1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Von CR auf Stock Rom ohne Backup?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von Gloriator, 31.05.2012.

  1. Gloriator, 31.05.2012 #1
    Gloriator

    Gloriator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Phone:
    Sony Xperia SP
    Hey Guys,

    ich möchte mir gleich ne CR flashen, da ich versuchen möchte, ob sich dadurch der Akkuverbrauch vielleicht verbessert.
    Jetzt weiß ich zwar, dass empfohlen wurde vom alten System sozusagen ein Backup zu machen ("ein schlecht laufendes System ist besser als gar keins"), aber ich frag mich, ob das für mich wirklich nötig ist?
    Denn bei mir müssen nach dem womöglichen zurückflashen auf ne Stock Rom weder Daten noch Nummern noch irgendwas noch erhalten sein (hab die anderweitig immer aufm PC gespeichert).
    Außerdem: Zurückflashen klappt dann auch einfach mit Odin indem ich z.b. die Stock Rom flashe, die jetzt drauf ist, richtig? Oder ist hierbei etwas anderes zu beachten?

    Schönen Abend und schonmal ein <3-liches Danke!
     
  2. -stephan-, 31.05.2012 #2
    -stephan-

    -stephan- Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    181
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Phone:
    Motorola Moto X (2015) Play
    Gloriator bedankt sich.
  3. Nightly, 01.06.2012 #3
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,326
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Gloriator,



    um eine Custom Rom flashen zu können, musst Du erst mal einen entsprechenden Root Kernel flashen; neben dem von -stephan- bereits erwähnten EFS Partitions Backup wäre es dank CWM wäre es dann nur ein kleiner Schritt zum Backup deiner Stock Firmware. Nötig ist dieser Schritt nicht ( zumindest nicht in ca 80% aller Fälle). Allerdings hat es doch so seine nicht zu verleugnenden Vorteile, wenn man zumindest eine als "funktionierend" bekannte Firmware als jederzeit abrufbares Backup auf seinem SGS II vorliegen hat. ;)
    ...ist soweit sicherlich richtig, sofern dir Murphy - (siehe SuFu, Stichwort: USB defekt, ...) nicht nen Strich durch die Rechnung macht.


    Nicht falsch verstehen, hier gehts nicht um Panikmache, sondern ums sensibilisieren für die "Murphy Problematik" ;)




    ...denn letztlich kanns jeden mal erwischen ^^ Anfänger wie "Guru" :)


    ..je mehr Threads Du hier liest, desto breiter dein androides Grundwissen ;)





    MfG




    Nightly
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2012
  4. Gloriator, 01.06.2012 #4
    Gloriator

    Gloriator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Phone:
    Sony Xperia SP
    Danke Nightly auch für deine Antwort.
    Hab mein Handy vor lauter Rumgespacke nicht mehr ausgehalten und jetzt die CR geflasht... läuft bis jetzt alles top, ans zurückflashen denke ich jetzt erstmal ein paar Wochen nicht mehr :D
    Sollte wider meines Erwartens mal etwas nicht passen udn ich will zurück, hoffe ich, dass ich keine Probleme haben werd.
    IMEI ist mir übrigens geblieben ;-)
    Bin ständig damit beschäftigt mir hier so viel Threads wie möglich durchzulesen - will ja auf der Strecke bleiben!
     

Diese Seite empfehlen