1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

VPN Probleme

Dieses Thema im Forum "Medion Lifetab P9514 Forum" wurde erstellt von Sonny86, 15.12.2011.

  1. Sonny86, 15.12.2011 #1
    Sonny86

    Sonny86 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Hallo,

    ich habe ein Problem, undzwar brauche ich um in meiner FH Online gehen zu können die VPN App AnnyConnect, jedoch kommt bei mir die Meldung "Could not obtain the necessary permissions to run this application. This device does not support AnyConnect."

    Was kann ich machen damit das funktionert? Ich habe was von "Rooten" gelesen, ist das zu empfehlen?
     
  2. qupfer, 15.12.2011 #2
    qupfer

    qupfer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Da du von einer FH sprichst, wirst du vermutlich das DFN 802.1x Netz aka Eduroam meinen, welches prinzipiell "nur" eine WLAN Authentifizerung (und verschlüsselung) ist und idealerweise (iOS) gar keine externe Software benötigt. (android kanns meines wissens aber auch von Haus aus)
    Es ist also kein VPN. VPN dient ja dazu über ein (unsicheres) verfügbares Netz sicher in ein anderes Netz zu gelangen.

    Du könntest also alternativ auf eurer RZ Seite schauen, ob du nicht ein paar allgemeine Infos zum Login findest und diese eventuell direkt in der WLAN Konfig eingeben kannst.
    Wenns läuft hast du noch einen weiteren Vorteil. Das 802.1x geht dann an nahezu jeder deutschen Uni/FH

    Altenrativ kannst du auch wirklich das VPN meinen, dann benötigst du aber natürlich eine (unverschlüsselte) WLAN Verbindung um dich dann via IPsec in (an) der FH anzumelden. Ein IPsec Client ist im VPN Menu integriert, der angeblich für CISCO VPNs geeignet ist. Kann also sein, dass du damit ins Uni-VPN gelangst.

    Aber wie gesagt, wichtig ist erstmal die genaue Unterscheidung: hast du WLAN und willst via VPN Internet oder hast du "noch garnichts" und willst überhaupt erstmal in ein Netz rein.

    RZ=Rechenzentrum
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2011
  3. Sonny86, 15.12.2011 #3
    Sonny86

    Sonny86 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Also erst einmal vielen Dank für deine Antwort.
    Also, in der Anleitung der FH für den Zugang via Android Gerät steht, dass ich mir AnyConnect runterladen soll->anschließend soll ich mich über WLAN mit der FH verbinden->nachdem ich verbunden bin, kann ich nur auf die Intranet-Seite der FH-> deswegen soll ich AnyConnect konfigurieren und mich mit diesem einwählen. Aber genau diese App funktioniert bei mir nicht. Über die VPN Einstellungen des Gerätes komm ich nicht weiter, ich gebe zwar die Server Daten usw. ein, komme jedoch nicht rein...
     
  4. qupfer, 15.12.2011 #4
    qupfer

    qupfer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Du könntest ja auch mal deine FH nennen (bzw. den Link zur RZ Seite)

    Ansonsten bleibt dir nur folgendes übrig:

    Du schaust nach den "manuellen" VPN Einstellungen und versuchst diese im Android-Eigenen VPN Einstellungen im Menu IPsec einzutragen. Geht natürlich nur wenn euer VPN IPsec basieren ist, aber da anyconnect wohl (auch) von CISCO kommt dürfte dies durchaus wahrscheinlich sein. OBs geht ist dann noch eine andere Frage. (eventuell auch bei Linux Zugangsdaten auf der RZ Seite suchen, falls bei android nicht mehr steht)

    Alternative:
    Du scannst mal das WLAN und schaust ob es eines mit der SSID
    802.1x
    eduroam
    dfn
    oder so ähnlich gibt. Wenn ja, gibt es an vielen Unis übliche 802.1x Netz und dann auch die Möglichkeit darüber ins Netz zu gelangen.
    Dafür bedarf es dann einen 802.1x fähigen Clienten (ist meines Wissens Android aber).
    802.1x hat übringens nix mit der NEtzwerkgeschwindigkeit wie 802.1n zu tun.


    Edit: natürlich ist "root" auch noch eine Möglichkeit, aber bisher noch nicht möglich und auch mit gewissen schwierigkeiten behaftet
     
  5. Sonny86, 15.12.2011 #5
    Sonny86

    Sonny86 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2011
    VPN (Virtual Private Network)
    Das wäre der Link zur Seite die sich rund um VPN auf meiner FH beschäftigt.
    Hoffe kannst hier das Problem besser erörtern...Leider sagen mir die ganzen hardware infos, die du erwähnst nicht viel :(
     
  6. qupfer, 15.12.2011 #6
    qupfer

    qupfer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    11.12.2011
    kurz, es sieht schlecht aus.

    Deine Uni bietet leider nur ein VPN an und dieses VPN ist, zumind. soweit ich das beurteilen kann, inkompatibel mit dem von Android zur verfügung gestellten IPsec VPN Clienten.
    Der von der Uni genannte Client (AnyConnect) braucht neben Root rechten (also "Systemzugriff") auch noch zusätzlich das Tun/Tap Modul. Das wirst du so schnell also nicht zum laufen bekommen, da man erstmal herausfinden muss wie man überhaupt rootrechte erhält.
    Die Tun/Tap (virtuelle Netzwerkkarte) ist dann das geringste Problem ;)

    Das von mir vermutete und erhoffte 802.1x Netz wird leider von deiner FH nicht angeboten. Sorry. Traurig aber wahr, mit einem iPad hättest du keine Probleme
     
  7. Sonny86, 16.12.2011 #7
    Sonny86

    Sonny86 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Das habe ich befürchtet...Ich denke ich werde das Gerät zurückgeben und mir etwas besorgen, womit ich dort zugriff hätte, denn dafür bräuchte ich es. Vielen Dank für deine Mühe und Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen