1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vorübergehendes Update auf 4.0 zu Testzwecken?

Dieses Thema im Forum "Huawei MediaPad Forum" wurde erstellt von tricky, 06.05.2012.

  1. tricky, 06.05.2012 #1
    tricky

    tricky Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Hi.

    Ich habe mir gerade ein Mediapad bestellt und will erstmal ausprobieren, ob es etwas für mich ist. Deshalb folgende Frage:

    Um die Performance zu testen, würde ich das ganz gerne auch mit Android 4.0 ausprobieren. Da nicht werksseitig vorinstalliert, müsste ich es wohl selbst installieren (würde mich an einem der Threads hier orientieren).

    Aber: Kann ich das Update auf 4.0 auch problemlos wieder rückgängig machen. Falls ich das Tablet zurückschicke, sollte es ja wieder im Ursprungszustand sein. Mit "auf Werkseinstellungen zurücksetzen" ist es dann wohl nicht getan, oder?

    Danke für Eure Hilfe,
    tricky
     
  2. burnt187, 06.05.2012 #2
    burnt187

    burnt187 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2012
    ohne probleme möglich wie man hier im forum in jedem beitrag einer ROM lesen kann auch ist im forum zu finden wie man es dann macht !
     
  3. tricky, 06.05.2012 #3
    tricky

    tricky Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Prima. Dass es geht, weiß ich nun schonmal. Aber in den vielen Threads hierzu habe ich zunächst nichts dazu gefunden, wie ich den Ausgangszustand wieder herstelle:

    Muss ich die Android-Version, die drauf ist, irgendwie sichern, um sie später wieder draufspielen zu können oder kann man jede Version im Netzt downloaden...

    Sorry, aber ich bin absoluter Tablet-Anfänger.
     
  4. Lore, 06.05.2012 #4
    Lore

    Lore Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.04.2012
  5. Coldbird, 06.05.2012 #5
    Coldbird

    Coldbird Android-Experte

    Beiträge:
    894
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Du wirst nicht mehr auf 3.2 zurück wollen.
    Die Performance ist unter 4.0 um einiges besser.
     
  6. Lore, 06.05.2012 #6
    Lore

    Lore Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Es geht darum, dass er möglicherweise das MediaPad nach der Installation von ICS 4.0.3 an den Händler zurücksenden möchte, sofern er nicht zufrieden damit ist. Hierfür muss er das MediaPad wieder in den Auslieferungszustand zurücksetzen.

    Gruß
    Thomas
     
  7. DS7005, 06.05.2012 #7
    DS7005

    DS7005 Gast

    Und daß geht nicht selbst mit meinem erstellten Downgrade nicht

    Dieter


    Gesendet von meinem LG-P990 mit Tapatalk 2
     
    wohak bedankt sich.
  8. wohak, 06.05.2012 #8
    wohak

    wohak Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,506
    Erhaltene Danke:
    645
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Phone:
    S6Edge, S5
    Tablet:
    Ipad Air2 64Gb
    Sorry, ich habe sehr gemischte Gefühle, wenn ich von solchen Kaufverhaltensweisen höre ... vorsichtig nett ausgedrückt.
    Gruß
    Wolfgang
     
    Vito_62 bedankt sich.
  9. beyourselfman, 06.05.2012 #9
    beyourselfman

    beyourselfman Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.05.2012
    Moin,

    bedeutet das, dass es überhaupt gar keine Möglichkeit gibt, ICS zu testen und bei Bedarf wieder auf HC zurückzusetzen?

    Gruß,

    Michael
     
  10. Coldbird, 07.05.2012 #10
    Coldbird

    Coldbird Android-Experte

    Beiträge:
    894
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Zurück kehren sehr wohl nur es wird nicht mehr 1:1 der selbe Zustand sein, ich vermute das ist was Dieter meint.
     
  11. burnt187, 07.05.2012 #11
    burnt187

    burnt187 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Ja 1x1 nicht... nur kann der haendler wenn ueberhaupt nix dagegen haben wenn man die offizielle von der webpage von huawei installiert und die kann mann immer wieder derauf machen....
     
  12. DS7005, 07.05.2012 #12
    DS7005

    DS7005 Gast

    Geht schon aber es ist eine Vorstufe für daß OTA Update auf HC C167B013 und dafür war es gedacht sonst hätte ich mir die Arbeit nicht gemacht und ich bin froh überhaupt eine Möglichkeit gefunden zu haben wieder von irgendeiner Version auf OTA Germany zurück zu kommen
    Und für Kauf Tests mit fernab Gesetz bestimmt nicht da muss man halt warten bis das MEDIAPAD mit ICS ausgeliefert wird.
    Finde Ich nicht i.O. und ist in diesem Thema auch der letzte Eintrag von mir.

    Gesendet von meinem LG-P990 mit Tapatalk 2
     
    ANDROIDBENE bedankt sich.
  13. DS7005, 07.05.2012 #13
    DS7005

    DS7005 Gast

    Welche offizielle bitte man kann keine C232 die nicht für Deutschland ist flashen und dann den Händler zurück senden.
    Der Händler kann es nicht mehr verkaufen weil es nie ein OTA Update mehr erhält.


    Gesendet von meinem LG-P990 mit Tapatalk 2
     
  14. tricky, 07.05.2012 #14
    tricky

    tricky Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Vielen Dank für die ganzen Antworten. Aber noch ein Wort zu den vereinzelten Vorwürfen, mein Test wäre in irgendeiner Weise ungesetzlich oder sonst anrüchig.

    Das Vorgehen ist absolut korrekt und legitim. Das Widerrufsrecht ist (unter anderem) gerade dafür gedacht, dass man ein Gerät - wie im normalen Laden - ausprobieren kann.

    Aber egal. Vielleicht gefällt es mir ja auch und ich behalte es.
     
  15. DS7005, 07.05.2012 #15
    DS7005

    DS7005 Gast

    Das will ich sehen im Laden ein FW Update!


    Gesendet von meinem MT15i
     
  16. tricky, 07.05.2012 #16
    tricky

    tricky Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Wie gesagt: Das war ja der Grund für meine Ausgangsfrage: Wenn sich das Update nicht komplett rückgängig machen lässt, würde ich das ja auch nicht machen - es sei denn, ich behalte es auf jeden Fall. Naja, mal abwarten, bis das gute Teil geliefert wird.
     
  17. segler11, 08.05.2012 #17
    segler11

    segler11 Gast

    Naja ich kaufe etwas (habe mich vorher informiert) da ich es haben möchte und gehe davon aus, das ich es behalte.

    Aber um deine Frage zu beantworten, wenn du die selbe Firmware drauf hast, wie wir alle kannst du nicht android 4 drauf machen und wieder zurück.

    1. du kannst kein komplett backup machen von der "orginal Firmware"

    2. die "orginal firmware" gibt es nicht zum download.

    Gruß jens
     
  18. Cpt.Hardy, 08.05.2012 #18
    Cpt.Hardy

    Cpt.Hardy Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.12.2011
    bist Du sicher, was verbirgt sich denn dann hinter dieser offiziell bei Huawei angeboteten FW:

    HUAWEI_S7-301u_FIRMWARE_android3.2_C232B012_General_version_05010SJR

    Downloads - Huawei Device Co., Ltd..

    Mein MediaPad ist noch original und hat als FW die B012 drauf?
     
  19. DS7005, 08.05.2012 #19
    DS7005

    DS7005 Gast

    Hatten wir schon mehrfach! (Suche)
    Ein in Deutschland verkauftes Mediapad hat Region Code C167 solltest Du eine C232 flashen bekommst Du kein OTA Update weil C232 der Region Code für Asia/HK ist wenn ein solches Pad danach an den Händler zurück geht kann er es nicht mehr verkaufen.
    Nicht jeder Käufer ist in einem Forum unterwegs und notwendige Sicherheits Updates müssen dann per OTA möglich sein, erst informieren dann Posten

    Gesendet von meinem LG-P990 mit Tapatalk 2
     
    Cairol99 bedankt sich.
  20. segler11, 08.05.2012 #20
    segler11

    segler11 Gast

    Dieter hat leider recht (oder auch gerne/immer)

    sonst wäre das Rooten am Anfang auch leichter gewesen.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen