1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Voodoo Lagfix Menu

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Vöslauer, 23.04.2011.

  1. Vöslauer, 23.04.2011 #1
    Vöslauer

    Vöslauer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo, hab aktuell die c0llal0 2.0 drauf und will auf die Stock JVB zurück.

    Im Recovery-Menü gibts den Voddoo lagfix, und gelinde gesagt, ich blicke so dumm es sich anhört nicht durch.

    Beim Einrichten habe ich den lagfix eingeschaltet mit enable lagfix und /system lagfix on

    Jetzt habe ich gerade disable lagfix und /system lagfix off eingestellt - unten beim Punkt options steht jetzt /system lagfix conversion: no - wie muss ich das interpretieren?

    nein zur Konvertierung in rfs oder wie?

    Dumme Frage, braucht wohl nur kurze Antwort. Hoffe man versteht mein Anliegen.


    MfG und Danke im Vorraus
     
  2. wemsinho, 23.04.2011 #2
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Beiträge:
    2,439
    Erhaltene Danke:
    620
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Der Voodoo Lagfix is doch bestimmt Bestandteil eines von Dir geflasten Kernels oder? Oder ist der in der Rom integriert? Kenne die c0llal0-Rom nicht.

    Eigentlich ist mit Lagfix die Konvertierung auf EXT4 gemeint. Wenn Du nicht sicher bist, wie Du es momentan eingestellt hast lade Dir den Terminal Emulator aus dem market und verwende den Befehl "mount", dann wird Dir angezeigt ob RFS oder EXT4. Wenn es auf RFS steht kannst das JVB Stock-Rom flashen.
     
    Vöslauer bedankt sich.
  3. Vöslauer, 23.04.2011 #3
    Vöslauer

    Vöslauer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ja, habe mit Voddoo vorher noch nie zutun gehabt, der wird mit der Custom Rom mitgeflasht.
    Hab mir das ganze mit dem ConnectBot angesehen, alles auf rfs.

    Muss nur noch das Handy voll aufladen und dann schmeiße ich mir die deodexed JVB rauf.


    Vielen Dank.
     
  4. Randall Flagg, 23.04.2011 #4
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Häh? Wenn Du da Rom von C0llal0 hast dann hast Du doch bereits eine deodexte JVB.
    Das Rom ist es nämlich..
    Und den Lagfix kannst über das Menü aktivieren. Da kommt dann eine Stimme die Dich über den Fortschritt informiert. Linda heißt die Gute..:D

    Weiß aber ehrlich gesagt gar nicht o das mit dem Kernel für die 2.3.3 geht,. Supercurio hat den ja kurzfristig rausgebracht.
    Damals gab es den Source Code noch nicht.Deshalb weiß ich gar nicht ob es funktioniert.
    Wenn nicht CF Root benutzen,da ist der CWM enthalten und es gibt auch eine App mit der man sein Telefon nach ext4 umstellen kann (Lagfix enabled).
     
    Vöslauer bedankt sich.
  5. Vöslauer, 23.04.2011 #5
    Vöslauer

    Vöslauer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Yo, ich weiß, ich hab mir ja ein Gingerbread Theme von XDA geholt. Jaja, die Stimme war ein ordentlicher Schreck, aber verstanden habe ich trotzdem 0. :D

    Mein Ziel ist jetzt einfach nur Stock JVB + CF root 3.1 + ext4 + Gingerbread Theme - dann wäre ich zufrieden, bis Hardcore einen guten Speedmod Kernel bringt (das braucht natürlich Zeit, BLN geht mir halt ab). Und das werde ich nachher auch umsetzen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2011

Diese Seite empfehlen