://www.android-hilfe.de/custom-...442-probleme-mit-cm7-1-fragen-zum-update.html

    Ein Screenshot "screenshot-diverse-uhrzeiten.png" dazu im Anhang. Er zeigt die Statusbar-Zeit und zwei Widgets ("gTabSimiClock" und die Syteminterne "Analoguhr"). Alle drei mit unterschiedlichen Zeiten...

    2. Sprachausgabe bei NAVIGON verzerrt, abgehackt
    => im Gegensatz dazu unter Froyo klar und unverzerrt
    s.a. mehrere threads zu finden mit Sprachausgabeproblemen

    3. keine Portierung von Motoblur-Apps aus Froyo zu CM7
    => z.B. Alarm Clock und Timer
    s.a. http://www.android-hilfe.de/custom-...bluralarmclock-aus-froyo-cm7.html#post3073159


    Es folgten:
    - Galnet-Defy-DE-2.3.25
    Quelle: http://www.android-hilfe.de/custom-...alnet-miui-defy-de-eingedeutschte-galnet.html
    => auch sehr schön, funktional und stabil, leider auch hier keine Möglichkeit, die "BlurAlarmClock" zu integrieren, "iPhone-Design" ist nicht mein Ding, würde hier persönlich wieder einen anderen Launcher mit App-Drwaer nutzen


    ...und:
    - MS2Ginger 3.0 Quelle: http://www.android-hilfe.de/custom-...inger-android-2-3-6-720p-record-panorama.html
    => sehr schön und nicht "deblured"! Hier war die von mir gesuchte "BlurAlarmClock" regulär integriert. Hauptnachteil hier ist die bei mir trotz des installierten "MS2Ginger-Greenbread.zip" nicht funktionierende Kamera (= grüne Linse)


    WICHTIG:
    Die angesprochenen Probleme (insbesondere 1. - 3.) sind nicht unbedingt CM7 spezifisch, sondern liegen wahrscheinlich vielmehr in meiner individuellen Konfiguration begründet (CM7 mit Launcher7 und AlarmClockPlus) oder wie in anderen threads vermutet auch sytemübergreifend am Kernel.
    Dieser Post soll niemanden davon abhalten, diverse Custom-ROMs auszuprobieren.
    Ich kann dagegen bestätigen, daß die Installation und der Wechsel der einzelnen Systeme gerade durch die hervorragenden Anleitungen leicht und problemlos verlief. :)



    Alle Systeme haben sicherlich ihre Vor- und Nachteile.

    Gerade CM7 hat mich faziniert von der Funktionalität und Stabilität. Genauso "Frisch" anders sind auch die MUI-Editionen und MS2Ginger. Allen neuen Systemen gleich ist aber der mehr- oder weniger hohe Arbeitsaufwand, um sie meinen Bedürfnissen und "workflow" anzupassen.
    Daher habe ich für mich beschlossen, daß es ein netter Ausflug in die Welt der "Custom-ROMs" war mit reichlich gesammelter Erfahrung in Bezug auf Flashen war, kehre nun aber auch gerne wieder zu meinem bei mir stabil laufenden Froyo 2.2.2 zurück.

    FAZIT:
    An dieser Stelle noch ein gaaaanz herzliches Dankeschön an alle "ROM-Köche", die mit soviel Begeisterung, Engagement und Fachwissen nicht nur die Vielfalt der Systeme fürs Defy ermöglichen, sondern dazu noch permanent mit "Rat & Tat" zur hilfreich Seite stehen.

    Weiter so.... Ihr seid SPITZE !!! :thumbsup:

    screenshot-diverse-uhrzeiten.png
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2012
  2. Dirk64, 20.04.2012 #2
    Dirk64

    Dirk64 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,453
    Erhaltene Danke:
    3,012
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Ja, das iPhone Design...nutze persönlich auch lieber Launcher Pro. Aber, was ich sagen wollte, Sprachausgabe finde ich mit SVOX und Stimme nach Wahl wesentlich besser als mit dem "serienmäßigen" Pico TTS.
     
    jrahe bedankt sich.
  3. RATTAR, 20.04.2012 #3
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Hallo jrahe,
    du kannst mal den einstigen Star am Froyo-Himmel die Pays antesten.
     
    jrahe bedankt sich.
  4. jrahe, 20.04.2012 #4
    jrahe

    jrahe Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Ohoh, Blut geleckt....

    Werde es am Wochenende nochmal probieren...

    BTW: Es macht auch einfach Spaß, die weiteren Varianten und Möglichkeiten eines so genialen Handys zu erfahren. :)

    Dank und Gruß
    Jörg
     
  5. palma, 20.04.2012 #5
    palma

    palma Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,020
    Erhaltene Danke:
    197
    Registriert seit:
    30.08.2011
    HaHa, das ist ja als wenn man vom Tastentelefon zu einem mit Waehlscheibe wechselt, nur weil eine Taste rumzickt.

    Aber wenn man mit dem "Papierspeicher" fuer die Telefonnummern und der "zeigefingergesteuerten Wahlwiederholung" besser klar kommt, warum nicht...

    :laugh:
     
  6. molex, 20.04.2012 #6
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Warum? Soll doch jeder testen, bis er die richtige cROM für sich gefunden hat. Auch wenn diese schon älter ist, bleibt die Pays-ROM eine der besten fürs Defy :tongue:
     
  7. ABBolle, 20.04.2012 #7
    ABBolle

    ABBolle Android-Experte

    Beiträge:
    797
    Erhaltene Danke:
    221
    Registriert seit:
    20.02.2011
    Zu 3.
    Hast du mal bei XDA gesucht? Ich glaube da mal den Blur-Alarm als Apk gesehen zu haben.

    Editor sagt:
    Ziehe ich zurück. Habe eben erst den Thread hier dazu gesehen. :)

    Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de App
     
  8. palma, 20.04.2012 #8
    palma

    palma Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,020
    Erhaltene Danke:
    197
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Mein Posting bezog sich eigentlich auf den Titel des Threads. ;)
     
  9. Unr3aL67, 20.04.2012 #9
    Unr3aL67

    Unr3aL67 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    280
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    16.11.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Der Vergleich mit der Wählscheibe trifft den Nagel echt auf den Kopf!
    Die imho beste ROM hast aber anscheinend nicht probiert und zwar die CM7.2 nightlies von maniac!
    Das Problem mit der Uhr hat vielleicht einer unter 1000 und maniac ist sehr aktiv im Forum hier, er kann
    also die meisten Probleme ziemlich schnell fixen und ich bin sicher, dass er sich das Uhrenproblem auch schon ansieht...

    Wenn du keine nightlies magst, kann ich dich beruhigen. Die von maniac könnte man genau so gut stable taufen.
    Was ich von der offiziellen CM7.2 Stable nämlich schon an Bugs hier im Forum gelesen hab, geht ja auf keine Kuhhaut... Da sind die um Welten besser.

    Einen Versuch ist es allemal wert und wenn bei dir noch irgendwelche Bugs auftreten, kannst du ja 'nen Log im nightly-Thread posten und maniac wird sich sicher darum kümmern.

    Deine Fixierung auf die BlurAlarmClock kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen.
    Es gibt so viel bessere Apps im Play Store. Unter anderem AlarmDroid, das hat so viele Funktionen und weckt mich seit Anbeginn meiner Smartphone-Ära verlässlich und gut...
    Sehr ausgereift und bietet alles was das Herz begehrt. Da pfeiff ich doch auf die Motokacke...

    Überhaupt lehne ich Stock-Apps meist ab, da Android und im speziellen Custom-ROMs doch von der individuellen Anpassung quasi leben.
    Für alles, was auf deinem Defy vorinstalliert ist oder war, gibt's immer noch besseres im Store...

    Greetz, Unr3aL67
     
  10. jrahe, 23.04.2012 #10
    jrahe

    jrahe Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Kurzes Feedback und erneuter Dank an alle Beteiligten :)

    Habe die CM7 v7.2.0 noch einmal aufgespielt (ach wie schön sind doch die Nandroid-Images einer kompletten eigenen Installation...) und getestet, wobei die Fehler 1. (= unterschiedliche Uhrzeiten) und 2. (= verzerrte Sprachausgabe) NICHT erneut aufgetreten sind.
    So weit, so gut...

    ===========================
    Anschließend dann die "White Rabbit v1.5" aufgespielt. Sie gefällt mir vom Design und der Umsetzung noch besser als die originäre CM7. :thumbsup:
    Bis jetzt läuft sie sehr stabil ohne Ausfälle. Werde wohl dabei bleiben...
    ===========================


    @palma
    Der Vergleich mit den beiden Telefonmodellen "Wählscheibe" und "Tastatur" trifft in meinem Fall nicht so ganz zu, da ich mit dem Original Froyo 2.2.2 keinerlei Probleme hatte und die Versionen von z.B. CM7 eher aus Neugierde und Interesse getestet habe.
    Wenn das "neue Betreibssystem" CM7 keine für mich zwingend notwendigen Verbesserungen vorhält, dafür aber entscheidende Nachteile, so ist der Schritt zurück für mich durchaus logisch gewesen. Der Schritt zurück von der "Tastatur" zur "Wählscheibe" ist dagegen mit deutlichen Funktionseinbußen verbunden.
    Besser wäre der Vergleich von der Festnetz-Telefonie zur IP-gebundenen Telefonie. Wenn ich hier trotz der erweiterten Komfort-Funktionen bei VoIP Nachteile hätte (wie z.B. eine eingeschränkte Erreichbarkeit), würde ich mir auch den Schritt wieder zurück zur Festnetz-Telefonie überlegen.

    Letztendlich bin ich nach Deinem Bild ja doch wieder bei dem Tasten-Telefon gelandet... :thumbup:


    @RATTAR
    Die Pays habe ich getestet, allerdings fand ich sie für mich nicht so interessant, da sie zunächst einmal "nur" Froyo 2.2.2 beinhaltet. Ich hatte Probleme mit dem Boot-Menu (= alle Punkte bewirkten nur, neu zu starten), Probleme mit ettlichen Anwendungen (= können nicht gestartet werden und wurden beendet), veraltete Tools wie z.B. "Milestone Overclock" statt "setvsel" etc.
    Insgesamt sah ich für mich persönlich keine ersichtliche Verbesserung.



    @Unr3aL67
    Die "CM7.2 nightlies von maniac" sind sicherlich auch eine interessante Alternative. Allerdings schreibt "maniac" selbst in dem Post #5027 als Antwort auf das von mehreren usern angesprochene "Uhrenproblem":
    Ganz so leicht scheint er es also auch nicht fixen zu können....

    Was meine von Dir nicht verstandene "Fixierung" auf die "BlurAlarmClock" betrifft, so sollte doch jeder die für ihn optimal gestaltete/designte Anwendung auswählen können (...soweit technisch machbar).
    Warum ich gerade das reduzierte Design den "so vielen Funktionen" anderer sicher auch guten "Alarm apps" vorziehe, muß ich hier nicht begründen.

    Solche pauschalen Aburteilungen wie:
    kann ich dagegen nicht nachvollziehen...
    Ich persönlich finde einige der Motorola-Apps durchaus gut gestaltet und funktional.

    Zu der "individuellen Anpassung" der Custom-ROMs sollte meiner Meinung nach auch die Möglichkeit gehören, Stock-ROM-Apps gezielt bei Bedarf einbinden zu können und nicht deren pauschaler Ausschluß. Gerade diese Wahlmöglichkeiten zwischen möglichst vielen Varianten z.B. einer "Alarm-App" machen die individuelle Gestaltung doch erst aus.


    Gruß Jörg
     
  11. jrahe, 23.04.2012 #11
    jrahe

    jrahe Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    @Moderatoren

    Ich würde den Titel eventuell ändern in;
    "Von CM7 -> zurück zu Froyo -> jetzt zu White Rabbit" o.s.ä.

    Allerdings wäre palma´s nettes Bild des Wählscheibentelefons dann nicht mehr im Zusammenhang verständlich.

    Gruß Jörg
     
  12. maniac103, 23.04.2012 #12
    maniac103

    maniac103 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,237
    Erhaltene Danke:
    1,157
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Das Problem kann, da es ein Kernel-Problem ist, keiner - außer Motorola - fixen (oder auch nur durch Hinzufügen von Debug-Ausgaben debuggen). Ich gehe mal davon aus, dass dir die Problematik des gelockten Bootloaders bekannt ist ;)
    Die stehenbleibende Uhr ist definitiv auch kein CM7-Problem; ich hab die auch schon in Eclair gehabt (sogar deutlich häufiger als in CM7).

    "Soweit technisch machbar" ist ein gutes Stichwort. Die meisten der Blur-Apps haben eine Menge Abhängigkeiten in das Motorola-Framework, die man nicht einfach ins CM7 nachziehen kann.
     
  13. jrahe, 23.04.2012 #13
    jrahe

    jrahe Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hallo "maniac103",
    ...die "übermächtigen" Abhängigkeiten, die trotz der "deodexden" Versionen weiterhin bestehen und eine einfache Portierung von z.B. Blur-Apps verhindern, habe ich schon in diesem Thread vermutet:
    http://www.android-hilfe.de/3081084-post15.html


    ...und daß das "Uhrenproblem" nur von Motorola gefixed werden könnte, sollte mein erstes Zitat besagen und damit der von "Unr3aL67" aufgestellten Vermutung widersprechen, Du könntest auch dieses Problem, wie so viele andere schon zuvor, sicherlich in den Griff bekommen...

    Gruß Jörg
     

Diese Seite empfehlen