1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. hachi, 16.11.2011 #1
    hachi

    hachi Threadstarter Android-Experte

    Hi

    Das Keydock hat ja zwei USB-Slots.
    Kann jemand von euch probieren ob es möglich ist hier einen Cardreader (z.b.: 5in1) und eine USB-Platte an zu stecken?

    Und dann - ob es möglich ist von Cardreader direkt zur USB-Platte etwas zu kopieren?

    Wäre für mich ein Kaufkriterium...
    Danke :)
     
  2. MP2005, 17.11.2011 #2
    MP2005

    MP2005 Android-Lexikon

    Cardreader ist im Keydock und von da kannst Du auch auf extern kopieren.
     
  3. hachi, 17.11.2011 #3
    hachi

    hachi Threadstarter Android-Experte

    SD-Cardreader ist im Keydock... Aber kein CF-Cardreader.

    der Cardreader (5in1) simuliert 5 Laufwerke, und je nach dem welche karte man rein gibt sind auf einem der laufwerke die Daten..

    jetzt frag ich mich natürlich wie das Asus Transformer bzw Android 3.2 das verkraftet und verarbeitet.
     
  4. MP2005, 17.11.2011 #4
    MP2005

    MP2005 Android-Lexikon

    das hättest du dann auch schreiben sollen.
    ansonsten danke für die belehrung mit dem 5in1 Cardreader.....kannte ich noch nicht so ein gerät :crying:
     
  5. hachi, 17.11.2011 #5
    hachi

    hachi Threadstarter Android-Experte


    Probiers mal mit lesen...

     
  6. mrt066, 18.11.2011 #6
    mrt066

    mrt066 Android-Hilfe.de Mitglied

    gestestet und es funzt
     
  7. hachi, 18.11.2011 #7
    hachi

    hachi Threadstarter Android-Experte

    Sehr cool... Geschwindigkeit is erträglich? Muss 32gb cfkarten auf usb hdd übertragen können :)
     
  8. mrt066, 18.11.2011 #8
    mrt066

    mrt066 Android-Hilfe.de Mitglied

    naja, du musst ja nicht daneben sitzen bleiben und auf den bildschirm starren, das wird schon a bissl dauern ;-)
     
  9. hachi, 18.11.2011 #9
    hachi

    hachi Threadstarter Android-Experte


    Das is mir schon klar :) ..
    Aber wenn er für die 32gb (wofür jedes gerät relativ lang braucht) 2h arbeitet.. dann brauch ich ne andere lösung.

    Bin als Hochzeitsfotograf unterwegs, und da würde sich die kombination aus Tablet + Dock (also dann "fast" laptop fürs alltägliche) super eigenen..
    Tablet zum Fotos herzeigen.. Tablet + Keydock gelegentliche arbeiten und fototransfer während der Hochzeit...

    Asus Transformer leg ich mir sowieso zu... Die frag war nur ob ich zusätzlich noch ein subnotebook benötige. Wenn das wirklich so funktioniert wie du sagst.. dann spare ich mir das subnotebook :)
     
  10. mrt066, 18.11.2011 #10
    mrt066

    mrt066 Android-Hilfe.de Mitglied

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  11. hachi, 18.11.2011 #11
    hachi

    hachi Threadstarter Android-Experte


    Naja, ich will nicht noch mehr zeug mit haben als ich sowieso schon mit habe :) . Brauch ja jetzt schon einen LKW *g*

    Fototank hatte ich vor ein paar Jahren mal (anderer hersteller) - damit hab ich aber leider extrem schlechte erfahrungen gemacht...
    - TRANSFER ERFOLGREICH...
    - Karte in die cam, löschen.. weiter fotografieren..
    - Fototank am abend am PC anstecken, sind keine fotos drauf *YEAH*.. 2000 wichtige fotos verloren..

    Darum bin ich seit damals skeptisch hehe.