1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vorschlag für Entwickler

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von Hoss, 23.07.2009.

  1. Hoss, 23.07.2009 #1
    Hoss

    Hoss Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.05.2009
    Hallo zusammen! Hoffe ich bin im richtigen Forum sonst bitte verschieben...

    Ich hätte einen Vorschlag für euch Entwickler:

    Vor einiger Zeit sah ich einen Podcast von Microsoft. Darin zeigten sie ein gerät, mit dem man mit Hilfe der Kamera Texte übersetzen konnte.

    Und zwar zeigte der Typ mit der eingebauten Kamera z.B. auf einen Japanischen Schriftzug und das Gerät blendete die englische Übersetzung dazu ein.

    Oder die Speisekarte in einem Chinesischen Restaurant wurde 1:1 übersetzt.

    Ich denke das wäre eine geniale App für den Urlaub oder generell fürs Ausland!

    Sollte es sowas schon geben und ich bin nur zu blöd zum suchen sagt halt Bescheid...
     
  2. BadFriend, 23.07.2009 #2
    BadFriend

    BadFriend Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    08.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Das wäre sogar ne App, die sich gut verkaufen lässt. Die Idee finde ich sehr kreativ. So kann man sich viel leichter in anderen Länder mit weniger Gefahr aufhalten :)

    Da ist man auch nicht mehr das falsche :)
     
  3. Sanchooo187, 24.07.2009 #3
    Sanchooo187

    Sanchooo187 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2009
  4. Hoss, 24.07.2009 #4
    Hoss

    Hoss Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.05.2009
    Dann wärs doch jetzt mal echt ne Herausforderung das auf Android zu portieren.

    Könnte man vll. ja auch über Google machen, über den Übersetzungsdienst.
    Dann wären auch mehrere Sprachen möglich!

    Kamera -> Texterkennung -> Google anfragen -> Rückmeldung -> Bildschirmausgabe und auf Wunsch TTS...

    Ich würd da ebenfalls für berappen, keine Frage!
     
  5. BadFriend, 24.07.2009 #5
    BadFriend

    BadFriend Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    08.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Ich auch. Auch wenn ich es selten nutze, aber sowas kann man immer mal gebrauchen.

    Ne 4,99€ Variante wäre aufjedenfall auf Grund der Google Basis drin. Allerdings würde ich die Sprache immer ins Englische übersetzen, da andere Sprachen nach Deutsch von google sehr lückenhaft übersetzt werden.
     
  6. BadFriend, 25.07.2009 #6
    BadFriend

    BadFriend Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    08.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Ich würde die Überschrift eventuell mal ändern

    Entwickler gesucht: Übersetzungs App mit Camera Unterstützung (Wörter fotografieren) und Anbindung an Google Übersetzer

    Wenn das dann einer auf englisch schreibt, dann hat er damit ganz großen Erfolg!
     
  7. BadFriend, 25.07.2009 #7
    BadFriend

    BadFriend Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    08.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Ich hab mal mit einem iphone User gesprochen. Es ist schwer das Tool unter die Leute zu bringen, aufgrund der Roaming Gebühren in anderen ländern, wo man ja hauptsächlich das Handy nutzt.

    Wobei man ja auch mal geschäftlich länger im Ausland unterwegs sein könnte und man dort einen ansässigen Provider in sein Handy steckt.
     
  8. I3ilbo, 26.07.2009 #8
    I3ilbo

    I3ilbo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.07.2009
    im prinzip muss man doch nur eine Texterkennungssoftware und ein Wörterbuch haben, oder? das müsste doch auch onboard zu machen sein...
     
  9. BadFriend, 26.07.2009 #9
    BadFriend

    BadFriend Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    08.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Man könnte je nach Land sich das Wörterbuch herunterladen. Frage ist nur, wie groß das dann ist.
     
  10. Sanchooo187, 27.07.2009 #10
    Sanchooo187

    Sanchooo187 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Texterkennung (SDK) für Android gibts von Abbyy -> ABBYY Mobile OCR Engine 3.0
    Zur Übersetzung könnte man den Google Übersetzer anstoßen (Online-Variante)
     
  11. BadFriend, 27.07.2009 #11
    BadFriend

    BadFriend Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    08.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Eventuell kann man ja online und offline. Je nach Bedarf, ob es jemand im Kurzurlaub nutzt (offline wegen Roaming) oder im beruflich Auslandsjob.
     

Diese Seite empfehlen