1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Goddchen, 26.01.2010 #1
    Goddchen

    Goddchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hey,
    ich hab folgendes Problem: ich kann die PPTP Verbindung zu einem VPN Server nicht aufbauen. Benutzer und Passwort sind korrekt. Den anderen Thread dazu im Milestone-Forum habe ich gesehen. Der beschreibt aber nicht mein Problem (oder vllt doch, aber nicht in dem Detail...).
    Baue ich eine Verbindung auf, erhalten ich folge Log-Ausgabe:
    Man beachte hierbei: E/pppd ( 4035): unrecognized option '+mppe'
    Wie kann denn das sein, dass mppe nicht unterstützt wird?
    Schalte ich die Verschlüssen per VPN-Einstellungen ab, wird die Verbindung vom Server zurückgewiesen, da keine unverschlüsselten Verbindungen erlaubt sind.

    Weiß hierzu jemand näheres?

    Gruß, Goddchen
     
  2. Goddchen, 27.01.2010 #2
    Goddchen

    Goddchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hat niemand ne Idee? :)
     
  3. winni2001, 27.01.2010 #3
    winni2001

    winni2001 Android-Hilfe.de Mitglied

    Stehe vor dem gleichen Problem. Habe bei mir auf der Fritzbox Freetz mit pptpd laufen, scheitere aber an der Verschlüsselung.
     
  4. milchkuh, 27.01.2010 #4
    milchkuh

    milchkuh Junior Mitglied

    Ich habe einen Draytek Vigor 3300 Router und konnte eine Verbindung über PPTP beim Benutzen des WLANs aufbauen. Allerdings ist bei mir soweit ich weiß die Verschlüsselung am Handy ausgeschaltet. Wird bei PPTP nicht die Verschlüsselung über den Server ausgehandelt?

    Allerdings war keine Einwahl über das Eplus Netz möglich.. Werden hier Ports gesperrt?
     
  5. Goddchen, 27.01.2010 #5
    Goddchen

    Goddchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Also bei mir verhält es sich bei O2-Netz und WLAN genau gleich.
     
  6. PreStonePhone, 27.01.2010 #6
    PreStonePhone

    PreStonePhone Neuer Benutzer

    Ich hab ein ähnliches Problem bei der Einwahl ins VPN mit PPTP an der Uni, obwohl ich den Server per ping erreichen kann und die Anmeldedaten richtig sind bekommen ich eine Fehlermeldung bei der Einwahl. Mit falschen Anmeldedaten und wenn ich die PPTP-Verschlüsselung in den Verbindungseinstellungen ausschalte kommen andere Fehlermeldungen...

    Das interessante dabei ist, dass die Einwahl mit Android 1.6 auf einem Hero schon mal (wiederholbar und zuverlässig) geklappt hat... Falls also jmd. weiß ob irgendwas am VPN Client zwischen 1.6 und 2.0 geändert wurde, oder die Möglichkeit hat den 1.6er VPN Client auf dem Milestone auszuprobieren, wäre das sicher interessant. Es kann aber natürlich sein, dass sich nicht der Client sondern auf irgendeiner tieferen Ebene was geändert hat.
     
  7. Speigei, 27.01.2010 #7
    Speigei

    Speigei Neuer Benutzer

  8. Goddchen, 27.01.2010 #8
    Goddchen

    Goddchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    ja du hast das gleiche problem wie ich auch. die log von eben ist halt aus aLogCat herauskopiert. für den "normalen benutzer" äußert sich das von mir beschriebene problem genau so wie du's jetzt beschrieben hast...
     
  9. Goddchen, 27.01.2010 #9
    Goddchen

    Goddchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    @Speigei: nein das ist nicht unser problem...
     
  10. Benji89, 31.01.2010 #10
    Benji89

    Benji89 Junior Mitglied

    Hi Leute also ich habe das gleich Problem,
    kp aber benutze einen linksys router mit DD-WRT pptp VPN und habe mit keinen gerät ein Probleme außer mit meinem Milestone.

    nun ja die in meinem Log steht:

    E/pppd ( 1559): unrecognized option '+mppe'
    I/mtpd ( 1558): Received signal 17
    I/mtpd ( 1558): Pppd is terminated (status = 2)
    I/mtpd ( 1558): Mtpd is terminated (status = 34)
    I/SProxy_mtpd( 1478): got data from control socket: 34
    E/VpnService( 1478): onError()
    E/VpnService( 1478): com.android.server.vpn.VpnConnectingError: Connecting error: 34
    E/VpnService( 1478): at com.android.server.vpn.VpnService.onError(VpnServi ce.java:171)
    E/VpnService( 1478): at com.android.server.vpn.VpnService.waitUntilConnect edOrTimedout(VpnService.java:198)
    E/VpnService( 1478): at com.android.server.vpn.VpnService.onConnect(VpnSer vice.java:136)
    E/VpnService( 1478): at com.android.server.vpn.VpnServiceBinder$2.run(VpnS erviceBinder.java:108)
    E/VpnService( 1478): at java.lang.Thread.run(Thread.java:1096)

    wenn jemand ne Idee hat währe sehr dankbar :)
     
  11. Goddchen, 05.02.2010 #11
    Goddchen

    Goddchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Das Problem wird leider auch mit 2.0.1 nicht behoben :(
     
  12. Daya, 09.02.2010 #12
    Daya

    Daya Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi,

    so wie ich das sehe, habe ich ein anderes Problem oder?

    Jemand eine Idee was ich da machen kann?
     
  13. Hagbard235, 21.02.2010 #13
    Hagbard235

    Hagbard235 Android-Experte

    Hier genau das selbe Problem, mit dem G1 geht alles, mit dem Milestone geht es nicht. HELP.....
     
  14. PreStonePhone, 25.03.2010 #14
    PreStonePhone

    PreStonePhone Neuer Benutzer

    Hat schon jmd. getestet ob das Problem unter 2.1 immer noch existiert?
     
  15. Goddchen, 25.03.2010 #15
    Goddchen

    Goddchen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    also ich kann mit sicherheit sagen, dass sie was am pppd gemacht haben. leider hab ich mir 2.1 noch nicht draufgespielt und kann nicht testen, was genau sie gemacht haben...
     
  16. Riffer, 25.04.2010 #16
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Genau den gleichen Fehler habe ich bei mir auch. Ich versuche zu meinem WRT54GL mit Firmware: DD-WRT v24-sp2 (10/10/09) vpn zu verbinden, klappt aber nicht.

    Hat das Problem jemand gelöst?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
  17. D-Fly, 03.05.2010 #17
    D-Fly

    D-Fly Neuer Benutzer

    Moin Moin!

    Bin noch absolut neu hier.
    Hab heute mit meinem Stein versucht, bei mir in der Uni ne VPN Verbindung aufzubauen - Keinen erfolg dabei gehabt.

    Hab bei mir auch schon 2.1 drauf, hatte den selben Fehler aber auch schon unter 2.0.1 :-(

    N Freund von mit hat das HTC Desire, und bei dem klappt es absolut problemlos - es kann also eigentlich, wenn ich das richtig sehe kein Problem mit Android an sich sein, sondern es muss am Stein direkt liegen.

    Wäre cool, wenn da jemand bald ne Lösung finden würde....

    Greetz
     
  18. licht77, 26.05.2010 #18
    licht77

    licht77 Erfahrener Benutzer

    Lol. Bin nach Anleitung vorgegangen (Files getauscht, neu gestartet) - aber kein Erfolg. Um zu sehen, woran es scheitert, hab ich aus dem Market alogcat installiert -> hoppla, nun funktioniert es.

    Schrödingers Katze ist tot!
     
  19. grommmm, 30.06.2010 #19
    grommmm

    grommmm Neuer Benutzer

    keine Lösung bisher? sieht so aus, das problem besteht seit längerer Zeit... und besteht.. und besteht..

    bG,
    Grom
     
  20. khrs, 10.11.2010 #20
    khrs

    khrs Neuer Benutzer

    Hallo,
    ich hatte vor kurzem das selbe Problem. Notebooks über Mobilfunknetz an den Server anbinden. Dabei hat mir das Systemhaus mitgeteilt, dass das Mobilnetz schon ein VPN Netz sei und man deshalb vom Netzbetreiber Proxyserver benötigt welche das VPN dann durchlassen. Auf Nachfrage bei T-Mobile hat man mir auch den Preis genannt für diese Option zum Aufbuchen.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android vpnservicebinder

    ,
  2. vpn service binder android

    ,
  3. pptp verbindung von android zu server

    ,
  4. vpn verbindung problem,
  5. android vpn pptp,
  6. no-ip mit android verbinden vpn,
  7. com.android.server.vpn.remote