1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vorteile von Custom Rom <--> Froyo

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von r-zwo_d-zwo, 10.06.2010.

  1. r-zwo_d-zwo, 10.06.2010 #1
    r-zwo_d-zwo

    r-zwo_d-zwo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    421
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Was sind denn noch die Vorteile von Custom Roms gegenüber Froyo.
    Froyo macht Android sehr schnell und Tethering ist beispielsweise auch schon integriert.
    Also einige Argumente "pro custom" fallen ja nun weg.

    Ich frage mich konkret: wie ist der Energieverbrauch gegenüber Froyo, wie war er gegenüber den alten "stocks" (< Android 2.2)?
    Gleiche Frage gilt für die Geschwindigkeit.

    Was meint ihr?
     
  2. watercool, 10.06.2010 #2
    watercool

    watercool Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    404
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Ich geh sicher nichtmehr weg von Froyo bis es Froyo-Based CustomRoms gibt.

    Der Geschwindigkeitsvorteil ist einfach extrem, hatte mir bei weitem nicht soviel erwartet. Mit dem IntersectRaven Kernel hab ich den gleichen, wenn nicht sogar besseren Energieverbraucht (verwende den 925 mit conservative govenor@setcpu)
     
  3. r-zwo_d-zwo, 11.06.2010 #3
    r-zwo_d-zwo

    r-zwo_d-zwo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    421
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Meinst du den Geschwindigkeitsvorteil zwischen Froyo stock und Froyo custom?

    Noch ne kleine Nebenfrage bezüglich custom rom: kann ich jegliche Anwendungen deinstallieren? Also z.B. auch Facebook oder google maps usw.?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2010
  4. G-Ultimate, 11.06.2010 #4
    G-Ultimate

    G-Ultimate Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,362
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Ich glaube er meint eher den Geschwindigkeitszuwachs von 2.1 zu 2.2 und deshalb wartet er, bis es von 2.2 CustomRoms gibt. Zumindest geht das so aus dem Text für mich hervor.
     
  5. SeraphimSerapis, 11.06.2010 #5
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Ein Vorteil wäre atm das HD-Recording und die Möglichkeit Custom-Kernel zu nutzen.
    Auch nett ist Trackball Wake (wenn es wieder in Froyo geht).
     
  6. r-zwo_d-zwo, 11.06.2010 #6
    r-zwo_d-zwo

    r-zwo_d-zwo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    421
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Der Geschwindigkeitszuwachs ist auch von stock 2.1 auf stock 2.2 gut spürbar.

    Was ist Trackball Wake?
     
  7. JulianDarkBlue, 11.06.2010 #7
    JulianDarkBlue

    JulianDarkBlue Android-Experte

    Beiträge:
    814
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Das ist das Displayaktivieren über den Trackball und nicht über die Powertaste. Hatte mich schon schwer daran gewöhnt, bin aber voller Hoffnung, daß das in Froyo wieder implementiert wird?.
     
  8. watercool, 11.06.2010 #8
    watercool

    watercool Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    404
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Hm drück ich mich so unklar aus? hihi.

    Ich meine nat. stock 2.1 <-> stock 2.2 bringt enorme vorteile. Die Customkernels bringen dann etwas mehr Akku.. noch schneller kann man das Hany kaum machen. Hab einen OC Kernel mit Froyo verwendet aber das ist wie Ferraris tunen..

    Linpack Score bei 2.1 war glaube ich 4-6 MFlops
    Linpack bei 2.2 stock kernel ca 36-37
    Linpack bei 2.2 mit oc kernel ca 41-42
     
  9. RinTinTigger, 11.06.2010 #9
    RinTinTigger

    RinTinTigger Gast

    Ich bin von FroYo wieder auf Custom rom zurück, da mir die art und weise, wie google A2SD implementiert hat, nicht zusagt.
     
  10. G-Ultimate, 11.06.2010 #10
    G-Ultimate

    G-Ultimate Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,362
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Und was genau passt nicht?
     
  11. RinTinTigger, 11.06.2010 #11
    RinTinTigger

    RinTinTigger Gast

    Basierend auf meinen Erfahrungswerten denke ich, dass FroYo nicht wie CM auf Symlinks setzt sondern A2SD anders implementiert.

    Auf Froyo:

    50 Apps - 70MB speicher frei

    Auf CM:

    50 Apps - 128 MB

    (bei den selben apps natürlich)

    Und je mehr apps man installiert, desto deutlicher wird die sache. Ich habe auf cm 249 apps installieren können und hatte noch 94 MB frei.,....
     
  12. the_alien, 11.06.2010 #12
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Ganz davon ab, dass man keinen Zugriff auf die Apps hat wenn man die SD karte am pc mountet.
    Auch sind es die kleinen Verbesserungen an die man sich schnell gewöhnt hat. Für die einen ist es trackball wake, für mich ist es zb skippen von Tracks über den trackball. Apps2Sd ist besser und funktioniert einfach. Auch können die Apps sich nicht wehren ;-) Dann sind da die Verbesserungen im dialer, in der contacts app, im Browser und anderen core Apps die mir gerade nicht einfallen.
    Habe Froyo probiert und warte jetzt mit CM bis es 2.2 vom Meister gibt. ;-)
     
  13. RinTinTigger, 11.06.2010 #13
    RinTinTigger

    RinTinTigger Gast

    /fullack
    /sign
     
  14. Zack, 12.06.2010 #14
    Zack

    Zack Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.04.2010
    ich konnte damals mit dem G1/Dream nie erklären was eigentlich an den Custom Roms so gut ist. Jetzt hab ich das N1 bekommen und noch nicht gerootet und mir fehlen schon einige Sachen. Die modifizierte Kontaktliste, die System settings, Landscape Modus im Home Menü, verschiedene Farben leuchten lassen für email, sms usw... Apps auf die SD Karte spielen... Bug Fixes werden auf Custom Roms viel schneller eingespielt... Das sich das Wlan im Standby runterschaltet und Streaming unmöglich macht kann man auch nur mit root fixen zumindest im moment.

    Was ich auf jeden fall empfehlen würde ist die HTC_IME Tastatur. Das ist eine modifizierte Desire Tastatur. Die geht auch ohne root.
     

Diese Seite empfehlen