1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

VPN und Ad-hoc mit rooted Desire?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Zuecho, 09.05.2010.

  1. Zuecho, 09.05.2010 #1
    Zuecho

    Zuecho Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Hallo zusammen,
    ich überlege momentan ob ich mein Desire nicht rooten soll.
    Gründe warum ich dies überlege sind:

    • Ich würde gerne per Ad-hoc Verbindung Internet von einem Laptop nutzen können
    • In der Uni brauche ich anscheinend einen VPN-Supplicant um dort ins WLAN zu kommen
    Wie ich bisher gelesen habe is beides nur mit einem gerooteten Androiden möglich.
    Nun ist aber meine Frage ob genau diese Dinge schon erfolgreich auf dem Desire getestet wurden?
    Habt Ihr schon Erfahrungen damit gesammelt?

    Danke und Gruß,
    Zuecho
     
  2. Zuecho, 18.05.2010 #2
    Zuecho

    Zuecho Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Schieb...

    Hat immer noch keiner Erfahrungen mit dem oben genannten gemacht?
     
  3. t-mo, 18.05.2010 #3
    t-mo

    t-mo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    LG G3
    Wifi-Tethering soll funktionieren mit nem gerooteten Android, probiert hab ichs aber nicht, solltest aber was zu finden.
    Zum VPN in der UNI, das interessiert mich auch, ich probier es aus, sobald meine neue Speicherkarte angekommen ist. Die beiliegende ist kaputt gegangen... und ich hatte alles schon soweit eingerichtet das es gehen sollte... grrr...
    Also geht um Cisco VPN, was viele UNIs benutzen.
     
    Zuecho bedankt sich.
  4. Mr.Schrotti, 18.05.2010 #4
    Mr.Schrotti

    Mr.Schrotti Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Cisco VPN geht nicht so ohne weiteres (Root, Kernelmodule sind vorraussetzung)
     
  5. Zuecho, 18.05.2010 #5
    Zuecho

    Zuecho Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Ich habe Wifi-Tethering immer so verstanden, dass damit ein Laptop mit dem Internet des Desires versorgt werden kann!?!
    Ich möchte aber gerne den umgekerten Weg gehen.

    Meine Frage ist ja, ob es mit root-Zugriff möglich istauf dem Desire Cisco VPN zu nutzen

    Schönen Gruß,
    Zuecho
     
  6. Mr.Schrotti, 18.05.2010 #6
    Mr.Schrotti

    Mr.Schrotti Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ja sollte gehen. Ich habs auf dem Hero (mit 2.1 Custom ROM) getestet.
    Ist ein bisschen Aufwand das einzurichten da (jedenfalls bei mir) die entsprechenden Kernelmodule fehlten. Die müssen nachträglich geladen werden sonst funktioniert das nicht.
     
  7. t-mo, 19.05.2010 #7
    t-mo

    t-mo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    LG G3
    Oh entschuldige bitte... lesen ist so eine Sache bei mir ;). Da kann ich leider nichts zu sagen.

    Das Cisco VPN hatte ich so eingerichtet wie in dieser Anleitung... zum Testen bin ich allerdings nicht gekommen, blöde SD Karte...
    Cisco VPN client on HTC Desire (short howto) - Android @ MoDaCo
     
  8. blubz0r, 19.05.2010 #8
    blubz0r

    blubz0r Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2010
    Wo hast du das gelesen ? Würd mich auch interessieren, finde aber nirgends etwas
     

Diese Seite empfehlen