1. zacharias, 20.06.2011 #1
    zacharias

    zacharias Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    809
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    Hi,

    ich hätte eine Frage zu eurer Erfahrung:

    wenn ihr Gingerbread mit den neuen Bootloadern installiert habt und danach

    z.B. zurück auf ein Froyo ROM flasht, in dem keine primäre und sekundäre Bootloader integriert sind,

    geht danach der Zugriff auf die externe SD-Karte noch ?

    Vielen Dank im Voraus ! :)
     
  2. PJF16, 20.06.2011 #2
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,098
    Erhaltene Danke:
    8,520
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi Mi Mix, Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360, MiBand 2
    GB Bootloader sind abwärtskompatibel. ;)
     
  3. extralife, 20.06.2011 #3
    extralife

    extralife Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    jvh -> js8 -> überhaupt kein problem

    wird er wissen, denk ich :D - geht wohl um ein neues g-bootl/cm7/miui/emmc/mein neuer kernel-projekt
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2011

Diese Seite empfehlen