1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vorkehrungen im Garantiefall

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von Broilers69, 11.01.2012.

  1. Broilers69, 11.01.2012 #1
    Broilers69

    Broilers69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Hey.
    Folgendes:
    Ich will mir ganz einfach den Speedmod Kernel flashen und dann einige vorinstallierte Apps löschen, habe mich auch entsprechend schlau gemacht bisher und wollte nur nochmal sichergehen, und euch Experten Fragen.

    Und zwar gehe ich so vor:
    -Ich hab mir vorerst den Stock Kernel besorgt für meine Firmware (XWKI4)
    -Besorge mir dann den Speedmod Kernel
    -Flashe den Speedmod Kernel
    -Mache mit dem im Speedmod enthaltenem CWM ein Backup meines Systems
    -Lösche dann die vorinstallierten Apps

    Und wenn mit meinem Handy irgendwas ist, dann stelle ich das Backup wieder her, und flashe den Original Kernel wieder. Dann führe ich im Downloadmodus Wipe Cash und Wipe Data aus, und setze anschließend noch mit einem Usb Jig den Counter zurück. Richtig? Ich möchte nur sicher gehen.

    Ich dank euch schonmal
     
  2. androiduser44, 11.01.2012 #2
    androiduser44

    androiduser44 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,089
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    18.08.2011
    notier dir einfach deine jetzige Firmware und im garantiefall flashst du die wieder und counterreset per jig
     
  3. Nightly, 11.01.2012 #3
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Und zwar gehst Du bitte so vor: ;)
    Screene am besten auch deine Telefon Info (Menü/Einstellungen/Telefoninfo,)und den Output von (via Dial Pad) *#1234#, damit bekommst Du die Firmware Info; speichere diese Screens auf deinem PC in einem gesonderten Backup Ordner; idealerweise dazu auch gleich deine aktuelle Firmware, das erspart später diverse Suchorgien mit Mama Google & Co. ;)

    Um einen Screenshot des aktuellen Bildschirms auf dem Galaxy 2 zu erstellen drückt man die Home Taste in der Mitte und zugleich die
    Powertaste (bevor der Druck auf die Hometaste die letzt benutzten Apps anzeigen kann).
    Die Bilder findet man dann auf der internen SD Karte in einem Screenshot Ordner.
    Deine aktuelle Firmware (zwecks lokalem Backup) findest Du sicherlich unter den unten angegebenen Links zum Download. Falls nicht, kann ich dir die entsprechende Firmware gerne besorgen.

    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2012
    B4dLuCk und Broilers69 haben sich bedankt.
  4. Broilers69, 11.01.2012 #4
    Broilers69

    Broilers69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Okay ich danke euch, bin gerade nicht zuhause.. aber wenn ich dann alles wiederherstellen will einfach die originale firmware aufspielen ja?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2012
  5. androiduser44, 11.01.2012 #5
    androiduser44

    androiduser44 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,089
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    18.08.2011
    ja und mit dem jig resetten
     
  6. Broilers69, 11.01.2012 #6
    Broilers69

    Broilers69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Und zwar hab ich mir jetzt die Firmware mit Debitel Branding für mein SGS2 geladen, da sind 3 Dateien drin:

    [CSC] GT-I9100LKADBT_I9100XWKI4_I9100DBTKH1_I9100XXKI1_I9100XWKI4 -DEBITEL.tar

    [PDA] GT-I9100LKADBT_I9100XWKI4_I9100DBTKH1_I9100XXKI1_I9100XWKI4 -DEBITEL.tar

    [PHONE] GT-I9100LKADBT_I9100XWKI4_I9100DBTKH1_I9100XXKI1_I9100XWKI4 -DEBITEL.tar


    sind das die richtigen dateien? Und ist der Kernel da auch mit drin?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2012
  7. Nightly, 11.01.2012 #7
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    GT-I9100LKADBT_I9100XWKI4

    ist eigentlich ohne Provider Brandings, das hat aber so seine Richtigkeit.

    @ Broilers69 ...offensichtlich fehlt es dir noch am Grundwissen ?

    Anleitungen für Samsung Galaxy S2 auf Android-Hilfe.de

    1. Lesen , vor allem die Stickies
    2. darüber nachdenken,
    3. im Idealfall die neuen Infos verstehen
    5. andernfalls Fragen in den bereits bestehenden Threads zum Thema stellen ;)

    ...und wenn dann alles sitzt: vorbereiten; sich Zeit zum flashen nehmen und dann kanns losgehen :)

    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     
  8. Broilers69, 12.01.2012 #8
    Broilers69

    Broilers69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Ja also ich mach mich schon die ganze Zeit schlau, nur ich sehe soviele unterschiedliche Möglichkeiten, dass mich das alles verwirrt.
    Der eine flasht irgendwelche .md5 Dateien, das ist dann ne ganze Firmware.
    Der andere flasht eine einzelne .tar Datei, was dann auch ne ganze Firmware darstellen soll. Dann ist irgendwie in allen angeblichen Stock Firmwares für Debitel die ich mir runterlade ein anderer Inhalt drin, das verwirrt alles. :(
    & ich höre besser auf deinen Rat und lese mir trotzdem nochmal alles durch :)
    Ich hab mir jetzt schon ne Liste erstellt, damit ich nicht durcheinander komme:

    -Stock Firmware für Debitel besorgen
    -Alten Bootloader besorgen
    -Odin v1.85 besorgen
    -SpeedMod Kernel besorgen
    -*#1234# öffnen ~> screenen
    -Alten Bootloader flashen
    -Kernel flashen
    -Hellcat Kernel Companion Tool installieren
    -IMEI backup machen
    -komplettes Systembackup machen mit CWM
    -auf interner SD hinterlegen
    -auf externer SD hinterlegen
    -auf PC hinterlegen
    -unnötige Apps deinstallieren/freezen
    -Mit CpuSpy checken obs Handy in DeepSleep geht.

    Sollte stimmen soweit oder?
     
  9. Bass-T., 12.01.2012 #9
    Bass-T.

    Bass-T. Android-Experte

    Beiträge:
    523
    Erhaltene Danke:
    273
    Registriert seit:
    10.10.2010
    Ich würds folgendermaßen machen, völlig unkompliziert:

    1. alten Bootloader flashen
    2. mit Jig Counter resetten
    3. KE7 dreiteilig flashen (oder die Provider FW)
     
  10. Broilers69, 12.01.2012 #10
    Broilers69

    Broilers69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Aber fällt das nicht auf, wenn ich es einschicken will? Mein Handy ist von Debitel und das schaut so aus:
    [​IMG]

    Wenn ich dann die KE7 von Debitel flashe, merken die nichts beim einschicken?
     
  11. Nightly, 13.01.2012 #11
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
  12. Broilers69, 13.01.2012 #12
    Broilers69

    Broilers69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Allllllles klar =) Ich danke ! :)
    Dann werd ich das flashen bald mal in Angriff nehmen =)
     
  13. Broilers69, 13.01.2012 #13
    Broilers69

    Broilers69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Mir fällt da noch was ein. Ich hab gehört das die Firmware KE7 von Samsung die Akkudauer nochmals optimiert... bringt es was, wenn ich bei meinem Handy erst die KE7 flashe und dann den Speedmod Kernel, da der ja die Akkuleistung auch optimiert, oder würde es dann keinen Unterschied machen wenn ich den Kernel auf mein XWKI4 flashe?
     
  14. Kiray1982, 13.01.2012 #14
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Wieso stellst die Frage nicht im Akku-Thread? was hat das mit Garantie zu tun?
    Dort erfährst auch warum die KE7 Akkusparender ist, und ob dies nur am Kernel liegt, den du austauschen willst gegen einen anderen. Wo sich dann die Frage stellt, ob die KE7 mit deinem Kernel besser ist als die Stock...
     
  15. Broilers69, 13.01.2012 #15
    Broilers69

    Broilers69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Weil ich nicht wusste, dass es nen Akku-Thread gibt ;-)
    Ich wollte nur den bestehenden Thread nutzen und nicht gleich n neuen aufmachen...
    Ja werde ich da reinschreiben nachher oder so :)
     
  16. Meverick, 14.01.2012 #16
    Meverick

    Meverick Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Moin Leute,
    ich möchte jetzt auch mal mein noch jungfreuliches SGS2 flashen/rooten/tunen/pimpen!

    Natürlich habe ich mir - bevor ich damit überhaupt anfage - mehrere Artikel dazu durchgelesen.
    In etwa in dieser Reihenfolge:
    1. http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-s2-i9100-forum/177773-backup-konzepte-zum-galaxy-sii.html
    2. http://www.android-hilfe.de/anleitu...rdner-sichern-zur-imei-rettung-anleitung.html
    3. http://www.android-hilfe.de/anleitu...-s2/117451-root-anleitung-fuer-galaxy-s2.html
    4. Natürlich die Original-, CustomRom-,Kernelthread´s

    Zwischen den "Thread-Studien" habe ich mir die (übrigens sehr hilfreichen) Videotagebücher vom Hamster angesehen!! http://www.android-hilfe.de/anleitu...tagebuch-fuer-anfaenger-fortgeschrittene.html

    Ich habe nun dazu zwei fragen an euch:
    1. Gibt es noch etwas wichtiges das ich übersehen habe oder beachten sollte?

    Ich habe mir (für den Fall der Fälle):
    - den alten Bootloader
    - das kernel aufräum Script
    und
    - die Firmware (passend zu meiner auf meinem SGS2)
    zusammen gesucht. (JIG wird erst im Ernstfall bestellt)
    2. Habe ich mich mit der Firmware/Kernel vertahen oder ist das die Richtige? http://www.android-hilfe.de/origina...re-gt-i9100-android-2-3-3-i9100xwke2-dbt.html

    Zur Hilfe hab ich die Screenshots angehängt.

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr etwas feedback dazu geben könntet!!

    PS. Das ist mein erster post hier im Forum, drum nimmt es mir nicht allzu übel falls was falsch ist. Danke!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2012
  17. Nightly, 14.01.2012 #17
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Also erst mal Hut ab vor soviel fundierten Eigenbemühungen [​IMG]- echt vorbildlich!


    Firmware/Root Kernel sieht doch ganz ordentlich aus (obwohl Du auch einen anderen SGS II Root Kernel verwenden könntest...);
    Wenn Du nun nach dem rooten deiner derzeitigen Firmware direkt noch das /efs Backup machst, kann die Reise eigentlich schon beginnen. :D :thumbup:

    Ein kleines HowTo (optional...) : :blushing:
    - deine derzeitige Firmware rooten
    - Daten Backup (den persönlichen Kram eben; Apps, Kontakte syncen, ...usw...)
    - EFS Ordner sichern (!) -> muss nur einmal erledigt werden; das Backup solltest Du aber mehrfach sichern (Kopie) und sowohl auf dem PC als auch auf der externen SD Karte im Galaxy immer griffbereit haben. ;)

    -> NANDROID BACKUP (per CWM) deiner Stock Firmware (optional, aber immer gut, dieses Firmware Backup bereits auf dem SGS II zu haben) ;)


    - (optional) Hard Reset der alten Firmware ( *2767*3855# wählen;Achtung der Vorgang löscht alle Daten auf dem SGS II und kann nicht abgebrochen werden!) "Factory default" ^^ :biggrin:

    - neue Firmware flashen,SGS II rebooten lassen und das Initial Setup ausführen
    - Hard Reset der eben geflashten Firmware ( *2767*3855# wählen; Achtung der Vorgang löscht alle Daten auf dem SGS II und kann nicht abgebrochen werden!) "Factory default" ^^
    - SGS II rebooten lassen und das Initial Setup ausführen
    - deine neue Firmware rooten :wubwub: (optional; root ist kein "must have")
    - neue Firmware einrichten, Kontakte syncen, Daten Backup einspielen (keine System Daten der alten Firmware, nur deinen persönlichen Kram ...
    -> Spaß an der neuen Firmware haben ;) :biggrin::thumbup:

    Der beschriebene Weg ist nach meinen Erfahrungen nach binnen weniger Minuten möglich und man hat von Beginn an ein "sauberes " Android System ;) :thumbsup:


    Ob das "Kernel aufräum Script" nötig sein sollte ? ... da enthalte ich mich :D
    Wie auch immer, der Rest deines Postings liest sich wirklich sehr überlegt. :thumbup:


    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2012
    smartphone-freak und Meverick haben sich bedankt.
  18. Meverick, 14.01.2012 #18
    Meverick

    Meverick Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Danke, Dachte ich mir schon.
    Link und vieles zusammen gesuchte Wissen ist ja auch von dir...:thumbsup:
    Verbinde durch die Viedeotagebüchern nur gutes mit dem Namen Nightly...
     
    Nightly bedankt sich.
  19. Nightly, 14.01.2012 #19
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    :scared: ...es gibt keine Zeugen :flapper:

    :blushing: ...trotzdem Danke, Meverick :thumbup:
     
  20. Bass-T., 14.01.2012 #20
    Bass-T.

    Bass-T. Android-Experte

    Beiträge:
    523
    Erhaltene Danke:
    273
    Registriert seit:
    10.10.2010
    Welche FW würdest du auf ein freies Gerät flashen? Spricht doch nichts gegen KE7 und danach Kies dran...
     

Diese Seite empfehlen