1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Voodoo 5 (Froyo) - Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Juny, 27.11.2010.

  1. Juny, 27.11.2010 #1
    Juny

    Juny Threadstarter Gast

    Hallo,

    ich wollte mich mal kurz hier umhören, ob schon jemand Erfahrungen mit dem neusten Voodoo Lagfix unter Froyo gemacht hat. :) Vorweg, ich bin in solchen Sachen nicht so super bewandert, ich habe mich halt ein bisschen eingelesen und ja.. Auch wenn ich verstanden habe, wie ich mir den Lagfix aufspiele über Odin (womit ich zuvor noch nicht gearbeitet habe), hätte ich da noch ein paar Fragen:

    1. Ich habe die offizielle "deutsche" Froyo-Version über Kies drauf, JPO, funktioniert der Voodoo Lagfix überhaupt darunter? (von JPO steht nirgends was auf der offiziellen Website)

    2. Ich habe gelesen, dass es bei Voodoo anscheinend vermehrt zu hohem Akkuverbrauch gekommen ist bei dem ein oder anderen. Diese Beiträge waren aber meistens schon älter und bezogen sich noch auf Voodoo unter Eclair. Daher meine Frage: ist das bei der aktuellen Version unter Froyo immer noch so oder gehören die "extremen" Akku"probleme" der Vergangenheit an? (Das wäre nämlich ein K.O.-Kriterium, Voodoo scheint ja auch nicht so mirnichtsdirnichts zu entfernen zu sein.)

    3. Ich hab an meinem SGS bisher nix gemacht außer Root mit z4root und den OCLF, den ich allerdings wieder deaktiviert habe (also den Lagfix selbst und anschließend die Ext2 Tools.. wegen den Stromausfallrisiken), die OCLF-App an sich habe ich "sicherheitshalber" aber noch drauf. Ansonsten habe ich nie irgendetwas geflasht, gewiped und wie das alles so schön heißt. Aber: könnten diese Systemveränderungen (Root, vorheriger OCLF) einen negativen Einfluss darauf haben, dass die Installation von Voodoo klappt? Also nicht, dass sich da irgendwas beißt bzw. in die Quere kommt.

    4. Außerdem habe ich ein bisschen Bammel davor, dass ich mein SGS in den Download-Modus versetze und an Odin anschließe und Odin das aus irgendwelchen Gründen nicht erkennt.. Was mach ich denn dann, wie komm ich denn gesetzt diesen Fall aus dem Download-Modus wieder raus, ohne irgendwas zu schrotten? *g Im Recovery Modus kann man ja einfach auf reboot system tippen..

    5. Gibt es sonst irgendwelche Probleme, Defekte, Risiken etc., die jemand von Euch mit Voodoo unter Froyo hat(te) oder hat das alles bei Euch an sich ganz gut geklappt? Mich würden einfach ein paar kurze Erfahrungsberichte interessieren, weil ich dazu einfach noch nicht so viel gefunden habe im Internet.

    Oki, das wars. :)

    Dankeschön und liebe Grüße
    Juny
     
  2. Killhunter, 27.11.2010 #2
    Killhunter

    Killhunter Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy 5
    Bei mir läuft Voodoo super schnell :)
     
  3. CMcRae, 27.11.2010 #3
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    ausm downloadmodu rauskommen....einfach ein/aus knopf so lange drücken bis das handy ausgeht...

    zumindest mach ich das so....ist noch nie was passiert...
     

Diese Seite empfehlen